Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Science Prize for British-French Collaboration

16.09.2003


Collaborative research based at NERC’s Centre for Ecology and Hydrology (CEH) in Banchory, near Aberdeen, has led to a prestigious prize being awarded to a French researcher this week.

... mehr zu:
»Science Prize

Dr David Grémillet will be awarded the Prix Franco-Britannique 2003 prize of 5000 € by the Science and Innovation Minister, Lord Sainsbury at an award ceremony in Paris on Thursday 18 September. The prize was introduced 15 years ago with the aim of increasing scientific collaboration between the two countries. Dr Grémillet will use the money to further develop links with British researchers.

Lord Sainsbury comments, "I’m very pleased to be presenting this award. It underlines the strength of scientific cooperation between our two countries. Dr Grémillet’s work is a great example of what can be achieved if we work together, and this prize acknowledges not only his work, but also his evident enthusiasm for communicating science to the general public."


Dr Grémillet says, "I am deeply touched by this award, which crowns ten years of joint research on seabirds and the marine environment with colleagues from NERC. We will use this occasion to celebrate ten years of challenges, scientific excitement and strenuous work on remote islands around the world. The joint support of the British and the French governments will greatly help us to pursue our mission to learn more about the lives of seabirds. These fascinating creatures are the visible part of the iceberg in the marine environment. Studying them will help us to understand and manage marine ecosystems."

At CEH Dr Grémillet worked with Dr Sarah Wanless. The pair studied the behaviour of cormorants in Greenland and made the unusual discovery that, rather than piling on layers of insulating fat and feathers to protect themselves from icy waters, cormorants just dive for shorter periods and eat faster. They can catch fish up to 30 times faster than other seabirds.

Says Dr Wanless, "I am absolutely delighted that David Gremillet has won this prize. It recognises both his scientific achievements and his talent for collaboration. For me working with David has not only led to some exciting discoveries about the role birds play in a wide range of aquatic environments but has also been enormous fun. I hope that this award will strengthen even further the links between our two research groups."

Marion O’Sullivan | NERC

Weitere Berichte zu: Science Prize

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Verleihung GreenTec Awards 2018 – Kategorie »Energie« am 24. April 2018 auf der Hannover Messe
23.04.2018 | Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE

nachricht 31,5 Millionen Euro für Forschungsinstitute der Innovationsallianz Baden-Württemberg (InnBW)
20.04.2018 | Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Moleküle brillant beleuchtet

Physiker des Labors für Attosekundenphysik, der Ludwig-Maximilians-Universität und des Max-Planck-Instituts für Quantenoptik haben eine leistungsstarke Lichtquelle entwickelt, die ultrakurze Pulse über einen Großteil des mittleren Infrarot-Wellenlängenbereichs generiert. Die Wissenschaftler versprechen sich von dieser Technologie eine Vielzahl von Anwendungen, unter anderem im Bereich der Krebsfrüherkennung.

Moleküle sind die Grundelemente des Lebens. Auch wir Menschen bestehen aus ihnen. Sie steuern unseren Biorhythmus, zeigen aber auch an, wenn dieser erkrankt...

Im Focus: Molecules Brilliantly Illuminated

Physicists at the Laboratory for Attosecond Physics, which is jointly run by Ludwig-Maximilians-Universität and the Max Planck Institute of Quantum Optics, have developed a high-power laser system that generates ultrashort pulses of light covering a large share of the mid-infrared spectrum. The researchers envisage a wide range of applications for the technology – in the early diagnosis of cancer, for instance.

Molecules are the building blocks of life. Like all other organisms, we are made of them. They control our biorhythm, and they can also reflect our state of...

Im Focus: Metalle verbinden ohne Schweißen

Kieler Prototyp für neue Verbindungstechnik wird auf Hannover Messe präsentiert

Schweißen ist noch immer die Standardtechnik, um Metalle miteinander zu verbinden. Doch das aufwändige Verfahren unter hohen Temperaturen ist nicht überall...

Im Focus: Software mit Grips

Ein computergestütztes Netzwerk zeigt, wie die Ionenkanäle in der Membran von Nervenzellen so verschiedenartige Fähigkeiten wie Kurzzeitgedächtnis und Hirnwellen steuern können

Nervenzellen, die auch dann aktiv sind, wenn der auslösende Reiz verstummt ist, sind die Grundlage für ein Kurzzeitgedächtnis. Durch rhythmisch aktive...

Im Focus: Der komplette Zellatlas und Stammbaum eines unsterblichen Plattwurms

Von einer einzigen Stammzelle zur Vielzahl hochdifferenzierter Körperzellen: Den vollständigen Stammbaum eines ausgewachsenen Organismus haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Berlin und München in „Science“ publiziert. Entscheidend war der kombinierte Einsatz von RNA- und computerbasierten Technologien.

Wie werden aus einheitlichen Stammzellen komplexe Körperzellen mit sehr unterschiedlichen Funktionen? Die Differenzierung von Stammzellen in verschiedenste...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Fraunhofer eröffnet Community zur Entwicklung von Anwendungen und Technologien für die Industrie 4.0

23.04.2018 | Veranstaltungen

Mars Sample Return – Wann kommen die ersten Gesteinsproben vom Roten Planeten?

23.04.2018 | Veranstaltungen

Internationale Konferenz zur Digitalisierung

19.04.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Moleküle brillant beleuchtet

23.04.2018 | Physik Astronomie

Sauber und effizient - Fraunhofer ISE präsentiert Wasserstofftechnologien auf Hannover Messe

23.04.2018 | HANNOVER MESSE

Fraunhofer IMWS entwickelt biobasierte Faser-Kunststoff-Verbunde für Leichtbau-Anwendungen

23.04.2018 | Materialwissenschaften

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics