Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Fraunhofer ISE und VDE weiten Kooperation aus - Neues Testzentrum für Photovoltaik-Module in Singapur eröffnet

25.02.2010
Der durch das deutsche EEG und weitere europäische und außereuropäische Marktanreizprogramme ausgelöste Boom in der Photovoltaikindustrie weitet sich aus.

Immer mehr asiatische Länder steigen in die Produktion ein, häufig zunächst für den Export, da noch keine nennenswerten Inlandsmärkte bestehen. Mit zunehmender Konkurrenz wächst der Druck auf die Hersteller, ihre Produkte einer Qualitätssicherung zu unterziehen und zertifizieren zu lassen.

Das VDE-Institut und das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE haben diesen Bedarf erkannt und in Kooperation mit dem Solar Energy Research Institute of Singapore SERIS jetzt das erste Test- und Zertifizierungszentrum für Solarmodule in Südostasien eröffnet. Die feierliche Einweihung fand im Januar in Singapur statt.

"Gemeinsam mit unseren Partnern bieten wir der Photovoltaikindustrie Süd-Ost-Asiens nun die Möglichkeit, in räumlicher Nähe ihre Photovoltaik-Module nach den international geltenden Standards prüfen und zertifizieren zu lassen.", sagt Dr. Hans-Martin Henning, Koordinator des Joint Ventures von Fraunhofer-Seite und stellvertretender Institutsleiter des Fraunhofer ISE.

In der Kooperation ist das von VDE und Fraunhofer ISE neu gegründete Joint Venture Unternehmen VDE-ISE Pte. Ltd., unter der Leitung von Henry Paetz, für die Kundenbetreuung, Zertifizierung und Sicherheitsprüfung nach IEC 61730 zuständig, während das von Prof. Joachim Luther geführte Solar Energy Research Institute of Singapore SERIS sämtliche Performance-Tests durchführt.

Die Partner:
Das Fraunhofer ISE verfügt über langjähriges Know-how im Kalibrieren von Solarmodulen, seit rund zwanzig Jahren nutzen Modulhersteller weltweit die Präzisionsmessungen des CalLab PV Modules. Auch in der Gebrauchsdaueranalytik von PV-Modulen nehmen die Freiburger Forscher eine führende Stellung ein. Seit nunmehr drei Jahren betreibt das Fraunhofer ISE ein eigenes Testzentrum für Photovoltaikmodule, das Kunden sämtliche Prüfungen nach anerkannten internationalen Standards anbietet und durch die Partnerschaft mit dem VDE wird die Zertifizierung entsprechend IEC 61215 für Module auf Basis kristalliner Silicumzellen und IEC 61646 für Module auf Dünnschicht angeboten.

Das VDE-Institut unter der Geschäftsführung von Wilfried Jäger ist eine national und international akkreditierte, unabhängige Institution, die elektrotechnische Geräte, Komponenten und Systeme auf ihre Sicherheit für den Verbraucher und die Allgemeinheit mit höchstem Qualitätsstandard prüft und zertifiziert.

Beide Partner arbeiten intensiv an der Weiterentwicklung internationaler Prüfstandards und Normen im Rahmen der International Electrotechnical Commission (Technical Committee 82, Working Group 2: Modules) und im DKE (Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE) mit.

Das Solar Energy Research Institute of Singapore SERIS, dessen Direktor der ehemalige Institutsleiter des Fraunhofer ISE Prof. Joachim Luther ist, besteht seit April 2008 und betreibt industrienahe Forschung im Bereich Solarzellen- und Modulentwicklung sowie energieeffizientes Bauen.

Informationsmaterial:
Fraunhofer ISE, Presse und Public Relations
Tel. +49 (0) 7 61/45 88-51 50,
Fax +49 (0) 7 61/45 88-93 42
E-Mail: info@ise.fraunhofer.de
Text der PI und Fotomaterial zum Download finden Sie
auf unserer Internetseite: www.ise.fraunhofer.de
Ansprechpartner für weitere Informationen:
Projektleiter:
Dr. Hans-Marin Henning, Fraunhofer ISE
Tel. +49 (0) 7 61/45 88-51 34
Fax +49 (0) 7 61/45 88-91 34
E-Mail: Hans-Martin.Henning@ise.fraunhofer.de

Karin Schneider | idw
Weitere Informationen:
http://www.ise.fraunhofer.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Energie und Elektrotechnik:

nachricht Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik
17.02.2018 | Max-Planck-Institut für Polymerforschung

nachricht Verborgene Talente: Mit Bleistift und Papier Wärme in Strom umwandeln
16.02.2018 | Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Energie und Elektrotechnik >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Im Focus: Das VLT der ESO arbeitet erstmals wie ein 16-Meter-Teleskop

Erstes Licht für das ESPRESSO-Instrument mit allen vier Hauptteleskopen

Das ESPRESSO-Instrument am Very Large Telescope der ESO in Chile hat zum ersten Mal das kombinierte Licht aller vier 8,2-Meter-Hauptteleskope nutzbar gemacht....

Im Focus: Neuer Quantenspeicher behält Information über Stunden

Information in einem Quantensystem abzuspeichern ist schwer, sie geht meist rasch verloren. An der TU Wien erzielte man nun ultralange Speicherzeiten mit winzigen Diamanten.

Mit Quantenteilchen kann man Information speichern und manipulieren – das ist die Basis für viele vielversprechende Technologien, vom hochsensiblen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks

16.02.2018 | Veranstaltungen

Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zu Solarenergie und Architektur

15.02.2018 | Veranstaltungen

Forschung für fruchtbare Böden / BonaRes-Konferenz 2018 versammelt internationale Bodenforscher

15.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

17.02.2018 | Energie und Elektrotechnik

Stammbaum der Tagfalter erstmalig umfassend neu aufgestellt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Neue Strategien zur Behandlung chronischer Nierenleiden kommen aus der Tierwelt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics