Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Wechselbare LED-Module für Laternen in der Stadt

12.09.2012
Osram vereinfacht die Umstellung von historischer Stadtbeleuchtung auf Leuchtdioden (LED).

Die Modernisierung wird notwendig, weil die EU-Richtlinie, die derzeit der Glühlampe ein Ende bereitet, auch Straßenlampen betrifft. Viele Kommunen setzen dabei auf energieeffiziente und wartungsarme LED.



Für gängige Straßenleuchten gibt es standardisierte Nachrüstsätze, aber die meisten Altstadtlaternen sind handwerklich gefertigte Kleinserien. Die Siemens-Tochter Osram hat ein Standard-Modul für verschiedenste Leuchten entwickelt. Es kann für alle Laternen angepasst werden. So kann jede bisherige Lampe durch LED ersetzt werden. Verglichen mit der Neuanschaffung einer LED-Leuchte kostet dieser Umbau weniger als die Hälfte.

Moderne LED-Leuchten passen häufig nicht in das historische Stadtbild und Lösungen von kleinen, lokalen Anbietern erfüllen häufig nicht alle Qualitätsansprüche. Die Grundlage der OSRAM-Lösung ist ein äußerst kompaktes LED-Modul, das in praktisch alle Leuchten passt.

Es besteht aus sechs Platinen mit jeweils sieben warm-weiß leuchtenden, hocheffizienten OSRAM Oslon-LED. Anhand eines Musters der Originalleuchte wird das Modul mit Gehäusen oder Milchglasschirmen so gestaltet, dass die Charakteristik der Altstadtlaterne erhalten bleibt.

Die Platinen des Moduls sind einzeln kontaktiert, um Strom zu sparen: Ist die Laterne an einer Hauswand montiert, werden die zur Wand zeigenden LED nicht betrieben. Außerdem kann die autarke Steuerung mit entsprechenden Vorschaltgeräten anhand astronomischer Tabellen die Helligkeit der Leuchte automatisch an Sonnenauf- und Untergang anpassen. Weil LED Farben deutlich besser wiedergeben als die meisten Straßenlampen, kommen mit der neuen Leuchte auch historische Gebäude nachts besser zur Geltung.

Energieeffiziente LED-Beleuchtung von Osram ist Teil des Siemens-Umweltportfolios, mit dem der Konzern im Geschäftsjahr 2011 rund 30 Milliarden Euro Umsatz erzielte. (IN 2012.09.2)

Dr. Norbert Aschenbrenner | Siemens InnovationNews
Weitere Informationen:
http://www.siemens.de/innovation

Weitere Berichte zu: LED LED-Leuchte LED-Leuchten Laternen Leuchtdioden Leuchte Osram Platine Straßenlampen

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Energie und Elektrotechnik:

nachricht Windbaum: Innovative Windräder für eine optimale urbane Integration
03.03.2015 | Wissenschaftliche Abteilung, Französische Botschaft in der Bundesrepublik Deutschland

nachricht Stromnetze: Sicher in die Sonnenfinsternis
03.03.2015 | Solar Cluster Baden-Württemberg e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Energie und Elektrotechnik >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Aktuelle Regelungen bei der Sicherheit von Anlagen

03.03.2015 | Veranstaltungen

Europäische Konferenz zu Algenbiomasse

03.03.2015 | Veranstaltungen

Davos im Mai – Europas größte Wirtschaftskonferenz universitären Ursprungs wartet mit renommierten Referenten auf

03.03.2015 | Veranstaltungen

 
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Graphen-Forschung: Elektronen auf definierten Schlangenlinien unterwegs

03.03.2015 | Physik Astronomie

Netzwerke von Mikrodrohnen: Was sollen sie können?

03.03.2015 | Informationstechnologie

Windbaum: Innovative Windräder für eine optimale urbane Integration

03.03.2015 | Energie und Elektrotechnik