Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Automechanika Green Directory: Entscheidung über nachhaltige Produkte gefallen

19.08.2010
Erstmals Prämierung der besonders umweltschonenden Lösung im Rahmen der Eröffnung

Die 25 Teilnehmer des grünen Besucherführers „Green Directory“ mit besonders nachhaltigen und emissionsreduzierenden Produkten stehen fest. Der unabhängige Experte Dr. Gerhard Angerer vom Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI hat alle 60 Bewerbungen auf ihren Innovationsgehalt und ihre Nachhaltigkeit geprüft. Bei der anschließenden Bewertung der Material- und Ener-gieeffizienz sowie der Emissionsbilanz erfolgte eine Punktevergabe. Die 25 Teilnehmer mit der höchsten Punktzahl wurden in den Green Directory aufgenommen. Der Besucherführer, in Form einer hand-lichen Broschüre, sowie Hinweise an und in den Hallen in Form eines auffälligen Blattes, leitet die Besucher der Automechanika zu den teilnehmenden Produkten.

Eine Neuheit in diesem Jahr ist die Prämierung des Produkts mit der höchsten Punktzahl. Diesen Sonderpreis erhält der Aussteller AVL DiTEST GmbH aus der Kategorie „Systems“ für das Produkt „AVL Pure Range Extender“. Der AVL Pure Range Extender ist eine modulare, Verbrennungsmotor getriebene Energieversorgung zur Reichweitenerhöhung und Kostenreduktion von E-Fahrzeugen, deren teure Batterie auf den tatsächlichen täglichen elektrischen Fahrbedarf von ca. 50-60 km optimiert wird. Das Range Extender System wird automatisch aktiviert wenn der Batterieladungszustand eine vordefinierte Energiereserve unterschreitet oder wenn das den aktuellen Fahrzeugzustand vorausschauend analysierende Kontroll-system den Aktivierungsbefehl für ein sicheres Erreichen des Fahrzieles gibt.

Die Preisverleihung findet im Rahmen der Eröffnungsfeier der Automechanika am 14. September 2010 (10 Uhr Saal Europa) statt.

Die 25 ausgewählten Teilnehmer und Produkte in den einzelnen Kategorien sind:

Parts

Daimler AG

Mercedes-Benz Original Tauschteile

SKF GmbH

SKF Hybrid Pinion Unit

Herrmanns GmbH

Ersatzteile für Mercedes-Benz Fahrzeuge

Bart Ebben Specialist Citroën Peugeot

Spezialist für gebrauchte Citroën- und Peugeot-Ersatzteile

Volkswagen AG

Wiederaufbereitung von Dieselpartikelfiltersystemen

Ydun s.r.o.

Das Produkt wird zur Automechanika der Öffentlichkeit erstmals exklusiv vorgestellt

K&N Engineering Inc.

K&N High-Flow Tauschluftfilter

TMD Friction Services GmbH

„e-pad“ Belag mit regenerativem Reibungsprinzip

SKF GmbH

SKF-Low-friction X-Tracker

ContiTech Antriebssysteme GmbH

CONTI® UNIPOWER ECO2-FLEX

Systems

AVL DiTEST GmbH

AVL Pure Range Extender

Atlasbx Co. Ltd.

ATLASBX AGM Blei-Säure-Batterie für Fahrzeuge mit Idle-Stop-System

Tuning

Millers Oils Ltd.

Millers Oils ECOMAX

Accessories

Hella KGaA Hueck & Co.

Flat Beam LED Arbeitsscheinwerfer

John Gold International B.V

GC90c

Repair / Diagnostics

STAR EnviroTech

Diagnostic Smoke® Leak Detection

ASNU Corporation Europe LTD

ASNU Diagnose-, Prüf- und Wartungssystem für Benzin-Einspritzer

Robert Bosch GmbH

Partikelmessgerät BEA 080

Michael Köberlein KMWE Werkstatteinrichtung

Duster 3000

Chemplex Automotive Group, Inc.

DYNO-TAB Cooler Coolant™

Service Station & Car Wash

UNITRON Electronics AG

LED Beleuchtungstechnik für Tankstellenbeleuchtung

Kremsmüller Tankstellentechnik GmbH

Stromtankstelle

Dover CR Spol. S.r.o.

OPW Total Vapour Solution™ (OPW TVS)

Alfred Kärcher GmbH & Co. KG

Niedrigenergieanlage

Faritec GmbH & Co. KG

Regenwasser ASC-Verfahren

Claudia Cermak | Messe Frankfurt
Weitere Informationen:
http://www.automechanika.com
http://www.messefrankfurt.com

Weitere Berichte zu: AVL Automechanika DiTEST Green IT Prämierung

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht BRIESE-Preis 2016: Intelligente automatisierte Bildanalyse erschließt Geheimnisse am Meeresgrund
20.01.2017 | Leibniz-Institut für Ostseeforschung Warnemünde

nachricht Niederlande: Intelligente Lösungen für Bahn und Stahlindustrie werden gefördert
20.01.2017 | University of Twente

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovatives Hochleistungsmaterial: Biofasern aus Florfliegenseide

Neuartige Biofasern aus einem Seidenprotein der Florfliege werden am Fraunhofer-Institut für Angewandte Polymerforschung IAP gemeinsam mit der Firma AMSilk GmbH entwickelt. Die Forscher arbeiten daran, das Protein in großen Mengen biotechnologisch herzustellen. Als hochgradig biegesteife Faser soll das Material künftig zum Beispiel in Leichtbaukunststoffen für die Verkehrstechnik eingesetzt werden. Im Bereich Medizintechnik sind beispielsweise biokompatible Seidenbeschichtungen von Implantaten denkbar. Ein erstes Materialmuster präsentiert das Fraunhofer IAP auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin vom 20.1. bis 29.1.2017 in Halle 4.2 am Stand 212.

Zum Schutz des Nachwuchses vor bodennahen Fressfeinden lagern Florfliegen ihre Eier auf der Unterseite von Blättern ab – auf der Spitze von stabilen seidenen...

Im Focus: Verkehrsstau im Nichts

Konstanzer Physiker verbuchen neue Erfolge bei der Vermessung des Quanten-Vakuums

An der Universität Konstanz ist ein weiterer bedeutender Schritt hin zu einem völlig neuen experimentellen Zugang zur Quantenphysik gelungen. Das Team um Prof....

Im Focus: Traffic jam in empty space

New success for Konstanz physicists in studying the quantum vacuum

An important step towards a completely new experimental access to quantum physics has been made at University of Konstanz. The team of scientists headed by...

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Mittelstand 4.0 – Mehrwerte durch Digitalisierung: Hintergründe, Beispiele, Lösungen

20.01.2017 | Veranstaltungen

Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens

19.01.2017 | Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

21.500 Euro für eine grüne Zukunft – Unserer Umwelt zuliebe

20.01.2017 | Unternehmensmeldung

innovations-report im Interview mit Rolf-Dieter Lafrenz, Gründer und Geschäftsführer der Hamburger Start ups Cargonexx

20.01.2017 | Unternehmensmeldung

Niederlande: Intelligente Lösungen für Bahn und Stahlindustrie werden gefördert

20.01.2017 | Förderungen Preise