Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Solar Summit Freiburg 2010: Erneuerbare Energien kommen im Mobilitätssektor zum Einsatz

27.10.2010
  • Beim Gipfeltreffen in Freiburg wurde das Thema „nachhaltige Mobilität“ in einem Kreis ausgewählter Experten diskutiert und beleuchtet
  • Erweiterter Rahmen durch die Parallelität zur Fachtagung Local Renewables

Über 100 führende Wissenschaftler, Energieexperten und Branchenvertreter aus der Automobil- und Elektrizitätsindustrie trafen sich vom 13. bis 14. Oktober 2010 beim internationalen Kongress Solar Summit im Konzerthaus Freiburg, um über die Zukunft einer nachhaltigen Mobilität zu diskutieren.

Im Mittelpunkt stand die Frage nach dem Einsatz der Erneuerbaren Energien im Mobilitätssektor und wie sich die Elektrifizierung des Antriebsstranges in den nächsten Jahren gestalten wird. Das international besetzte Programm mit hochkarätigen Referenten, unter anderem von Toyota, DaimlerChrylserr und Audi, konzentrierte sich auf die Themenschwerpunkte: Erzeugung und Speicherung von Batteriesystemen, Wasserstoffzellen, Brennstoffzellsysteme, Biogene Stoffe, Netzintegration, Infrastruktur und Energiebereitstellung, Mobilitäts- und Fahrzeugkonzepte.

In der Diskussion standen außerdem die politischen, gesetzlichen und finanziellen Rahmenbedingungen sowie die psychologischen Aspekte, die bei der Nutzung von Elektroautos entstehen.

Das Format des diesjährigen Kongresses bot einen interaktiven Rahmen und ermöglichte weiterführende Diskussionen in einem sehr ausgewählten Expertenkreis. Besonders hervorzuheben ist die sehr hohe Zufriedenheit der Teilnehmer beim Summit.

Diese lobten insbesondere die Aktualität der Vortragsinhalte sowie die Networkingmöglichkeiten. Großen Zuspruch fanden außerdem die zahlreichen Diskussionsrunden, in denen die Vortragsinhalte mit konkreten Problemstellungen verknüpft wurden.

Der Solar Summit fand auch in diesem Jahr unter der fachlichen Leitung von Europas führendem Forschungsinstitut, dem Fraunhofer ISE, statt. Prof. Eicke R. Weber, Leiter des Fraunhofer ISE und Dr. Christopher Hebling, Abteilungsleiter Energietechnik am Fraunhofer ISE, die dem Kongress als Chairman vorstanden, führten die Teilnehmer durch die zahlreichen Vorträge und Diskussionsrunden.

Erweiterter Rahmen durch die Parallelität zur Fachtagung Local Renewables

In diesem Jahr bot die Parallelität zur Fachtagung Local Renewables Freiburg allen Teilnehmern einen Mehrwert und die Möglichkeit sich über erneuerbare Mobilität (sustainable mobility) als auch deren Umsetzung in den Städten (Urban mobility) zu informieren. Im Rahmen dieser beiden Tagungen konnte das Thema „nachhaltige Elektromobilität“ in seiner ganzen Komplexität diskutiert und beleuchtet werden – von der wissenschaftlichen Entwicklung bis hin zu realisierten Projekten. Die gemeinsamen Programmpunkte am 14. Oktober wurden von allen Teilnehmern sehr gut aufgenommen.

Monica Felecan
MESSE MÜNCHEN GMBH
Referentin Projekt-PR Marketing und Kommunikation
Geschäftsbereich ICM, M,O,C,, Gastveranstaltungen
Manager Project-PR Marketing and Communication
Business Unit ICM, M,O,C,, Guest Events
Messegelände
81823 München
Deutschland/Germany
Tel. (+49 89) 949 - 2 07 17
Fax (+49 89) 949 - 2 07 19
monica.felecan@messe-muenchen.de

Monica Felecan | Messe München GmbH
Weitere Informationen:
http://www.solar-summits.com
http://www.messe-muenchen.de
http://www.moc-muenchen.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Energie und Elektrotechnik:

nachricht IT-Kühlung: So schaffen Kleinbetriebe den Sprung in die IT-Profiliga
23.09.2016 | Rittal GmbH & Co. KG

nachricht Plug & Play: Drei auf einen Streich
29.09.2016 | Rittal GmbH & Co. KG

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Energie und Elektrotechnik >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovatives Hochleistungsmaterial: Biofasern aus Florfliegenseide

Neuartige Biofasern aus einem Seidenprotein der Florfliege werden am Fraunhofer-Institut für Angewandte Polymerforschung IAP gemeinsam mit der Firma AMSilk GmbH entwickelt. Die Forscher arbeiten daran, das Protein in großen Mengen biotechnologisch herzustellen. Als hochgradig biegesteife Faser soll das Material künftig zum Beispiel in Leichtbaukunststoffen für die Verkehrstechnik eingesetzt werden. Im Bereich Medizintechnik sind beispielsweise biokompatible Seidenbeschichtungen von Implantaten denkbar. Ein erstes Materialmuster präsentiert das Fraunhofer IAP auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin vom 20.1. bis 29.1.2017 in Halle 4.2 am Stand 212.

Zum Schutz des Nachwuchses vor bodennahen Fressfeinden lagern Florfliegen ihre Eier auf der Unterseite von Blättern ab – auf der Spitze von stabilen seidenen...

Im Focus: Verkehrsstau im Nichts

Konstanzer Physiker verbuchen neue Erfolge bei der Vermessung des Quanten-Vakuums

An der Universität Konstanz ist ein weiterer bedeutender Schritt hin zu einem völlig neuen experimentellen Zugang zur Quantenphysik gelungen. Das Team um Prof....

Im Focus: Traffic jam in empty space

New success for Konstanz physicists in studying the quantum vacuum

An important step towards a completely new experimental access to quantum physics has been made at University of Konstanz. The team of scientists headed by...

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Mittelstand 4.0 – Mehrwerte durch Digitalisierung: Hintergründe, Beispiele, Lösungen

20.01.2017 | Veranstaltungen

Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens

19.01.2017 | Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

21.500 Euro für eine grüne Zukunft – Unserer Umwelt zuliebe

20.01.2017 | Unternehmensmeldung

innovations-report im Interview mit Rolf-Dieter Lafrenz, Gründer und Geschäftsführer der Hamburger Start ups Cargonexx

20.01.2017 | Unternehmensmeldung

Niederlande: Intelligente Lösungen für Bahn und Stahlindustrie werden gefördert

20.01.2017 | Förderungen Preise