Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Staatssekretärin Margareta Wolf verleiht Deutschen Internetpreis 2002 anlässlich der Eröffnung der Internet World Germany

05.06.2002


Margareta Wolf, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Technologie und Mittelstandsbeauftragte der Bundesregierung, hat heute die Internet World Germany in Berlin eröffnet und dabei die drei Gewinner des vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) ausgelobten Deutschen Internetpreises 2002 mit Prämien von je 50.000 ? ausgezeichnet:

Staatssekretärin Margareta Wolf: "Mit diesen Best-Practice Beispielen erfolgreicher Internetentwicklungen von kleinen und mittleren Unternehmen demonstriert der Mittelstand seine Innovationskraft und Leistungsfähigkeit.  Das BMWi will mit dem Deutschen Internetpreis viele andere zum Nachahmen anregen und dazu beitragen, die Internet-Kompetenz des Mittelstands noch weiter voranzubringen. Die Internet World Germany bietet dazu als größte aller Internet-Fachmessen im nationalen sowie internationalen Bereich ein hervorragendes Forum." Das Motto des Deutschen Internetpreises lautete diesmal "Mittelstand im Internet" mit den Schwerpunkten "Kundenbindungssysteme im Internet", "Internetbasierte Zusammenarbeit zwischen Unternehmen" und "Mehrwertorientierte Unternehmensdarstellung". Der diesjährige Wettbewerb hat ein Riesenecho gefunden. Zu den genannten Schwerpunkten gab es insgesamt 484 Bewerbungen. Eine unabhängige Jury aus Wirtschaft und Wissenschaft hatte gemeinsam mit dem BMWi acht Unternehmen für den Preis nominiert, zu denen neben den Preisträgern die folgenden gehören:

Staatssekretärin Margareta Wolf: "Für Marketing und Werbung präsentieren inzwischen rd. zwei Drittel der deutschen Betriebe im Internet eine Website. Die Zahl derjenigen Betriebe, die online Daten austauschen und online Geschäftsprozesse abwickeln, liegt allerdings noch deutlich niedriger. Für den Mittelstand kommt es jetzt darauf an, im "digitalen Zeitalter" Wettbewerbsvorteile zu erzielen." Der Deutsche Internetpreis ist auf fünf Jahre mit wechselnden Schwerpunktthemen angelegt und Teil des Aktionsprogramms "Innovation und Arbeitsplätze in der Informationsgesellschaft des 21. Jahrhunderts" der Bundesregierung. Sponsoren des Wettbewerbs sind in diesem Jahr die Bertelsmann mediaSystems GmbH, die Deutschen Telekom AG, die debitel AG und die 3i Deutschland GmbH. Medienpartner sind impulse, n-tv und ZDFonline. Kurzportraits der Gewinner und der nominierten Unternehmen finden Sie auf der Website des Deutschen Internetpreises unter: http://www.internetpreis-deutschland.de
Weitere Informationen bei:
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V.
Projektträger Multimedia
Linder Höhe
51147 Köln
Ansprechpartner: Frau Dr. Nicola Stein
Tel.: 02203 601 - 3534
E-Mail: internetpreis@dlr.de
Fax: 02203 601 - 3017
Internet: www.internetpreis-deutschland.de

Dr. Nicola Stein | BMWi NEWSLETTER
Weitere Informationen:
http://www.internetpreis-deutschland.de

Weitere Berichte zu: BMWi Internetpreis Luft- und Raumfahrt

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Digitale Transformation für den Mittelstand – Projekt „Digivation“ erhält 1,5 Mio. Euro vom Bund
27.02.2017 | Universität Paderborn

nachricht Bildsprache gegen Arbeitskräftemangel
27.02.2017 | Hochschule Augsburg - Hochschule für angewandte Wissenschaften

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Mit Künstlicher Intelligenz das Gehirn verstehen

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas über den Schaltplan des Gehirns bekannt.

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas...

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nebennierentumoren: Radioaktiv markierte Substanzen vermeiden unnötige Operationen

28.02.2017 | Veranstaltungen

350 Onlineforscher_innen treffen sich zur Fachkonferenz General Online Research an der HTW Berlin

28.02.2017 | Veranstaltungen

23. VDMA-Arbeitsberatung „Engineering und Konstruktion“ am 2. März 2017 an der TH Wildau

28.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Automatisierungstreff 2017: Experten-Tipps zu EMV und Industrie 4.0-Engineering

28.02.2017 | Seminare Workshops

Das Partnerprogramm von Stellar Datenrettung

28.02.2017 | Unternehmensmeldung

Ein Filter für schweren Wasserstoff

28.02.2017 | Biowissenschaften Chemie