Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Weltweit erster 24-kV-Vakuumleistungsschalter für Generatorschaltanwendungen führt 6300 A ohne Zwangskühlung

26.11.2009
Für hohe Generatorleistungen bringt Siemens Energy mit dem 3AH37 den weltweit ersten Vakuumleistungsschalter auf den Markt, der bis 24 Kilovolt (kV) Betriebsspannung einen Betriebsstrom von 6300 Ampere (A) ohne Zwangskühlung dauerhaft führen kann.

Zudem beherrscht der Schalter Kurzschlussströme bis 63 Kiloampere (kA). Lieferbar ist außerdem eine kompaktere Version mit der Bezeichnung 3AH38. Dieser Schalter ist für 17,5 kV Betriebsspannung und für Betriebsströme bis 4000 A ausgelegt.

Hochstrom- und Generatorschalter werden vor allem in Kraftwerken und in der Industrie zum Schalten von Generatoren und hohen Leistungen eingesetzt. Dabei sind die wartungsfreien Schalter großen thermischen und mechanischen Belastungen ausgesetzt. Um diese beherrschen zu können, ist der neue Schalter modular aufgebaut. Dadurch können für den Strompfad, den Kraftfluss und die Kühlung die jeweils besten Materialien verwendet werden. Der modulare Aufbau erlaubt zudem eine liegende Installation des Schalters. Hierzu werden die Kühlelemente um 90° gedreht montiert und ermöglichen auch in dieser Lage durch freie Konvektion eine optimale Kühlung.

Über die für Leistungsschalter verbindlichen Typtests nach IEC 62271-100 hinaus sind die Generatorleistungsschalter 3AH37 und 3AH38 nach IEEE Std C37.013 geprüft. Dieser nordamerikanische ANSI-Standard berücksichtigt als weltweit einzige Norm die erhöhten Anforderungen, denen die Geräte beim Schalten von Generatoren ausgesetzt sind und hat sich so auch in der IEC-orientierten Fachwelt zur Leitnorm für Generatorleistungsschalter entwickelt.

„Wir sind nicht nur einer der führenden Anbieter innovativer Schlüsselkomponenten für Kraftwerke, sondern auch weltweit Technologieführer für Vakuumschaltröhren. Vor allem für Sonderanwendungen von Vakuum-Leistungsschaltern, wie beispielsweise Generatorschalter, bieten wir die am Markt höchst möglichen Nennwerte für Strom und Spannung. Die Grundlage hierfür ist unsere über 35-jährige Erfahrung auf dem Gebiet der Vakuumschalttechnik“, sagte Ralf Christian, CEO der Division Power Distribution im Siemens-Sektor Energy.

Der Siemens-Sektor Energy ist der weltweit führende Anbieter des kompletten Spektrums an Produkten, Dienstleistungen und Lösungen für die Energieerzeugung, -übertragung und -verteilung sowie für die Gewinnung, die Umwandlung und den Transport von Öl und Gas. Im Geschäftsjahr 2008 (30. September) erwirtschaftete der Sektor Energy einen Umsatz von rund 22,6 Mrd. EUR und erhielt Aufträge in einem Umfang von rund 33,4 Mrd. EUR. Das Ergebnis betrug 1,4 Mrd. EUR. Im Sektor Energy arbeiteten zum 30. September 2008 rund 83.500 Mitarbeiter.

Siemens AG
Corporate Communications and Government Affairs
Wittelsbacherplatz 2, 80333 München
Deutschland
Informationsnummer: EPD200911018

Dietrich Biester | Siemens Energy
Weitere Informationen:
http://www.siemens.de/energy

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Energie und Elektrotechnik:

nachricht Seilzugsensor MH60 – erfolgreicher Einsatz in rauer Umgebung
20.04.2018 | WayCon Positionsmesstechnik GmbH

nachricht Treiber für Digitalisierung von Industrieanlagen: ABB, HPE und Rittal stellen Secure Edge Data Center vor
20.04.2018 | Rittal GmbH & Co. KG

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Energie und Elektrotechnik >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Software mit Grips

Ein computergestütztes Netzwerk zeigt, wie die Ionenkanäle in der Membran von Nervenzellen so verschiedenartige Fähigkeiten wie Kurzzeitgedächtnis und Hirnwellen steuern können

Nervenzellen, die auch dann aktiv sind, wenn der auslösende Reiz verstummt ist, sind die Grundlage für ein Kurzzeitgedächtnis. Durch rhythmisch aktive...

Im Focus: Der komplette Zellatlas und Stammbaum eines unsterblichen Plattwurms

Von einer einzigen Stammzelle zur Vielzahl hochdifferenzierter Körperzellen: Den vollständigen Stammbaum eines ausgewachsenen Organismus haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Berlin und München in „Science“ publiziert. Entscheidend war der kombinierte Einsatz von RNA- und computerbasierten Technologien.

Wie werden aus einheitlichen Stammzellen komplexe Körperzellen mit sehr unterschiedlichen Funktionen? Die Differenzierung von Stammzellen in verschiedenste...

Im Focus: Spider silk key to new bone-fixing composite

University of Connecticut researchers have created a biodegradable composite made of silk fibers that can be used to repair broken load-bearing bones without the complications sometimes presented by other materials.

Repairing major load-bearing bones such as those in the leg can be a long and uncomfortable process.

Im Focus: Verbesserte Stabilität von Kunststoff-Leuchtdioden

Polymer-Leuchtdioden (PLEDs) sind attraktiv für den Einsatz in großflächigen Displays und Lichtpanelen, aber ihre begrenzte Stabilität verhindert die Kommerzialisierung. Wissenschaftler aus dem Max-Planck-Institut für Polymerforschung (MPIP) in Mainz haben jetzt die Ursachen der Instabilität aufgedeckt.

Bildschirme und Smartphones, die gerollt und hochgeklappt werden können, sind Anwendungen, die in Zukunft durch die Entwicklung von polymerbasierten...

Im Focus: Writing and deleting magnets with lasers

Study published in the journal ACS Applied Materials & Interfaces is the outcome of an international effort that included teams from Dresden and Berlin in Germany, and the US.

Scientists at the Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR) together with colleagues from the Helmholtz-Zentrum Berlin (HZB) and the University of Virginia...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Internationale Konferenz zur Digitalisierung

19.04.2018 | Veranstaltungen

124. Internistenkongress in Mannheim: Internisten rücken Altersmedizin in den Fokus

19.04.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Juni 2018

17.04.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Grösster Elektrolaster der Welt nimmt Arbeit auf

20.04.2018 | Interdisziplinäre Forschung

Bilder magnetischer Strukturen auf der Nano-Skala

20.04.2018 | Physik Astronomie

Kieler Forschende entschlüsseln neuen Baustein in der Entwicklung des globalen Klimas

20.04.2018 | Geowissenschaften

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics