Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Schritt zum „grünen“ Automobil

22.06.2011
Forschungsprojekt „Bioconcept Car“ startet

Im gemeinsamen Projekt von FH Hannover und Four Motors GmbH bekommt das sogenannte Bioconcept Car eine Karosserie und Interieurbauteile aus nachwachsenden Rohstoffen. Naturfasern und Biopolymere sollen zeigen, dass sie Serienreife in Verarbeitung und Materialeigenschaften erreichen.


Bioconcept Car; Quelle: FOUR MOTORS GmbH

Wenn vom Einsatz nachwachsender Rohstoffe im Automobilbereich die Rede ist, denken die meisten Menschen an Biokraftstoffe. Dass aber auch viele Bauteile des Autos selbst aus nachwachsenden Rohstoffen bestehen, ist den Autofahrern und –fahrerinnen oft nicht bewusst.

Türverkleidungen, Armaturenbretter, Hutablagen, Autohimmel – für alle diese Bauteile greifen Autobauer schon heute gern auf Naturfasern als Verstärkungsmaterial zurück, weisen sie doch eine geringe Dichte bei gleichzeitig hoher Steifigkeit und Festigkeit auf. Zudem neigen sie bei Unfällen nicht zum Splittern.

Mit dem aktuell gestarteten Forschungsprojekt „Bioconcept Car“ geht die Fachhochschule Hannover zusammen mit der Four Motors GmbH einen großen Schritt weiter. Nun sollen die Karosserie-Teile eines VW Scirocco aus biobasierten Kunst- und Verbundwerkstoffen entwickelt, gebaut und erprobt werden. Dabei handelt es sich um einen Rennwagen, der von keinem Geringeren als dem Sänger und Rapper Smudo gefahren wird.

Der Projektpartner Zim Speed ltd. – ein auf die Produktion von faserverstärkten Leichtbauteilen für Rennfahrzeuge spezialisiertes Unternehmen – wird im industriellen Maßstab Karosserieteile aus biobasierten Verbundwerkstoffen herstellen. Auch die Fertigung weiterer Bauteile aus biobasierten Kunststoffen soll auf industriell eingesetzten Maschinen erfolgen. Diese Bauteile werden im Labor zunächst auf ihre mechanischen Eigenschaften getestet, dann im realen Rennbetrieb auf ihre Funktionstüchtigkeit erprobt und zum Abschluss wieder im Labor untersucht. Die so gewonnenen Erkenntnisse fließen in die Optimierung und Weiterentwicklung der Bauteile ein.

Am Ende des Vorhabens steht ein allen Interessierten zugänglicher Bauteilkatalog, in dem die Bauteile, die eingesetzten Werkstoffe und deren Verarbeitung ausführlich beschrieben werden. Intention des Projekts ist es, einen möglichst weitreichenden Impuls für den Einsatz von neuartigen biobasierten Werkstoffen sowohl in der Automobilbranche als auch auf anderen Gebieten zu setzen.

Den steten Entwicklungsfortschritt können alle Rennwagen- und „Biowerkstoff“-Begeisterten nicht nur auf den Rennstrecken verfolgen, sondern auch auf Messen und Events, auf denen das Bioconcept Car regelmäßig präsentiert wird.

Weitere Informationen zum Projekt „Bioconcept Car“ sind auf www.fnr.de im Menü Projekte & Förderung – Projekte – Suche unter dem Förderkennzeichen 22009811, sowie auf www.fourmotors.com, www.fakultaet2.fh-hannover.de/aktivitaeten/presseinformationen/index.html und unter twitter.com/bioconceptcar erhältlich.

Weitere Informationen:
http://www.fnr.de
http://twitter.com/#!/bioconceptcar
http://www.fourmotors.com/
http://www.nachwachsenderohstoffe.de/projekte-foerderung/projekte/

Dr. Torsten Gabriel | idw
Weitere Informationen:
http://www.fnr.de

Weitere Berichte zu: Automobil Bauteile Bioconcept Labor Naturfaser Rohstoff Verbundwerkstoff

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Energie und Elektrotechnik:

nachricht Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik
17.02.2018 | Max-Planck-Institut für Polymerforschung

nachricht Verborgene Talente: Mit Bleistift und Papier Wärme in Strom umwandeln
16.02.2018 | Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Energie und Elektrotechnik >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Im Focus: Das VLT der ESO arbeitet erstmals wie ein 16-Meter-Teleskop

Erstes Licht für das ESPRESSO-Instrument mit allen vier Hauptteleskopen

Das ESPRESSO-Instrument am Very Large Telescope der ESO in Chile hat zum ersten Mal das kombinierte Licht aller vier 8,2-Meter-Hauptteleskope nutzbar gemacht....

Im Focus: Neuer Quantenspeicher behält Information über Stunden

Information in einem Quantensystem abzuspeichern ist schwer, sie geht meist rasch verloren. An der TU Wien erzielte man nun ultralange Speicherzeiten mit winzigen Diamanten.

Mit Quantenteilchen kann man Information speichern und manipulieren – das ist die Basis für viele vielversprechende Technologien, vom hochsensiblen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks

16.02.2018 | Veranstaltungen

Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zu Solarenergie und Architektur

15.02.2018 | Veranstaltungen

Forschung für fruchtbare Böden / BonaRes-Konferenz 2018 versammelt internationale Bodenforscher

15.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

17.02.2018 | Energie und Elektrotechnik

Stammbaum der Tagfalter erstmalig umfassend neu aufgestellt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Neue Strategien zur Behandlung chronischer Nierenleiden kommen aus der Tierwelt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics