Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Innovatives Umweltmanagement mit Preisen ausgezeichnet

23.03.2004


Bundesumweltminister Juergen Trittin hat die wachsende Zahl von anspruchsvollen Umweltberichten als Ausdruck einer offenen und verantwortlichen Unternehmenspolitik hervorgehoben. "Immer mehr Unternehmen stellen sich ihrer Verantwortung fuer umweltgerechtes und zukunftsfaehiges Handeln. Ihre Bereitschaft, oeffentlich Rechenschaft abzulegen, macht ihr Handeln nachvollziehbar und steigert die Glaubwuerdigkeit der Unternehmen", sagte Trittin bei der Preisverleihung fuer ausgezeichnete Unternehmensberichte.



Die adidas-Salomon AG, die Lufthansa City-Line und das HIPP Werk wurden fuer ihre innovative Darstellung des Umweltmanagements mit dem Deutschen Umwelt-Reporting Award (DURA) aus-gezeichnet. Bundesumweltminister Trittin wuerdigte das Engagement der Preistraeger als beispielgebend und ermutigte andere Unternehmen, dem zu folgen.

... mehr zu:
»DURA »Umweltmanagement


Trittin: "Verantwortliches Unternehmertum fragt nicht nur danach, was Unternehmen mit ihren Gewinnen machen, sondern wie sie ihre Gewinne erzielen. In Zeiten fortschreitender Globalisierung wird die Zukunft jenen Unternehmen gehoeren, die nicht nur im eigenen Land einen Beitrag zur zukunftsfaehigen Entwicklung leisten, sondern auch an internationalen Standorten anspruchsvolle Massstaebe setzen. Gerade auch in Entwicklungslaendern sind die Unternehmen in der Verantwortung, soziale und oekologische Standards einzuhalten." Der Bundesumweltminister betonte, dass es vor allem Aufgabe der Geschaeftsfuehrung sei, das Leitbild verantwortlicher Unternehmensfuehrung ernst zu nehmen und ein an der nachhaltigen Entwicklung orientiertes Wertemanagement in der Unternehmensfuehrung zu verankern.

Der Deutsche Umwelt-Reporting Award (DURA) fuer die beste Umwelt- und Nachhaltigkeitsbe-richterstattung wird in Deutschland von der Wirtschaftsprueferkammer seit 1998 vergeben. Die Berichte werden (in Anlehnung an die Richtlinien der "Global Reporting Initiative", GRI) nach einheitlich festgelegten Kriterien bewertet. Dazu gehoeren Offenlegung der Umweltleitlinien und des Umweltmanagementsystems, oekologische Daten wie Abfallaufkommen, Energieverbrauch und Emissionen, Aufwand fuer Umweltschutzmassnahmen, die Beruecksichtigung sozialer und ethischer Aspekte, aber auch Verstaendlichkeit des Berichts. Der DURA ist Teil des von der EU-Kommission unterstuetzten Wettbewerbes um die beste Umweltberichterstattung in Europa.

Michael Schroeren | BMU
Weitere Informationen:
http://www.bmu.de

Weitere Berichte zu: DURA Umweltmanagement

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Eine Milliarde Euro für die Hochschulmedizin
17.02.2017 | Deutsche Hochschulmedizin e.V.

nachricht Sensible Daten besser analysieren
16.02.2017 | Georg-August-Universität Göttingen

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung