Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Brennstoffzellen generieren Zukunftsprodukte

30.11.2001


Seit mehreren Jahren wird der Brennstoffzelle eine zentrale Rolle in der zukünftigen Energieversorgung bescheinigt. Doch trotz aller positiven Zukunftsszenarien der vergangenen Jahre ist bis heute kein kommerzielles Massenprodukt mit der Brennstoffzelle als Energiequelle auf dem Markt. Im Rahmen des Workshops "Brennstoffzellen generieren Zukunftsprodukte" am 27. Februar 2002 in Berlin werden Experten aus Industrie, Dienstleistung und Forschung die weitere Entwicklung diskutieren.

Seit mehreren Jahren wird der Brennstoffzelle eine zentrale Rolle in der zukünftigen Energieversorgung bescheinigt. Das gilt sowohl für die dezentrale Energieversorgung wie z.B. von Wohnhäusern, Büros oder öffentlichen Einrichtungen, als auch für die Energieversorgung von portablen Geräten und Fahrzeugen. Weltweit treiben Firmen und Organisationen diesen Technologiezweig voran und präsentieren immer wieder neue Produkte. Doch trotz aller positiven Zukunftsszenarien der vergangenen Jahre ist bis heute kein kommerzielles Massenprodukt mit der Brennstoffzelle als Energiequelle auf dem Markt. Im Rahmen des Workshops "Brennstoffzellen generieren Zukunftsprodukte" am 27. Februar 2002 in Berlin werden Experten aus Industrie, Dienstleistung und Forschung die weitere Entwicklung diskutieren.

Heute ist es für den Konsumenten selbstverständlich, Haushaltsgeräte mit dem Strom aus der Steckdose zu betreiben. Die Produktion des Stroms spielt für den Verbraucher nur eine untergeordnete Rolle. Interesse weckt man jedoch, wenn der Strom z.B. im hauseigenen Keller produziert und dadurch eine Vielzahl von Geräten kostengünstig betrieben werden kann. Um die Nachfrage beim Endverbraucher nach neuen und / oder bereits existierenden Produkten steigern zu können, müssen deutlich erkennbare Produktvorteile geschaffen werden. Hierzu bedarf es einer intensiven Zusammenarbeit zwischen Forschung und Industrie. Dabei müssen auch Unternehmen ohne direkten Fokus auf Brennstoffzellen in die Produktzyklus-Kette einbezogen werden. Interessant ist das Thema vor allem für jene Firmen, welche durch den Einsatz von Brennstoffzellen deutliche Produktvorteile generieren können.

Die Miniaturisierung von Systemen lässt eine Vielzahl von neuen Produktinnovationen erwarten. Nur mit kleinen und kompakten Brennstoffzellensystemen kann die gewünschte und notwendige Kundenakzeptanz erzielt werden. Das gilt sowohl für die Anwendung in der dezentralen Energieversorgung als auch für mobile Anwendungsgebiete. Beispiele hierfür sind die Versorgung von Multimediageräten oder kleine Brennstoffzelleneinheiten für die Energieversorgung von Wohnhäusern.

Der Workshop im Grand-Hyatt-Hotel am Potsdamer Platz in Berlin, organisiert von der VDI/VDE-Technologiezentrum Informationstechnik GmbH, soll dazu dienen, mit Experten Handlungsvorschläge für zukünftige Aktivitäten zu erarbeiten. Im Mittelpunkt stehen u.a. Themen wie die Bestandsaufnahme der Brennstoffzellenaktivitäten in Deutschland, der Aufbau eines produktorientierten Netzwerkes, die Realisierung von Verbundprojekten in Förderprogrammen sowie Lösungen zur Miniaturisierung von Brennstoffzellensystemen.

Experten vom Fraunhofer Institut, Siemens AG, Smart Fuel Cell AG, Vodafone Pilotent-wicklung GmbH, RWE AG, Bewag AG werden über das Machbare und das Umsetzbare diskutieren. Da die Teilnehmerzahl auf maximal 50 Personen begrenzt ist, empfiehlt sich eine frühzeitige Anmeldung bei:

VDI/VDE-Technologiezentrum Informationstechnik GmbH
Dipl.-Ing. Marco Voigt
Rheinstr. 10 B, 14513 Teltow
Tel.: 03328-435-277, Fax: -105
E-Mail: voigt@vdivde-it.de

Wiebke Ehret | idw

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Energie und Elektrotechnik:

nachricht Natrium-Leerstellen verbessern Batterieeigenschaften
15.01.2018 | Philipps-Universität Marburg

nachricht Energiewende: Neuer Regler verteilt Strom einfach und effizienter im Netz
15.01.2018 | Technische Universität Kaiserslautern

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Energie und Elektrotechnik >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Forscher entschlüsseln zentrales Reaktionsprinzip von Metalloenzymen

Sogenannte vorverspannte Zustände beschleunigen auch photochemische Reaktionen

Was ermöglicht den schnellen Transfer von Elektronen, beispielsweise in der Photosynthese? Ein interdisziplinäres Forscherteam hat die Funktionsweise wichtiger...

Im Focus: Scientists decipher key principle behind reaction of metalloenzymes

So-called pre-distorted states accelerate photochemical reactions too

What enables electrons to be transferred swiftly, for example during photosynthesis? An interdisciplinary team of researchers has worked out the details of how...

Im Focus: Erstmalige präzise Messung der effektiven Ladung eines einzelnen Moleküls

Zum ersten Mal ist es Forschenden gelungen, die effektive elektrische Ladung eines einzelnen Moleküls in Lösung präzise zu messen. Dieser fundamentale Fortschritt einer vom SNF unterstützten Professorin könnte den Weg für die Entwicklung neuartiger medizinischer Diagnosegeräte ebnen.

Die elektrische Ladung ist eine der Kerneigenschaften, mit denen Moleküle miteinander in Wechselwirkung treten. Das Leben selber wäre ohne diese Eigenschaft...

Im Focus: The first precise measurement of a single molecule's effective charge

For the first time, scientists have precisely measured the effective electrical charge of a single molecule in solution. This fundamental insight of an SNSF Professor could also pave the way for future medical diagnostics.

Electrical charge is one of the key properties that allows molecules to interact. Life itself depends on this phenomenon: many biological processes involve...

Im Focus: Wie Metallstrukturen effektiv helfen, Knochen zu heilen

Forscher schaffen neue Generation von Knochenimplantaten

Wissenschaftler am Julius Wolff Institut, dem Berlin-Brandenburger Centrum für Regenerative Therapien und dem Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Fachtagung analytica conference 2018

15.01.2018 | Veranstaltungen

Tagung „Elektronikkühlung - Wärmemanagement“ vom 06. - 07.03.2018 in Essen

11.01.2018 | Veranstaltungen

Registrierung offen für Open Science Conference 2018 in Berlin

11.01.2018 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Ein „intelligentes Fieberthermometer“ für Mikrochips

16.01.2018 | Informationstechnologie

Diagnostik der Zukunft - Europäisches Projekt zur Erforschung seltener Krankheiten startet

16.01.2018 | Förderungen Preise

Forscher entschlüsseln zentrales Reaktionsprinzip von Metalloenzymen

16.01.2018 | Biowissenschaften Chemie