Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

BTU Cottbus entwickelt Patent für Elektroabscheider

11.04.2012
Von der Grundlagenforschung zum Vorseriengerät - letzte Messungen laufen an der BTU, bevor das Produkt in die Praxis entlassen wird

Am Lehrstuhl Mechanische Verfahrenstechnik von Prof. Dr. Ulrich Riebel entstand schon vor drei Jahren ein Patent für einen neuartigen Typ von Elektroabscheider für die Abgasreinigung. Auf der Basis dieses Patents für ARA („Autogene raumladungsgetriebene Abscheidung“) wurde jetzt von Prof. Riebel und seinem Doktoranden Sergiy Lebedynskyy in Kooperation mit der Firma Keller Lufttechnik GmbH und Co. KG mit Sitz in Kirchheim/Teck ein besonders effizienter Ölnebelabscheider entwickelt.

Diese Ölnebelabscheider dienen dazu, das beim Bearbeiten (Drehen, Fräsen, Tiefziehen usw.) von Metallteilen entstehenden Schmierölnebel abzusaugen und nach dem elektrostatischen Prinzip aus der Umgebungsluft abzuscheiden.

Prof. Riebel fasst die Arbeit an dieser Entwicklung folgendermaßen zusammen: „Bei unserem neuartigen Verfahren ist es uns gelungen, alles Gute zu vereinen: Gegenüber den üblichen elektrostatischen Ölnebelabscheidern senken wir den Energieverbrauch und den Ozon-Ausstoß um 90%. Die Luft wird sogar so gut gereinigt, dass sie nach dem Abscheidungsprozess in die Produktionshallen zurückgeführt werden kann. Im Winter kann damit sehr viel Heizenergie eingespart werden.“

Derzeit laufen im Labor von Prof. Riebel die letzten Messungen zur Funktionsüberprüfung am Prototyp von ARA. Im Mai soll das Gerät dann beim ersten industriellen Anwender eingebaut werden und im normalen Betrieb getestet werden.

Hintergrund:
Die technische Entwicklung des neuen Verfahrens wurde durch die Förderung der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) möglich. Der Lehrstuhl erhielt über die DBU 238.000 € womit u.a. ein Doktorand und weitere Mitarbeiter für 2 1/2 Jahre finanziert werden konnten.

Katrin Juntke | idw
Weitere Informationen:
http://www.tu-cottbus.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Energie und Elektrotechnik:

nachricht Wussten Sie, dass Infrarot-Wärme die Pralinenherstellung vereinfacht?
14.02.2017 | Heraeus Noblelight GmbH

nachricht Qualitätskontrolle in Echtzeit: „smartFoodTechnologyOWL“ startet erstes Projekt
15.02.2017 | Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Energie und Elektrotechnik >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung