Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Mit dem digita 2008 ausgezeichnet

03.03.2008
Gemeinsam mit Kollegen der Universitäten Erlangen-Nürnberg und Bamberg zeichnet der Augsburger Deutschdidaktiker Prof. Dr. Klaus Maiwald verantwortlich für das virtuelle Lernangebot "Mediendidaktik Deutsch", das am 20. Februar 2008 auf der Stuttgarter Bildungsmesse "didacta" in der Kategorie "Berufliche Bildung und Studium, Studium" mit dem Deutschen Bildungsmedien-Preis "digita 2008" ausgezeichnet wurde.

Bei diesem über die Virtuelle Hochschule Bayern (vhb) zugänglichen Lehrangebot handelt es sich um eine Einführung in literarische, sprachliche und ästhetische Bildung unter dem Aspekt des medialen Wandels, die sich an angehende Lehrerinnen und Lehrer richtet.

Studierende erhalten mit diesem handlungsorientierten und multimedialen Angebot Informationen und Hintergrundwissen zur Deutschdidaktik und zur deutschen Sprache selbst. Die neueste und jetzt mit dem "digita 2008" ausgezeichnete Version weist neue Lernmodule wie "Visuelles Zitieren" und "Fingerübungen" auf und stellt einen "Kreativraum" zur Verfügung, in dem Lerninhalte selbst eingebracht werden können.

In den Augen der digita-Jury handelt es sich bei "Mediendidaktik Deutsch" um ein hervorragend entwickeltes Lernangebot für Studierende, das weit über die Fachdidaktik Deutsch hinaus beispielgebend sei. Es vermittle den Lehrern von morgen praxisnah die didaktisch-methodischen Grundlagen, die nötig sind, um Kinder und Jugendliche mit der Komplexität von Literatur, Medien und Sprache vertraut zu machen. Diesem E-Learning-Angebot gelinge es, Sprache und Literatur multimedial, anschaulich, sinnlich und spannend aufzubereiten, um angehende Deutschlehrer zu befähigen, Medienkompetenz in Verbindung mit didaktischer Handlungskompetenz zu entwickeln.

... mehr zu:
»Mediendidaktik
Kontakt:
Prof. Dr. Klaus Maiwald
Lehrstuhl für Didaktik der deutschen Sprache und Literatur
Universität Augsburg
86135 Augsburg
Telefon 0821/598-2788
klaus.maiwald@phil.uni-augsburg.de

Klaus P. Prem | idw
Weitere Informationen:
http://www.uni-augsburg.de/

Weitere Berichte zu: Mediendidaktik

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Eine Milliarde Euro für die Hochschulmedizin
17.02.2017 | Deutsche Hochschulmedizin e.V.

nachricht Sensible Daten besser analysieren
16.02.2017 | Georg-August-Universität Göttingen

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung