Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Bakterien farbig markiert und leuchtend

19.06.2008
Entwicklung aus dem iNano-Institut der Hochschule Niederrhein wird mit 30.000 Euro ausgezeichnet

Im Institut für angewandte Nano- und optische Technologien (iNano) der Hochschule Niederrhein hat der Biologe Dr. Peter Klauth ein Schnellverfahren zum quantitativen und qualitativen Nachweis von Bakterien entwickelt, dem ein großer Markterfolg vorausgesagt werden kann.

Zusammen mit dem inzwischen pensionierten Lebensmittelchemiker Professor Dr. Manfred Rietz aus dem Fachbereich Oecotrophologie und dem iNano-Institutsdirektor Prof. Dr. Jürgen Büddefeld meldete er die Entwicklung zum Patent an und steht kurz vor der Gründung des eigenen Unternehmens. Für den Geschäftsplan wurde das Team "InBio" jetzt in Essen beim bundesweit ersten und einzigen Businessplan-Wettbewerb in der Medizinwirtschaft mit dem ersten Platz und einem Preisgeld von 30.000 Euro ausgezeichnet. An dem vom Land NRW und der EU geförderten Wettbewerb nahmen 99 angehende Unternehmensgründer mit 58 Teams teil.

Hochtechnologie aus dem Medizin- und Hygienebereich verpacken die Unternehmensgründer aus Mönchengladbach und Krefeld so, dass die Bedienung leicht fällt und auch Laien die Anwendung nicht scheuen. Das bringt eine hohe Zeit- und Kostenersparnis mit sich und verheißt Markterfolg und zukunftsweisende neue Arbeitsplätze, so das Urteil der Jury.

Lebensmittel wie Eiskugeln, Mettbrötchen oder Grillwürstchen können dank ihrer Entwicklung einfach und schnell auf unerwünschten Bakterienbefall hin untersucht werden. Aus Gründen des Patentschutzes gehen die Forscher nicht ins Detail, verraten aber immerhin, dass es ihnen gelungen ist, Bakterien auf innovative Art farbig zu markieren und sie von Lebensmittelfarbstoffen - etwa im Eis - unterscheidbar zu machen. Werden sie kurz mit Licht angeblitzt, leuchten sie kräftig nach und können so sicher erkannt werden. Durch mehr Kontrollen, die der Lebensmittelproduzent nun selbst vor der Auslieferung seiner Ware durchführen kann, wird auch das Eisschlecken künftig unbeschwerter.

Kontakt: Prof. Dr. Jürgen Büddefeld, Tel. 02151-822-4626, Mobil: 01577-4722479.

Rudolf Haupt | idw
Weitere Informationen:
http://www.hs-niederrhein.de/

Weitere Berichte zu: Markterfolg Unternehmensgründer

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Digitale Transformation für den Mittelstand – Projekt „Digivation“ erhält 1,5 Mio. Euro vom Bund
27.02.2017 | Universität Paderborn

nachricht Bildsprache gegen Arbeitskräftemangel
27.02.2017 | Hochschule Augsburg - Hochschule für angewandte Wissenschaften

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Mit Künstlicher Intelligenz das Gehirn verstehen

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas über den Schaltplan des Gehirns bekannt.

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas...

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nebennierentumoren: Radioaktiv markierte Substanzen vermeiden unnötige Operationen

28.02.2017 | Veranstaltungen

350 Onlineforscher_innen treffen sich zur Fachkonferenz General Online Research an der HTW Berlin

28.02.2017 | Veranstaltungen

23. VDMA-Arbeitsberatung „Engineering und Konstruktion“ am 2. März 2017 an der TH Wildau

28.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Automatisierungstreff 2017: Experten-Tipps zu EMV und Industrie 4.0-Engineering

28.02.2017 | Seminare Workshops

Das Partnerprogramm von Stellar Datenrettung

28.02.2017 | Unternehmensmeldung

Ein Filter für schweren Wasserstoff

28.02.2017 | Biowissenschaften Chemie