Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

"CeBIT-Oscars" warten auf würdige Preisträger

19.02.2002



Die Redaktion des Computermagazins CHIP wird auf der weltgrößten Computermesse CeBIT 2002 im März in Hannover wieder die begehrten "CeBIT Oscars" in den Kategorien Hardware, Software, Kommunikation, Innovation und - neu - Entertainment verleihen. Interessenten haben noch bis zum 28. Februar 2002 die Möglichkeit, der CHIP-Redaktion ihre Produktneuheiten vorzustellen.

Das Auswahlverfahren zu den "CHIP CeBIT Highlights" unterliegt einer strengen Vorauswahl und hat dem Preis den Titel "CeBIT-Oscars" eingebracht. Eine Auszeichnung, die seit zehn Jahren das aktuelle Trendbaromenter der Branche darstellt und deshalb sehr begehrt ist. In die Vorauswahl zu den "CeBIT Highlights 2002" können alle Unternehmen gelangen, die zur CeBIT 2002 Produktneuheiten oder wesentliche Produktweiterentwicklungen vorstellen werden.

Bewerbungen können noch formlos per E-Mail an highlights@chip.de oder per Fax mit Produktbezeichnung und Begründung oder mit einer Produkt-Presseinformation an die Faxnummer 089-746 42 - 274, Kennwort CeBIT-Highlights, gesendet werden. Ein Bewerbungsformular steht zum Download unter www.chip.de/highlights bereit. Die vertrauliche Be-handlung der überlassenen Bewerbungsinformationen wird allen Interessenten zugesichert.

Am Donnerstag, 14. März 2002 um 17.30 Uhr überreicht CHIP-Chefredakteur Thomas Pyczak den Siegern im Rahmen einer Pressekonferenz im Tagungs-Centrum Messe (TCM, Convention Center / CC, Saal 1 B) die fünf begehrten Auszeichnungen "CeBIT-Highlights 2002" und markiert damit einen Höhepunkt der Messe.

Bereits im Vorfeld der CeBIT halten CHIP-Redakteure intensiv Ausschau nach potenziellen Kandidaten. Am ersten Messetag ist die Redaktion zusätzlich vor Ort auf der Suche nach aktuellen Produkt-Hits der ITK-Branche, am Abend des 13. März fällt dann die endgültige Entscheidung. Auch die internationalen Redaktionen der CHIP, die in 14 Ländern der Welt das Magazin publizieren, sind dann mit dabei. Insofern werden die "CHIP CeBIT Highlights" auch dem globalen Anspruch der Messe und der Branche gerecht.

Die Kategorien der "CeBIT Highlights" sind: Hardware, Software, Kommunikation, und Innovation. Neu ist in diesem Jahr der Bereich Entertainment. CHIP greift damit aktiv die Veränderungen der Branche speziell in diesem wachsenden Segment auf. Die "CeBIT Oscars" sind übrigens keineswegs ausschließlich für die etablierten Firmen gedacht. Auch Newcomer haben hier gute Chancen, wenn ihr Produkt oder das Unternehmenskonzept die CHIP-Jury überzeugt. Termin: Verleihung der "CeBIT Highlights 2002" am Donnerstag, 14. März um 17.30 Uhr im Tagungs-Centrum (TCM, Convention Center/ CC, Saal 1B)

Andrea Ferkinghoff | ots

Weitere Berichte zu: Produktneuheit TCM

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Diagnostik der Zukunft - Europäisches Projekt zur Erforschung seltener Krankheiten startet
16.01.2018 | Universitätsklinikum Tübingen

nachricht Wenn Computer lernen: Zentrum für maschinelles Lernen gegründet
15.01.2018 | Hochschule Heilbronn

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Forscher entschlüsseln zentrales Reaktionsprinzip von Metalloenzymen

Sogenannte vorverspannte Zustände beschleunigen auch photochemische Reaktionen

Was ermöglicht den schnellen Transfer von Elektronen, beispielsweise in der Photosynthese? Ein interdisziplinäres Forscherteam hat die Funktionsweise wichtiger...

Im Focus: Scientists decipher key principle behind reaction of metalloenzymes

So-called pre-distorted states accelerate photochemical reactions too

What enables electrons to be transferred swiftly, for example during photosynthesis? An interdisciplinary team of researchers has worked out the details of how...

Im Focus: Erstmalige präzise Messung der effektiven Ladung eines einzelnen Moleküls

Zum ersten Mal ist es Forschenden gelungen, die effektive elektrische Ladung eines einzelnen Moleküls in Lösung präzise zu messen. Dieser fundamentale Fortschritt einer vom SNF unterstützten Professorin könnte den Weg für die Entwicklung neuartiger medizinischer Diagnosegeräte ebnen.

Die elektrische Ladung ist eine der Kerneigenschaften, mit denen Moleküle miteinander in Wechselwirkung treten. Das Leben selber wäre ohne diese Eigenschaft...

Im Focus: The first precise measurement of a single molecule's effective charge

For the first time, scientists have precisely measured the effective electrical charge of a single molecule in solution. This fundamental insight of an SNSF Professor could also pave the way for future medical diagnostics.

Electrical charge is one of the key properties that allows molecules to interact. Life itself depends on this phenomenon: many biological processes involve...

Im Focus: Wie Metallstrukturen effektiv helfen, Knochen zu heilen

Forscher schaffen neue Generation von Knochenimplantaten

Wissenschaftler am Julius Wolff Institut, dem Berlin-Brandenburger Centrum für Regenerative Therapien und dem Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

2. Hannoverscher Datenschutztag: Neuer Datenschutz im Mai – Viele Unternehmen nicht vorbereitet!

16.01.2018 | Veranstaltungen

Fachtagung analytica conference 2018

15.01.2018 | Veranstaltungen

Tagung „Elektronikkühlung - Wärmemanagement“ vom 06. - 07.03.2018 in Essen

11.01.2018 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Der Kobold in der Zange

17.01.2018 | Biowissenschaften Chemie

Mit Elektrizität Magnetismus umschalten

17.01.2018 | Physik Astronomie

Maßgeschneiderte Eigenschaften erlauben Einblicke in Quantenpunkte

17.01.2018 | Physik Astronomie