Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Das Internet im Fokus der Energietechnik

29.10.2007
Die Nutzung des Internets sowie web-basierter Techniken in der elektrischen Energietechnik eröffnet viele Chancen für eine Optimierung des Betriebs von verteilten Energiesystemen. Zu diesem Ergebnis kamen internationalen Experten anlässlich einer Tagung, zu der die Energietechnische Gesellschaft im VDE (ETG) nach Karlsruhe eingeladen hatte.

Ende der sechziger Jahre des vergangenen Jahrhunderts hielten erstmals Computer Einzug in die elektrische Energietechnik. Eine der ersten Anwendungen war ein so genannter Störfolgemeldedrucker in einem Kernkraftwerk. Die nächste Rechnergeneration wurde zu Beginn der achtziger Jahre auf der Basis der Client-/Serverarchitektur eingeführt. Mit der weiten Verbreitung des Internet wurden die existierenden Client-/Server-Architekturen zu Leitsystemen der dritten Generation weiterentwickelt. Die dabei entstandene Struktur wird im Insider-Jargon als „web-enabled“ bezeichnet.

„Der letzte Trend in der allgemeinen Automatisierungstechnik sowie in der elektrischen Energietechnik sind Leitsystem-Architekturen, die als „web-basiert“ bezeichnet werden“, erläutert Dr. Rainer Speh vom Bereich Instrumentation & Controls der Siemens Power Generation in Karlsruhe. In diesem Falle werde die Grundstruktur des Internets, also die drei-Schichten-Architektur bestehend aus der Darstellungsschicht, der Verarbeitungsschicht und der Datenschicht bereits beim Systementwurf auf die Leittechnik abgebildet.

Vielfältige Chancen zur Betriebsoptimierung

... mehr zu:
»Energiesystem »Leittechnik

Professor Dr.-Ing. Christian Wietfeld vom Lehrstuhl für Kommunikationsnetze an der Universität Dortmund sieht in der Nutzung des Internets sowie web-basierter Techniken in der elektrischen Energietechniken vielfältige Chancen für eine Optimierung des Betriebs von verteilten Energiesystemen. „Die auf das Internetprotokoll basierenden Dienste haben die Informations- und Kommunikationstechnik revolutioniert und im Bereich der Telekommunikation und Medien neue Geschäftsmöglichkeiten und erhebliche Produktivitätssteigerungen ermöglicht“, verdeutlicht der Experte.

In der Darstellungs- bzw. Präsentationsschicht web-basierter Systeme kommen so genannte Thin Clients zum Einsatz. „Findet man heute überwiegend Desktop-Computer, Notebooks und Personal Digital Assistents, so werden künftig auch „wearable“ Personalcomputer zum Einsatz kommen“, prophezeit Speh. Hardwareseitig bestehe ein solcher Rechner aus einem Personalcomputer, der über einen drahtlosen Netzwerkanschluss verfügt. Als Monitor komme ein halbdurchlässiger Spiegel zum Einsatz, der direkt vor dem Auge platziert werde. Damit werde es ermöglicht, ein Rechnerbild dem natürlich wahrgenommenen zu überlagern.

Neue Freiheitsgrade für Anlagenfahrer

„Im Bereich der Leittechnik sind Lösungen für die Bereiche Bedienung und Wartung denkbar“, skizziert Speh die Potenziale. Habe man in einer Anlage die entsprechende Infrastruktur für ein drahtloses Netzwerk aufgebaut, dann könne sich der Anlagenfahrer frei bewegen und gleichzeitig um den Betrieb kümmern.

Das Szenario sieht vor, dass einem Techniker dabei alle relevanten Daten wie Schaltpläne oder multimediale Wartungsanweisungen zur Verfügung stehen. Alternativ soll es auch möglich sein, zusätzlich eine Kamera vor Ort einzusetzen, um das vom Techniker wahrgenommene Bild an eine zentrale Einheit zu übertragen. Diese soll wiederum in der Lage sein, eine Online-Unterstützung bei der Lösung von Problemen zu bieten.

Rolf Froböse | Rolf Froböse
Weitere Informationen:
http://www.vde.com

Weitere Berichte zu: Energiesystem Leittechnik

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Energie und Elektrotechnik:

nachricht Hybrid-Speicher mit Marktpotenzial: Batterie-Produktion goes Industrie 4.0
01.03.2017 | Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA

nachricht Energieeffiziente Reinigung von Industrieabgasen
27.02.2017 | Technische Hochschule Mittelhessen

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Energie und Elektrotechnik >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Forscher ahmen molekulares Gedränge nach

Enzyme verhalten sich im geräumigen Reagenzglas anders als im molekularen Gedränge einer lebenden Zelle. Chemiker der Universität Basel konnten diese engen Bedingungen nun erstmals in künstlichen Vesikeln naturgetreu simulieren. Die Erkenntnisse helfen der Weiterentwicklung von Nanoreaktoren und künstlichen Organellen, berichten die Forscher in der Fachzeitschrift «Small».

Enzyme verhalten sich im geräumigen Reagenzglas anders als im molekularen Gedränge einer lebenden Zelle. Chemiker der Universität Basel konnten diese engen...

Im Focus: Researchers Imitate Molecular Crowding in Cells

Enzymes behave differently in a test tube compared with the molecular scrum of a living cell. Chemists from the University of Basel have now been able to simulate these confined natural conditions in artificial vesicles for the first time. As reported in the academic journal Small, the results are offering better insight into the development of nanoreactors and artificial organelles.

Enzymes behave differently in a test tube compared with the molecular scrum of a living cell. Chemists from the University of Basel have now been able to...

Im Focus: Mit Künstlicher Intelligenz das Gehirn verstehen

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas über den Schaltplan des Gehirns bekannt.

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas...

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

„Microbiology and Infection“ – deutschlandweit größte Fachkonferenz 5.-8. März in Würzburg

01.03.2017 | Veranstaltungen

Nebennierentumoren: Radioaktiv markierte Substanzen vermeiden unnötige Operationen

28.02.2017 | Veranstaltungen

350 Onlineforscher_innen treffen sich zur Fachkonferenz General Online Research an der HTW Berlin

28.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

„Microbiology and Infection“ – deutschlandweit größte Fachkonferenz 5.-8. März in Würzburg

01.03.2017 | Veranstaltungsnachrichten

CeBIT 2017: Automatisiertes Fahren: Sicheres Navigieren im Baustellenbereich

01.03.2017 | CeBIT 2017

Hybrid-Speicher mit Marktpotenzial: Batterie-Produktion goes Industrie 4.0

01.03.2017 | Energie und Elektrotechnik