Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

IT Strategy Award 2009 ausgeschrieben

11.07.2008
Die Gewinner des IT Strategy Award 2008 stellen sich vor
Leistungsstarke IT-Strategien werden im Rahmen der Internationalen Handelsblatt Jahrestagung „Strategisches IT-Management“ regelmäßig mit dem IT-Strategy Award ausgezeichnet.

Die diesjährigen Preisträger, die Allianz Deutschland AG und die Otto Group, stellen auf der 4. Handelsblatt Jahrestagung „Die beste IT-Strategie“ (9. und 10. September 2008, Dorint Hotel, Wiesbaden) ihre Gewinnerkonzepte vor. Auch die Wettbewerbsfinalisten Premiere AG und Keiper GmbH erörtern ihre IT-Strategien.

Ein IT-Strategie-Seminar unter der Leitung von Dr. Jürgen Laartz (Director und Leiter des Business Technology Office Deutschland, McKinsey & Company) rundet die Veranstaltung ab. Das Programm ist abrufbar unter: www.konferenz.de/inno-it-strategie08. Der Wettbewerb um den IT Strategy Award geht unterdessen in eine neue Runde: Bis zum 31. Oktober können sich Unternehmen um die Auszeichnung bewerben.

Allianz und Otto – zwei Sieger präsentieren ihre Strategien

Die Allianz Deutschland AG stellt sich mit ihrer IT-Strategie dem digitalen Versicherungsbetrieb der Zukunft: Bei der Entwicklung der IT-Strategie habe er gelernt, dass Business und IT eng zusammen gehören und nicht isoliert betrachtet werden dürfen, so CIO Dr. Ralf Schneider bei der Preisverleihung im Januar. Auf der Handelsblatt-Tagung „Die beste IT-Strategie“ wird er zeigen, wie die Allianz den Weg von einer Spartenorganisation zum funktionalen Betriebsmodell und von der Stapel- zur Echtzeit-Verarbeitung bewältigt hat. Zudem geht er auf die digitale Automatisierung und die Rolle der IT als Enabler ein.

Auch bei der Otto Group begleitet die IT einen Geschäftswandel: „Das Unternehmen ist auf dem Weg zum internationalen Multi-Channel-Anbieter und bricht auf in neue Geschäftsfelder“, so Dr. Frank Postel, der die Bereichsleitung Software Entwicklung Einkaufssysteme verantwortet. Wie sich die IT auf die Entwicklung vorbereitet und einen monolithischen Großrechner in eine verteilte, komponentenbasierte Systemarchitektur migrierte, wird er auf der Tagung veranschaulichen.

Wettbewerb um IT Strategy Award 2009 geht in die nächste Runde

Der IT Strategy Award zeichnet Unternehmen und Mitarbeiter für herausragende Leistungen im IT-Management aus. Das Handelsblatt würdigt damit IT-Organisationen, die den Innovations- und Transformationsprozess im Unternehmen bestmöglich unterstützen und einen wesentlichen Beitrag zum Geschäftserfolg leisten. Die Jury bewertet unter anderem, wie die Geschäftsstrategie mit der IT-Strategie verknüpft ist, die Einbindung mit den Fachabteilungen funktioniert und die IT-Strategie mit Zulieferern und dem technologischen Umfeld verzahnt ist. Bewerbungsschluss ist der 31. Oktober 2008. Die Preisverleihung findet am 27. Januar 2009 im Rahmen der 15. Handelsblatt Jahrestagung „Strategisches IT-Management“ in München statt.

