Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Hawking’s Universe Tipped To Win Aventis Prizes

18.06.2002


Stephen Hawking’s The Universe in a Nutshell, sequel to the best-selling A Brief History of Time is tipped to win the General Prize of the Aventis Prizes for Science Books 2002.

... mehr zu:
»Aventis Prize

William Hill announced odds on the Prize – the scientific community’s answer to the Booker Prize – placing Professor Hawking’s book ahead of a strong list of contenders.

The shortlist was selected from 83 entries submitted this year for the General Prize. The odds on the six contenders for the £10,000 Prize are:


THE UNIVERSE IN A NUTSHELLStephen Hawking6/4

THE MADNESS OF ADAM & EVE

David Horrobin

3/1

AEONS

Martin Gorst

4/1

THE SECRET LIFE OF DUST

Hannah Holmes

9/2

A PRIMATE’S MEMOIR

Robert M. Sapolsky

5/1

RIVALS

Michael White

5/1

The Prizes - comprising a General and a Junior Prize - are now in their 14th year, and aim to encourage the writing, publishing and reading of good and accessible popular science books. They are organised by Copus - The Science Communication Partnership, and sponsored by Aventis Pharma Ltd - a world leader in pharmaceuticals.

The judging panel for the General Prize is chaired by Dr Raj Persaud (Consultant Psychiatrist and Senior Lecturer at the Maudsley Hospital); Clive Cookson (Science Editor, The Financial Times); The Rt Reverend Dr Peter Forster (Bishop of Chester); Dr Janna Levin (Author and Advanced Fellow in the Department of Applied Mathematics and Theoretical Physics at Cambridge University) and Dr Robin Lovell-Badge (Head of the Division of Developmental Genetics at the MRC National Institute for Medical Research). They will meet on June 25, 2002 to decide the winner.

The winners will be announced at a gala awards dinner for the Junior and General Prizes at the Science Museum, London on Tuesday, 25 June 2002. Each prize is worth £10,000 to the winning authors and £1,000 to each of the other shortlisted authors.

Reeta Bhatiani | alfa
Weitere Informationen:
http://www.aventissciencebookprizes.com

Weitere Berichte zu: Aventis Prize

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Forschungspreis „Transformative Wissenschaft 2018“ ausgelobt
16.02.2018 | Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie gGmbH

nachricht Preis der DPG für superpräzisen 3-D-Laserdruck aus Karlsruhe
14.02.2018 | Karlsruher Institut für Technologie

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Im Focus: Das VLT der ESO arbeitet erstmals wie ein 16-Meter-Teleskop

Erstes Licht für das ESPRESSO-Instrument mit allen vier Hauptteleskopen

Das ESPRESSO-Instrument am Very Large Telescope der ESO in Chile hat zum ersten Mal das kombinierte Licht aller vier 8,2-Meter-Hauptteleskope nutzbar gemacht....

Im Focus: Neuer Quantenspeicher behält Information über Stunden

Information in einem Quantensystem abzuspeichern ist schwer, sie geht meist rasch verloren. An der TU Wien erzielte man nun ultralange Speicherzeiten mit winzigen Diamanten.

Mit Quantenteilchen kann man Information speichern und manipulieren – das ist die Basis für viele vielversprechende Technologien, vom hochsensiblen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks

16.02.2018 | Veranstaltungen

Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zu Solarenergie und Architektur

15.02.2018 | Veranstaltungen

Forschung für fruchtbare Böden / BonaRes-Konferenz 2018 versammelt internationale Bodenforscher

15.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

17.02.2018 | Energie und Elektrotechnik

Stammbaum der Tagfalter erstmalig umfassend neu aufgestellt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Neue Strategien zur Behandlung chronischer Nierenleiden kommen aus der Tierwelt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics