Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Für Erfinder von morgen

14.02.2008
FH Osnabrück informiert am 26. Februar, um 16.00 Uhr, in der Abrechtstr. 30, interessierte Schüler und Lehrer über den Konstruktionswettbewerb Field Robot "Junior"

Den ideenreichen Tüftlergeist von Schülern aller Altersklassen möchte der Field Robot "Junior" Konstruktionswettbewerb der FH Osnabrück wecken und bietet neben pädagogischer Anleitung auch gleich die Möglichkeit, sein frisch erwobenes Know-how im Wettbewerb zu testen.


Der Maizerati der FH Osnabrück holte 2006 den Weltmeistertitel

Als Austragungsort des Field Robot Events 2008 veranstaltet die FH Osnabrück ein internationales Spektakel für Sportsfreunde, Bastler, High-Tech-Fans und Wissenschaftler, Erwachsene und Kinder zum mitmachen und erleben. Vom 12. - 14. Juni 2008 konkurrieren Landwirtschafts-Roboter aus aller Welt, so unter anderem aus Japan, Finnland, den Niederlanden und Malaysia. Dieses Jahr ist erstmals die Fachhochschule Osnabrück Gastgeber der Weltmeisterschaft und präsentiert sich gleichzeitig im Rahmen der Bundesinitiative "365 Orte im Land der Ideen", so dass über das Wochenende mit Tausenden Zuschauern gerechnet werden kann.

Ob alleine, in kleiner oder großer Gruppe - mit oder ohne Lehrer - am 12. Juni gilt es zunächst für den jungen Nachwuchs beim Junior Wettbewerb einen selbstentwickelten Roboter zu präsentieren, der autonom, also ohne Fernsteuerung, durch ein Maisfeld fahren und Aufgaben lösen kann.

Am Freitag, den 13 Juni, heißt es dann Daumen drücken für das Hochschulteam der FH Osnabrück beim Wettbewerbe für den offiziellen Field Robot Event 2008. Die Studierende des Master-Programms Mechatronic Systems Engineering unter der Leitung von Arno Ruckelshausen, Professor für Physik und Sensorik, hatten in den letzten Jahren stets einen Stammplatz auf einen der Siegertreppchen.

Die Studierenden und Professor Ruckelshausen sind also bestens darauf vorbereitet, dem wissenschaftlichen Nachwuchs zu zeigen, dass Wissenschaft und Technik keine Geheimwissenschaft ist, sondern voller Ideen und Überraschungen steckt. Kreativität will trainiert sein - bei Erwachsenen ebenso wie bei Jugendlichen. Aktivierende Lehrformen bieten Schülern neue Freiräume im Umgang mit Technik, Werkzeugen und Instrumenten.

Am 26. Februar, 16.00 Uhr, findet für interessierte Schüler und Lehrer in der Fachhochschule Osnabrück, Albrechtstraße 30, eine Informationsveranstaltung zum Wettbewerb Field Robot "Junior" statt, zu der die Fakultät Ingenieurswissenschaften und Informatik herzlich einlädt.

Kontakt und Anmeldung:
Prof. Dr. Arno Ruckelshausen
Email: fieldrobotevent@fhos.de
Telefon: 0541-969-2090
Presse- und Informationsstelle
Olga Suin de Boutemard
Email: o.suin-de-boutemard@fh-osnabrueck.de
Tel.: 05 41 / 9 69-3185

Olga Suin de Boutemard | idw
Weitere Informationen:
http://www.fh-osnabrueck.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Digitale Transformation für den Mittelstand – Projekt „Digivation“ erhält 1,5 Mio. Euro vom Bund
27.02.2017 | Universität Paderborn

nachricht Bildsprache gegen Arbeitskräftemangel
27.02.2017 | Hochschule Augsburg - Hochschule für angewandte Wissenschaften

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Mit Künstlicher Intelligenz das Gehirn verstehen

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas über den Schaltplan des Gehirns bekannt.

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas...

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nebennierentumoren: Radioaktiv markierte Substanzen vermeiden unnötige Operationen

28.02.2017 | Veranstaltungen

350 Onlineforscher_innen treffen sich zur Fachkonferenz General Online Research an der HTW Berlin

28.02.2017 | Veranstaltungen

23. VDMA-Arbeitsberatung „Engineering und Konstruktion“ am 2. März 2017 an der TH Wildau

28.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Eine Atomfalle für die Wasserdatierung

28.02.2017 | Geowissenschaften

Zellen passen sich ultraschnell an die Schwerelosigkeit an

28.02.2017 | Medizin Gesundheit

Maus-Stammzellen auf Chip könnten Tierversuche ersetzen

28.02.2017 | Biowissenschaften Chemie