Die Termine auf einen Blick:

4. Handelsblatt Jahrestagung „Die beste IT-Strategie“
9. und 10. September 2008, Dorint Hotel, Wiesbaden
Die Gewinner des IT-Strategy Award 2008 stellen ihre Konzepte vor

15. Handelsblatt Jahrestagung „Strategisches IT-Management“
26. bis 28. Januar 2009, Sofitel Bayerpost, München
Mit Verleihung des IT Strategy Award 2009 (Tagungsprogramm steht Mitte Oktober fest)

Druckfähige Pressebilder von der Verleihung des Award im Januar 2008 sind abrufbar unter: www.konferenz.de/fotos-strat08-pr

Direktlink zum Download des Award-Fotos:
www.konferenz.de/pressebild-strat-it-award08


Weitere Informationen:
EUROFORUM Deutschland GmbH
Konzeption und Organisation für Handelsblatt Veranstaltungen
Romy König
Senior-Pressereferentin
Westhafenplatz 1
60327 Frankfurt am Main
Tel.:++49 (0)69 / 244 327-3391
Fax: ++ 49 (0)69 / 244 327-4391
E-Mail: romy.koenig@informa.com


Handelsblatt

Das Handelsblatt, gegründet 1946, ist die größte Wirtschafts- und Finanzzeitung in deutscher Sprache. Rund 200 Redakteure, Korrespondenten und ständige Mitarbeiter rund um den Globus sorgen für eine aktuelle, umfassende und fundierte Berichterstattung. Für Entscheider zählt die börsentäglich erscheinende Wirtschafts- und Finanzzeitung heute zur unverzichtbaren Lektüre: Laut Leseranalyse Entscheidungsträger in Wirtschaft und Verwaltung (LAE) 2005 erreicht das Handelsblatt 289.000 Entscheider, das entspricht 12,6 Prozent.


EUROFORUM Deutschland GmbH

EUROFORUM Deutschland GmbH, gegründet 1990, ist eines der führenden Unternehmen für Konferenzen, Seminare, Jahrestagungen und schriftliche Management-Lehrgänge. Seit 1993 ist EUROFORUM Deutschland GmbH Exklusiv-Partner für Handelsblatt-Veranstaltungen, seit 2003 ebenfalls Kooperationspartner für Konferenzen der WirtschaftsWoche. 2007 haben über 1000 Veranstaltungen in über 30 Themengebieten stattgefunden. Rund 43 000 Teilnehmer besuchten im vergangenen Jahr unsere Veranstaltungen. Der Umsatz lag 2007 bei circa 62 Millionen Euro.

Romy König | EUROFORUM Deutschland GmbH
Weitere Informationen:
http://www.euroforum.com

Weitere Berichte zu: IT-Management IT-Strategie

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Spitzenforschung vom Nanodraht bis zur Supernova: Fünf ERC Consolidator Grants für die TU München
14.12.2017 | Technische Universität München

nachricht Leibniz-Preise 2018: DFG zeichnet vier Wissenschaftlerinnen und sieben Wissenschaftler aus
14.12.2017 | Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Im Focus: Electromagnetic water cloak eliminates drag and wake

Detailed calculations show water cloaks are feasible with today's technology

Researchers have developed a water cloaking concept based on electromagnetic forces that could eliminate an object's wake, greatly reducing its drag while...

Im Focus: Neue Einblicke in die Materie: Hochdruckforschung in Kombination mit NMR-Spektroskopie

Forschern der Universität Bayreuth und des Karlsruhe Institute of Technology (KIT) ist es erstmals gelungen, die magnetische Kernresonanzspektroskopie (NMR) in Experimenten anzuwenden, bei denen Materialproben unter sehr hohen Drücken – ähnlich denen im unteren Erdmantel – analysiert werden. Das in der Zeitschrift Science Advances vorgestellte Verfahren verspricht neue Erkenntnisse über Elementarteilchen, die sich unter hohen Drücken oft anders verhalten als unter Normalbedingungen. Es wird voraussichtlich technologische Innovationen fördern, aber auch neue Einblicke in das Erdinnere und die Erdgeschichte, insbesondere die Bedingungen für die Entstehung von Leben, ermöglichen.

Diamanten setzen Materie unter Hochdruck

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

Materialinnovationen 2018 – Werkstoff- und Materialforschungskonferenz des BMBF

13.12.2017 | Veranstaltungen

Innovativer Wasserbau im 21. Jahrhundert

13.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Was für IT-Manager jetzt wichtig ist

14.12.2017 | Unternehmensmeldung

30 Baufritz-Läufer beim 25. Erkheimer Nikolaus-Straßenlauf

14.12.2017 | Unternehmensmeldung

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungsnachrichten