Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Proton Motor wird für seine Triple-Hybrid-Technologie ausgezeichnet

03.06.2008
Bayerischer Innovationspreis für Puchheimer Unternehmen

Proton Motor, Experte für Brennstoffzellen- und Hybridsysteme, wurde heute für seinen Triple-Hybrid-Antrieb für Nutzfahrzeuge mit dem Bayerischen Innovationspreis ausgezeichnet. Der Bayerische Innovationspreis gehört zu den höchstdotierten Wirtschaftspreisen, die in Deutschland verliehen werden. Die Triple-Hybrid-Technologie kombiniert die Vorteile von Brennstoffzelle, Batterien und Superkondensatoren und bringt für Anwender erhebliche Energie- und Kostenersparnisse.

Unter mehr als hundert Vorschlägen wurde die Innovation von Proton Motor als eine der elf Besten ausgewählt. Die prämierte „Triple-Hybrid“-Technologie führt bei stop-and-go-betriebenen Fahrzeugen wie zum Beispiel Gabelstaplern oder Stadtbussen zu Energieeinsparungen von 30 bis 60 Prozent und schöpft erstmalig das volle Potential eines Hybridantriebs aus. Die Arbeitsteilung zwischen Brennstoffzelle, Batterie und Superkondensator wird durch ein intelligentes Energiemanagement gesteuert. Die beim Betrieb anfallende Bremsenergie wird in den Speichersystemen Batterie und Superkondensator zwischengespeichert und kann von dort bei Bedarf abgerufen werden.

Brennstoffzellen sind der ideale Lieferant der Fahrzeugantriebsenergie, weil sie absolut schadstofffrei sind und einen deutlich höheren Wirkungsgrad als Motoren haben. Darüber hinaus sind sie leise, benötigen keine fossilen Brennstoffe und bieten die wesentliche Möglichkeit, die Abhängigkeit vom Erdöl, mit den immer drastischer zu spürenden Konsequenzen für Umwelt und Gesundheit sowie den extrem stark ansteigenden Kosten, zu überwinden.

„Der Gewinn des Bayerischen Innovationspreises ist nicht nur eine großartige Bestätigung unserer Strategie“, freut sich Felix Heidelberg, Gründer und CEO von Proton. „Die Auszeichnung ist vor allem auch ein Beweis dafür, dass Deutschland nach wie vor große Chancen als Lieferant von Zukunftstechnologien hat.“

Der Bayerische Innovationspreis wurde im Rahmen der Offensive Zukunft Bayern geschaffen und wurde dieses Jahr zum siebten Mal verliehen. Ausgezeichnet werden herausragende innovative und praxisorientierte Erfindungen und Entwicklungen, die neue Impulse für die bayerische Wirtschaft setzen. Bei einer feierlichen Veranstaltung im Kuppelsaal der Bayerischen Staatskanzlei nahm Heidelberg heute den Preis in Höhe von 5.000 Euro von Ministerpräsident Beckstein entgegen.

Proton Motor Fuel Cell GmbH

Proton Motor ist Experte für Industrial Fuel Cells, Brennstoffzellen- und Hybridsysteme mit mehr als 14 Jahren Erfahrung in diesem Sektor. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Puchheim bei München bietet komplette Brennstoffzellen- und Hybridsysteme aus einer Hand – von der Entwicklung und Herstellung bis zur Implementierung maßgeschneiderter Lösungen. Der Fokus des Brennstoffzellenexperten liegt auf Back-to-Base Anwendungen beispielsweise für Gabelstapler oder Stadtbusse sowie auf stationären Lösungen. Das Produktportfolio besteht aus Basis-Brennstoffzellensystemen PM Basic, Standard-Komplettsystemen PM Package z. B. als Batterieersatz, sowie maßgeschneiderten Systemen PM Turnkey. Proton Motor ist hundertprozentige Tochter von Proton Power Systems plc. Das Unternehmen ist seit Oktober 2006 an der Londoner Börse notiert (Code: PPS).

Proton Motor Fuel Cell GmbH
Dr. Joachim Kroemer
Benzstraße 7
D-82178 Puchheim
Tel. +49/89/1276265-20
Fax: +49/89/1276265-99
j.kroemer@proton-motor.de

Christopher Intsiful | Maisberger Whiteoaks
Weitere Informationen:
http://www.proton-motor.de

Weitere Berichte zu: Brennstoffzelle Hybridsystem Innovationspreis

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Kieler Forscher koordiniert millionenschweres Verbundprojekt in der Entzündungsforschung
19.01.2017 | Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

nachricht Red Dot Design Award für die dormakaba 360°City App
09.12.2016 | Kaba GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Verkehrsstau im Nichts

Konstanzer Physiker verbuchen neue Erfolge bei der Vermessung des Quanten-Vakuums

An der Universität Konstanz ist ein weiterer bedeutender Schritt hin zu einem völlig neuen experimentellen Zugang zur Quantenphysik gelungen. Das Team um Prof....

Im Focus: Traffic jam in empty space

New success for Konstanz physicists in studying the quantum vacuum

An important step towards a completely new experimental access to quantum physics has been made at University of Konstanz. The team of scientists headed by...

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens

19.01.2017 | Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Flashmob der Moleküle

19.01.2017 | Physik Astronomie

Tollwutviren zeigen Verschaltungen im gläsernen Gehirn

19.01.2017 | Medizin Gesundheit

Fraunhofer-Institute entwickeln zerstörungsfreie Qualitätsprüfung für Hybridgussbauteile

19.01.2017 | Verfahrenstechnologie