Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

4. Berliner Unternehmerinnentag

29.09.2008
Dagmar Vogt ist Berlins Unternehmerin des Jahres 2008/2009

Geschäftsführerin der ib vogt GmbH gewinnt Unternehmerinnenpreis - Land Berlin vergibt den Titel zum dritten Mal

Die Gründerin und Geschäftsführerin der ib vogt GmbH wurde am Samstag im Rahmen des "4. Berliner Unternehmerinnentages" von der Staatssekretärin für Wirtschaft, Technologie und Frauen, Almuth Nehring-Venus, ausgezeichnet. Mit der Verleihung des Titels würdigt das Land Berlin hervorragende Leistungen von Unternehmerinnen aus der Hauptstadt.

Der 4. Berliner Unternehmerinnentag ist eine gemeinsame Veranstaltung der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Frauen und der Investitionsbank Berlin. Die Veranstaltung wird durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung kofinanziert.

Die Gewinnerin
Die ib vogt GmbH der Gewinnerin Dagmar Vogt ist weltweit in der Planung und Realisierung von Photovoltaik-Fabriken aktiv. Die Dienstleistungen des 2002 gegründeten Unternehmens umfassen die Ingenieurplanung, die Beratung und das Projektmanagement für die Errichtung von Solarfabriken. Die Besonderheit: Die Firma begleitet Kundenprojekte von der Konzeptstudie bis zur Inbetriebnahme der neuen Fabriken aus einer Hand. Dagmar Vogt wurde für ihre besonderen unternehmerischen Leistungen bei der Schaffung qualifizierter Arbeitsplätze geehrt. Auch ihr Engagement bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie im Aus- und Weiterbildungsbereich überzeugten die Jury. Mit ihrer innovativen Geschäftsidee hat sie sich als Frau in der männerdominierten Branche der Solartechnologie erfolgreich etabliert.
Die Finalistinnen
Neben der Gewinnerin Dagmar Vogt belegte Prof. Dr. Christine Lang den zweiten Platz. Ihr Unternehmen OrganoBalance GmbH entwickelt, produziert und vermarktet natürliche, biologische Wirkstoffe für "probiotische" Produkte der Pharma-, Chemie- und Nahrungsmittelbranche. Das Unternehmen zeichnet sich durch eine innovative und kundenorientierte Geschäftsidee, ein Bewusstsein für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie einer beachtenswerten wirtschaftlichen Entwicklung aus.

Drittplatzierte wurde Monika Rink, deren Hotel Kolumbus Partnerhotel zahlreicher Sportveranstaltungen in Berlin ist und speziell auf Sportler zugeschnittene Angebote und Leistungen anbietet. Frau Rink engagiert sich insbesondere im Ausbildungsbereich und bietet flexible Arbeitszeitmodelle und persönliche Entwicklungspläne für ihre Mitarbeiter.

Auswahlverfahren und Preisverleihung
Den Unternehmerinnenpreis "Berliner Unternehmerin des Jahres" verleiht die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Frauen des Landes Berlin in diesem Jahr bereits zum dritten Mal. Eine unabhängige Jury wählte zuvor aus allen Bewerbungen die drei Finalistinnen für den Titel. Die drei Unternehmerinnen erfüllten in besonderer Weise die Kriterien der Ausschreibung "Berliner Unternehmerin des Jahres": innovative Geschäftsidee, Personalpolitik, Kundenbindungsstrategie, Netzwerke und Umsatzentwicklung. Die Preistrophäe und die Gratulationen nahmen die ausgezeichneten Unternehmerinnen auf der Preisverleihung im Ludwig Erhard Haus von Almuth Nehring-Venus, Staatssekretärin in der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Frauen, und Prof. Dr. Dieter Puchta, dem Vorsitzenden des Vorstands der Investitionsbank Berlin, entgegen.

Penelope Rosskopf | ariadne an der spree GmbH
Weitere Informationen:
http://www.ariadne-an-der-spree.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Eine Milliarde Euro für die Hochschulmedizin
17.02.2017 | Deutsche Hochschulmedizin e.V.

nachricht Sensible Daten besser analysieren
16.02.2017 | Georg-August-Universität Göttingen

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie