Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Skibrillen nach Maß: Hugo-Sonnenberg-Preis geht an Produkt-Designer der Kunsthochschule Kassel

13.02.2008
Der Produkt-Design-Student Martin Güntert von der Kunsthochschule Kassel hat ein System entwickelt, mit dem Produkte im industriellen Rahmen maßangefertigt werden können. Brillen, die auf diese Weise erzeugt werden, sind wegweisend für einen indivi-dualisierten Markt.

Mit dem "Your Very Own-System" können Brillen individuell für jede Gesichtsform hergestellt werden. Der Produkt-Design-Student Martin Güntert von der Kunsthochschu-le Kassel hat ein System entwickelt, mit dem Produkte im industriellen Rahmen maßan-gefertigt werden können. Brillen, die auf diese Weise erzeugt werden, sind wegweisend für einen individualisierten Markt.

Für das Projekt "Your Very Own-System" wird der 26-Jährige am 12. Februar am Institut für Arbeitswissenschaft der Universität Kassel mit dem Hugo-Sonnenberg-Preis 2007 ausgezeichnet. Der von dem Niestetaler Unternehmen Hugo Sonnenberg gestiftete Preis wird für besondere Leistungen auf dem Gebiet des 'Industrial Engineering' verliehen.

Martin Günterts Zukunftsvision: Per 3D-Scanner wird das Gesicht eines Kunden beim Fachhändler dreidimensional erfasst. Dieser "digitale Abguss" dient in der Folge zur indi-viduellen Modifikation des gewählten Modells. Die Daten werden mit den elektronischen Design-Daten eines 3D-Computerprogrammes kombiniert. Der so entstehende individu-elle Brillenrahmen wird direkt - ganz oder in Teilen - im 3D-Druck-Verfahren ausge-druckt. Er ist passgenau und garantiert höchsten Tragekomfort.

Die Fertigung von Sport- und Skibrillen ist nur ein Beispiel für die Anwendung des "Your Very Own-Systems". Die Herstellungsmethode ist denkbar für eine Vielzahl von Produkten, bei denen es auf den perfekten Sitz, die optimale Anpassung ankommt. Bei Sport- und Skibrillen ist ein Vorteil offensichtlich: Tragekomfort und Materialersparnis. Man braucht weitaus weniger Schaum, um die Unebenheiten des Gesichtes auszugleichen.

Martin Güntert studiert an der Kunsthochschule Kassel im Studiengang Produkt-Design und wurde von Prof. Oliver Vogt betreut. Seine Arbeit verbindet Überlegungen zwischen Ingenieurwesen, Marktforschung, Industrial Design und Zukunftsforschung. Heute lebt und arbeitet der gebürtige Bonner in Berlin: als Junior Designer und Projektleiter beim Brillenhersteller Mykita Studio GmbH.

Fotomaterial zu Skibrillen, die von Martin Güntert im "Your Very Own-System" hergestellt wurden, kann abgerufen werden unter:
http://www.uni-kassel.de/presse/pm/bilder/YVO_wisir_01.JPG
http://www.uni-kassel.de/presse/pm/bilder/YVO_maaki_01.JPG
http://www.uni-kassel.de/presse/pm/bilder/YVO_fassett_01.JPG
Info zur Preisverleihung im Institut für Arbeitswissenschaft:
Universität Kassel
Prof. Dr.-Ing. Hans Martin
Tel.: (0561) 804 4441/4121
E-Mail: martin@ifa.uni-kassel.de
Info zum Thema der Arbeit:
Universität Kassel
Prof. Oliver Vogt
Tel.: (0561) 804 5402
E-Mail: oliver.vogt@uni-kassel.de
Universität Kassel
Martin Güntert
Tel.: (0177) 4330994
E-Mail: contact@martin-guentert.net

Ingrid Hildebrand | Universität Kassel
Weitere Informationen:
http://www.uni-kassel.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Forschungspreis „Transformative Wissenschaft 2018“ ausgelobt
16.02.2018 | Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie gGmbH

nachricht Preis der DPG für superpräzisen 3-D-Laserdruck aus Karlsruhe
14.02.2018 | Karlsruher Institut für Technologie

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Im Focus: Das VLT der ESO arbeitet erstmals wie ein 16-Meter-Teleskop

Erstes Licht für das ESPRESSO-Instrument mit allen vier Hauptteleskopen

Das ESPRESSO-Instrument am Very Large Telescope der ESO in Chile hat zum ersten Mal das kombinierte Licht aller vier 8,2-Meter-Hauptteleskope nutzbar gemacht....

Im Focus: Neuer Quantenspeicher behält Information über Stunden

Information in einem Quantensystem abzuspeichern ist schwer, sie geht meist rasch verloren. An der TU Wien erzielte man nun ultralange Speicherzeiten mit winzigen Diamanten.

Mit Quantenteilchen kann man Information speichern und manipulieren – das ist die Basis für viele vielversprechende Technologien, vom hochsensiblen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks

16.02.2018 | Veranstaltungen

Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zu Solarenergie und Architektur

15.02.2018 | Veranstaltungen

Forschung für fruchtbare Böden / BonaRes-Konferenz 2018 versammelt internationale Bodenforscher

15.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

17.02.2018 | Energie und Elektrotechnik

Stammbaum der Tagfalter erstmalig umfassend neu aufgestellt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Neue Strategien zur Behandlung chronischer Nierenleiden kommen aus der Tierwelt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics