Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

BME Innovationspreis 2002" für die Bayer AG

04.11.2002


Steuern und Führen einer global verteilten Beschaffungsfunktion



Die Bayer AG, Leverkusen, ist im Rahmen des "37. BME Symposiums Einkauf und Logistik" in Berlin (4.-6.11.2002) vor 1.200 Teilnehmern mit dem "BME Innovationspreis 2002" ausgezeichnet worden. Der Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik belohnt seit 1986 zukunftsfähige Konzepte im Bereich Einkauf und Logistik, die von Industrie-, Handels- oder Dienstleistungsunternehmen in Deutschland verwirklicht wurden. Das Konzept muss sich erfolgreich für das Unternehmen und nützlich für die Marktpartner ausgewirkt haben. Es soll zeigen, dass die sinnvolle Anwendung eines materialwirtschaftlichen Instrumentariums entscheidend zum Erfolg des Unternehmens beigetragen hat.

... mehr zu:
»BME »Innovationspreis


Die Bayer AG betritt mit der Ausrichtung der Beschaffungsfunktion auf eine strategische Holding Neuland. Ziel ist ein "flexibles organisationsresistentes Beschaffungsnetzwerk". Dabei werden die global operativ selbstständigen Teilkonzerne und Servicegesellschaften als Konzern-Führungsgesellschaft dort zusammengehalten, wo es wirtschaftlich sinnvoll ist. Die Bayer Business Services sollen das Fundament für den gemeinsamen Einkauf ausbauen. Mit dieser sogenannten übertragenen Governance-Funktion wird sichergestellt, dass Bayer weltweit einheitliche Kodierungen benutzt, dass Prozesse harmonisiert bleiben und DV-Systeme weiterhin zusammen passen. So ist z.B. die Nutzung der Verträge für alle möglich. Die Einkäufer sind nah an Produktion und Technik; sie können leichter die Spezifikationen der Einkaufsgüter bis hin zu Industriestandards vereinfachen. "Der Preis wird der Bayer AG zuerkannt, weil es gelungen ist, den Bewertungskriterien "Innovation", "Übertragbarkeit" und "Effizienzsteigerung im Unternehmen" in besonderer Weise Rechnung zu tragen", so der BME-Vorstandsvorsitzende Ulrich Fricke.

Werner Spinner, Mitglied des Bayer-Vorstands, nahm die Urkunde während der Symposiums-Abendgala am 4.11.2002 aus den Händen von Ulrich Fricke und Prof. Dr. Hans-Jörg Bullinger, Präsident der Fraunhofer-Gesellschaft, München, entgegen.

Sabine Ursel
Pressesprecherin/Kommunikation BME e.V.
Telefon: 069-30838-113
Fax -199/-4163
E-Mail: sabine.ursel@bme.de

Sabine Ursel | BME
Weitere Informationen:
http://www.bme.de

Weitere Berichte zu: BME Innovationspreis

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Eine Milliarde Euro für die Hochschulmedizin
17.02.2017 | Deutsche Hochschulmedizin e.V.

nachricht Sensible Daten besser analysieren
16.02.2017 | Georg-August-Universität Göttingen

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung