Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Baufritz-Haus erhält Preis in Großbritannien

03.12.2014

Englisches Kundenhaus mit dem renommierten Build It-Award ausgezeichnet

Gut acht Jahre ist es her, dass der Allgäuer Holzbauexperte sich auf zu neuen Ufern machte und die Tochtergesellschaft, Baufritz (UK) Ltd., in Cambridge nahe London gründete. Jahr für Jahr erfreute sich der Mittelständler über wachsendes Interesse und stetige steigende Umsatzzahlen im Vereinigten Königreich. Produziert wird ausschließlich am Firmenstammsitz in Erkheim.


Von links nach rechts: Alan Tierney (Englischer Hausau-Experte), Oliver Rehm (Geschäftsführer Baufritz (UK) Ltd.) und Hugh Dennis (Englischer Komiker)


Kundenhaus Crichton mit Award

Einige der größten und am aufwendigsten produzierten Baufritz-Häuser stehen auf der Insel. "Die Englischen Kunden sind sehr anspruchsvoll", so Oliver Rehm, Geschäftsführer England und Exportleiter "Ausgefallene Architektonische Highlights und perfekte Innenausstattung werden voraus gesetzt", erzählt er weiter.

Dementsprechend stolz ist man in Erkheim/Allgäu, dass kürzlich das Kundenhaus "Crichton" – trotz großer Konkurrenz aus dem Vereinigten Königreich – bereits als zweites Baufritz-Kundenhaus mit dem renommierten Build It-Award 2014 in der Kategorie "Holzrahmenbau" ausgezeichnet wurde.

Die Build It-Awards werden von dem gleichnamigen, führenden Bau-Magazinen organisiert. Der Preis ist einer der wichtigsten Auszeichnungen in der gesamten Bau-Industrie Englands. Die Jury beschäftigt sich speziell auf mit den Aspekten Architektur, Herstellung und verknüpft diese mit Innovation und der Erfüllung kundenspezifischer Wünsche. Der Award wurden im Rahmen einer feierlichen Gala von dem bekannten Englischen Komiker Hugh Dennis verliehen.

Die Baufamilie Crichton ist begeistert von Ihrem neuen zuhause. "Uns war von Anfang an klar, dass wir ein Haus bauen möchten, welches die Umwelt nicht belastet. Schnell wurden wir auf Baufritz aufmerksam. Bei einem Besuch bei der Firma in Deutschland konnten wir uns hautnah von dem hohen Qualitätsstandard überzeugen. Und das Ergebnis kann sich sehen lassen: Modernes Design, das sich hervorragend in die Umgebung integriert, viel Licht und großzügige Räume; einfach perfekt für unsere Familie", so die stolzen Bauherren.

Bau-Fritz GmbH & Co. KG, seit 1896
Alpenweg 25, D-87746 Erkheim

Lena Laupheimer
Marketing
Tel. +49 (0) 8336 - 900-209, Fax +49 (0) 8336 - 900-222
Lena.Laupheimer@baufritz.de

www.baufritz.de

Lena Laupheimer | Bau-Fritz

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Eine Milliarde Euro für die Hochschulmedizin
17.02.2017 | Deutsche Hochschulmedizin e.V.

nachricht Sensible Daten besser analysieren
16.02.2017 | Georg-August-Universität Göttingen

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung