Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Deutsch-französische industrielle Kooperation für Energie aus der Wüste

02.12.2011
Am 24. November 2011 haben die “Desertec Industry Initiative” (Dii) und Medgrid in Brüssel eine Absichtserklärung unterzeichnet.

Diese Absichtserklärung begründet eine engere Zusammenarbeit zwischen den beiden privatwirtschaftlichen Industrieinitiativen, die für die Förderung einer Partnerschaft zwischen der EU und den Ländern im südlichen Mittelmeerraum im Bereich der erneuerbaren Energien von zentraler Bedeutung ist.

Die Zusammenarbeit erstreckt sich unter anderem auf den Informationsaustausch, die Mitteilung der neuesten Fortschritte, die gemeinsame Bewertung potenzieller Synergien sowie gemeinsame Anstrengungen auf der Ebene der EU, des Nahen Ostens und Nordafrikas, die zu einem günstigeren Regelungsrahmen für Märkte für erneuerbare Energien führen sollen.

Dii ist die industrielle Folge des DESERTEC-Konzepts. Sie wurde im Oktober 2009 in München als privatwirtschaftliches “Joint-Venture” der Industrie gegründet. Ziel ist es, in den Wüstengebieten Nordafrikas und des Nahen Ostens Strom aus Sonnen- und Windenergie zur Deckung der Nachfrage vor Ort sowie in Europa zu erzeugen. 2050 könnten 15 % des europäischen Strombedarfs durch dieses Projekt gedeckt werden. Der Initiative gehören zum größten Teil deutsche Unternehmen an, wie zum Beispiel ABB, Siemens, die Deutsche Bank und EON, aber auch andere Gesellschafter wie Saint-Gobin Solar, Abengoa Solar und Terna [1].

Medgrid fördert neue leistungsstarke Stromverbindungsleitungen im gesamten Mittelmeerraum und untersucht deren Machbarkeit aus technischer, wirtschaftlicher und institutioneller Perspektive. Sie wurde Ende 2010 in Paris gegründet und vereint verschiedene französische Unternehmen, wie Alstom, Areva, EDF und RTE, aber auch andere Gründungsmitglieder wie Siemens, Nemo (Italien), Taqa (Abu-Dhabi) und WDRWM (Syrien) [2]. Diese Infrastruktur soll das südliche, östliche und nördliche Ufer des Mittelmeeres verbinden und primär regenerativ erzeugten Strom transportieren.

Diese industrielle Partnerschaft ist von europäischer Bedeutung und wurde in Brüssel vom Kommissar Günther Öttinger selbst begrüßt.

Darüber hinaus hat die Französische Agentur für Entwicklung eine strategische und ökonomische Partnerschaft mit Medgrid unterzeichnet.

[1] Alle DII Mitglieder: ABB – Abengoa Solar –- Acwa Power – Cevital – Deutsche Bank – Desertec Foundation – EON – Enel – Flagsol – HSH Nordbank – M+W Group – Red Electrica – RWE – Saint-Gobin Solar Schott Solar – Siemens – Terna – Terna Energy – Unicredits

[2] Alle MEDGRID Mitglieder: Abengoa – Alstom grid – Areva renouvelables – Atos WorldGrid – CDC infrastructures – EDF – Ineo GDF SUEZ – Nemo – Nexans – Nur Energie – ONE – Pan Med trading and investment – Prysmian – Red Electrica – RTE – Siemens – Soitec – Taqa Arabia – Terna – Walid Elias Establishment

Weitere Informationen zum Memorandum of Understanding finden Sie unter (auf Englisch): http://www.dii-eumena.com/home/news-single/article/288.html

Quelle: Pressemitteilung der Europäischen Union – 24.11.11 – http://europa.eu/rapid/pressReleasesAction.do?reference=IP/11/1448&format=HTML&aged=0&language=DE&guiLanguage=en

Redakteurin: Edith Chezel, edith.chezel@diplomatie.gouv.fr

Edith Chezel | Wissenschaft-Frankreich
Weitere Informationen:
http://www.wissenschaft-frankreich.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Energie und Elektrotechnik:

nachricht Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE
20.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE

nachricht Wussten Sie, dass Infrarot-Wärme die Pralinenherstellung vereinfacht?
14.02.2017 | Heraeus Noblelight GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Energie und Elektrotechnik >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie