Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Unterschätzte Potenziale: Solarthermie – ein Schlüssel zur Energiewende

21.05.2014

Rund ein Viertel des Verbrauchs von Heizöl und Gas, beziehungsweise weiterer Energieträger, könnte in Gebäuden mit einer Wohneinheit (EWEH) – also Einfamilienhäuser, Doppelhaushälften und Reihenhäuser – durch solarthermische Anlagen eingespart werden.

In einem Projekt der Wüstenrot Stiftung in Zusammenarbeit mit der Forschungsstelle für Energiewirtschaft e.V. wurde untersucht, welchen Beitrag solarthermische Anlagen zur dringend erforderlichen Wärmewende in Deutschland leisten können. Nur wenn im dominierenden Wärmesektor deutlich höhere regenerative Anteile erreicht werden, kann das Projekt der Energiewende ganzheitlich zum Erfolg geführt werden.


Interaktive Karte unter www.solarthermiepotenziale.de

Regionale Potenziale – für jede Gemeinde!

Im Ergebnis des Projekts ist nun das technische Potenzial von Solarthermieanlagen für EWEH in Deutschland räumlich hochaufgelöst verfügbar. Hierbei sind regional sehr unterschiedliche Baualtersstrukturen der Gebäude, sowie deren klimaabhängiger Raumwärmebedarf, die ortsabhängige solare Einstrahlung sowie die Orientierung der Dachflächen berücksichtigt worden, um die durch Solarthermie vermeidbaren Energiemengen differenziert und belastbar auszuweisen.

www.solarthermiepotenziale.de

Unter der kostenfrei zugänglichen Plattform http://www.solarthermiepotenziale.de können alle Interessenten die Potenziale für jede Gemeinden in Deutschland abrufen. Darüber hinaus sind zudem auch aggregierte Ergebnisse auf Bundeslandebene bzw. nach Baualtersklassen von Gebäuden dargestellt.

Solarthermie-Fachbuch

Im projektabschließenden Solarthermie-Fachbuch mit kostenfreier Bezugsmöglichkeit sind neben der Potenzialermittlung und der zugrundliegenden Methodik umfassende Informationen zur Planung, zum Bau und zum Betrieb effizienter solarthermischer Systeme aufbereitet worden. Ergänzt wird es um eine Wirtschaftlichkeitsbetrachtung, Hemmnisse und denkbaren Lösungen einer stärkeren Verbreitung, sowie durch Systeme mit sehr hohen solaren Deckungsanteilen und einer Ökobilanz solarthermischer Systeme im EWEH.
Das Buch mit der Zielsetzung, interessierte Personen für die solare Wärmenutzung zu sensibilisieren, trägt den Titel „Solarthermie – Technik, Potenziale, Wirtschaftlichkeit und Ökobilanz für solarthermische Systeme in Einfamilienhäusern“ und ist kostenfrei auf www.solarthermiepotenziale.de  abrufbar. Eine gedruckte Version ist über die Wüstenrot Stiftung kostenfrei erhältlich.

Weitere Informationen:

http://www.ffe.de/publikationen/pressemeldungen/511-unterschaetzte-potenziale-so... - Langfassung der Pressemeldung
http://www.solarthermiepotenziale.de/ - mit Downloadmöglichkeit des Solarthermie-Fachbuchs

Jochen Habermann | idw - Informationsdienst Wissenschaft

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Energie und Elektrotechnik:

nachricht Sensoren auf Gummibärchen: Team druckt Mikroelektroden-Arrays auf weiche Materialien
21.06.2018 | Technische Universität München

nachricht Agrophotovoltaik goes global: von Chile bis Vietnam
20.06.2018 | Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Energie und Elektrotechnik >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Temperaturgesteuerte Faser-Lichtquelle mit flüssigem Kern

Die moderne medizinische Bildgebung und neue spektroskopische Verfahren benötigen faserbasierte Lichtquellen, die breitbandiges Laserlicht im nahen und mittleren Infrarotbereich erzeugen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Photonische Technologien Jena (Leibniz-IPHT) zeigen in einer aktuellen Veröffentlichung im renommierten Fachblatt Optica, dass sie die optischen Eigenschaften flüssigkeitsgefüllter Fasern und damit die Bandbreite des Laserlichts gezielt über die Umgebungstemperatur steuern können.

Das Besondere an den untersuchten Fasern ist ihr Kern. Er ist mit Kohlenstoffdisulfid gefüllt - einer flüssigen chemischen Verbindung mit hoher optischer...

Im Focus: Temperature-controlled fiber-optic light source with liquid core

In a recent publication in the renowned journal Optica, scientists of Leibniz-Institute of Photonic Technology (Leibniz IPHT) in Jena showed that they can accurately control the optical properties of liquid-core fiber lasers and therefore their spectral band width by temperature and pressure tuning.

Already last year, the researchers provided experimental proof of a new dynamic of hybrid solitons– temporally and spectrally stationary light waves resulting...

Im Focus: Revolution der Rohre

Forscher*innen des Instituts für Sensor- und Aktortechnik (ISAT) der Hochschule Coburg lassen Rohrleitungen, Schläuchen oder Behältern in Zukunft regelrecht Ohren wachsen. Sie entwickelten ein innovatives akustisches Messverfahren, um Ablagerungen in Rohren frühzeitig zu erkennen.

Rückstände in Abflussleitungen führen meist zu unerfreulichen Folgen. Ein besonderes Gefährdungspotential birgt der Biofilm – eine Schleimschicht, in der...

Im Focus: Überdosis Calcium

Nanokristalle beeinflussen die Differenzierung von Stammzellen während der Knochenbildung

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universitäten Freiburg und Basel haben einen Hauptschalter für die Regeneration von Knochengewebe identifiziert....

Im Focus: Overdosing on Calcium

Nano crystals impact stem cell fate during bone formation

Scientists from the University of Freiburg and the University of Basel identified a master regulator for bone regeneration. Prasad Shastri, Professor of...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Kongress BIO-raffiniert X – Neue Wege in der Nutzung biogener Rohstoffe?

21.06.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen im August 2018

20.06.2018 | Veranstaltungen

Hengstberger-Symposium zur Sternentstehung

19.06.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Das Geheimnis der Sojabohne: Mainzer Forscher untersuchen Ölkörperchen in Sojabohnen

21.06.2018 | Biowissenschaften Chemie

Astronautennahrung für Kühe: Industriell gezüchtete Mikroben als umweltfreundliches Futter

21.06.2018 | Agrar- Forstwissenschaften

Weltweit einzigartige Femtosekundenlaseranlage eingeweiht

21.06.2018 | Förderungen Preise

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics