Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Innovative Schrankkühlung für staubexplosionsgefährdete Zone 22 (ATEX)

19.07.2007
Explosionsgeschützte Kühlgeräte

Rittal bietet zwei neue kompakte Schaltschrank-Kühlgeräte, die in Bereichen mit explosionsfähigen Stäuben (Zone 22) eingesetzt werden dürfen. Verfügbar sind zunächst zwei Leistungsklassen mit 1 und 1,5 kW.

Staubexplosionen sind extrem gefährlich. Die potenzielle Gefahr besteht bei Getreidesilos ebenso wie bei Kohlenstaubsilos oder Mehlabfüllanlagen. Rittal bietet nun erstmals Schaltschrank-Kühlgeräte an, die in Zonen mit kurzzeitig auftretenden explosionsfähigen Stäuben eingesetzt werden dürfen. Diese Zonen werden nach EN 50281-1-2 (D) mit der Kennung Zone 22 (ATEX) bezeichnet.

Die neuen Geräte sind deutlich kostengünstiger als Spezial-Kühlgeräte mit der Zulassung beispielsweise im Gas-Ex-Bereich und stellen damit ein internationales Novum dar. Das Rittal Kühlgerät ist zunächst in den Leistungsstufen 1 und 1,5 kW Nutzkühlleistung lieferbar und ist als Wandanbaukühlgerät konzipiert. Andere Leistungsklassen sind auf Anfrage erhältlich.

... mehr zu:
»ATEX »Zone

Eine spezielle Lüfterkonstruktion sowie eine im Lieferumfang enthaltene Filtermatte sichern den Außenluftkreislauf. Zur Schrankseite hin erfüllt eine spezielle Abdichtung die Anforderung. Regelung und Einstellmöglichkeiten sind aus Sicherheitsgründen zur Schrankinnenseite verlagert.

Rittal liefert mit dem Gerät eine Herstellererklärung für den zugelassenen Einsatz in der Zone 22 (ATEX).

Anthia Reckziegel
Hans-Robert Koch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Rittal GmbH & Co. KG
Auf dem Stützelberg
D-35745 Herborn
Phone: +49(2772) 505-2527
Fax: +49 (2772) 505-2537
Email: reckziegel.a@rittal.de

Hans-Robert Koch | Rittal GmbH & Co. KG
Weitere Informationen:
http://www.rittal.de

Weitere Berichte zu: ATEX Zone

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Energie und Elektrotechnik:

nachricht Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE
20.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE

nachricht Wussten Sie, dass Infrarot-Wärme die Pralinenherstellung vereinfacht?
14.02.2017 | Heraeus Noblelight GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Energie und Elektrotechnik >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie