Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

HiBox basica schützt vor dem GAU aus der Steckdose

20.09.2001


MICRODOWELL präsentiert HiBox basica: optimaler Schutz für PCs, Computer-Peripherie, Kassensysteme und TK-Anlagen.

... mehr zu:
»Batteriebetrieb »GAU »HiBox »USV

Mit der HiBox basica sorgt die MICRODOWELL Deutschland GmbH jetzt auch im Telekommunikationsbereich für unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV). Die HiBox basica schützt die TK-Anlage oder den PC und angeschlossene Hardware sowie Kassensysteme zuverlässig vor Stromausfall, Störung aus der Netzversorgung, Überspannung, Unterspannung und Spannungsversatz.

Bereits geringe Unregelmäßigkeiten in der Stromzufuhr gefährden die Datensicherheit. Schlimmstenfalls legen sie die Kommunikation lahm oder führen zum Systemcrash. HiBox basica beugt dem vor: Zwischen Netzsteckdose und Verbraucher installiert, dient sie als Stromfilter und Erzeuger. Auf Unregelmäßigkeiten in der Spannungsqualität reagiert die Hi-Box durch automatisches Regeln oder Umschalten auf Batteriebetrieb. Sie beweist besonders bei kleinen ISDN-Anlagen mit bis zu zwei S0-Anschlüssen (vier Telefonleitungen) hohe Leistungsfähigkeit, indem sie diese bis zu einer Stunde weiter in Betrieb hält.


Als mikroprozessorgesteuerte USV unterstützt die HiBox basica die Line-Interactive-Technologie. Ein Ladegleichrichter hält die Batterien der USV auf optimalem Ladezustand. Bei unerwartetem Ausfall des Stromversorgungsnetzes schaltet die Mikroprozessorsteuerung innerhalb von Millisekunden auf Batteriebetrieb um. Ein Wechselrichter versorgt das angeschlossene System mit einer für TK- und PC-Systeme optimierten Quasi-Sinus-Spannung aus den Batterien weiter mit Strom. Außerdem verfügt die HiBox basica über eine automatische Temperatur-Kontrolle. Diese garantiert einen stabilen Batterieladekreis, verlängerte Lebenserwartung der elektronischen Bauteile und damit die allgemeine Sicherheit der USV. Auch die schnelle Akku-Wiederaufladung optimiert die Schutzfunktion. Ein intelligenter Hochfrequenz-Batterieladekreis (200 kHz) ermöglicht selbst bei einer schwankenden Eingangsspannung von 120 V bis 290 V eine leistungsstarke und schnelle Ladung. Zusätzlich unterstützt der Hot Swap Akku-Austausch die Funktionalität des Gerätes: Selbst bei laufendem System gewährleisten getrennte isolierte Erde-Kreise einen sicheren Akku-Wechsel.

Pfiffiges Design im Transparent-Look macht die HiBox Basica auch optisch zu einem Highlight. Der kleine Apparat sorgt nicht nur für störungsfreien Datenverkehr, sondern schmückt darüber hinaus jedes Büro. Auswechselbare Gehäuse-Oberschalen in Blau, Orange und Anthrazit ermöglichen eine individuelle Gestaltung.

Pressekontakt:

Angelika Hohmann, Dirk Hamm
Lange Straße 112
27749 Delmenhorst

Tel: 04221-93 45 0 
Fax: 04221-15 20 50
E-Mail: hohmann@agentur-borgmeier.de
hamm@agentur-borgmeier.de

Firmenkontakt:

Microdowell Deutschland GmbH
Christian Pirch
Steubenstr. 21
75172 Pforzheim

Tel: 07231-417 331
Fax: 07231-417 335
E-Mail: info@microdowell.de


| MICRODOWELL
Weitere Informationen:
http://www.microdowell.de

Weitere Berichte zu: Batteriebetrieb GAU HiBox USV

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Energie und Elektrotechnik:

nachricht Seilzugsensor MH60 – erfolgreicher Einsatz in rauer Umgebung
20.04.2018 | WayCon Positionsmesstechnik GmbH

nachricht Treiber für Digitalisierung von Industrieanlagen: ABB, HPE und Rittal stellen Secure Edge Data Center vor
20.04.2018 | Rittal GmbH & Co. KG

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Energie und Elektrotechnik >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Moleküle brillant beleuchtet

Physiker des Labors für Attosekundenphysik, der Ludwig-Maximilians-Universität und des Max-Planck-Instituts für Quantenoptik haben eine leistungsstarke Lichtquelle entwickelt, die ultrakurze Pulse über einen Großteil des mittleren Infrarot-Wellenlängenbereichs generiert. Die Wissenschaftler versprechen sich von dieser Technologie eine Vielzahl von Anwendungen, unter anderem im Bereich der Krebsfrüherkennung.

Moleküle sind die Grundelemente des Lebens. Auch wir Menschen bestehen aus ihnen. Sie steuern unseren Biorhythmus, zeigen aber auch an, wenn dieser erkrankt...

Im Focus: Molecules Brilliantly Illuminated

Physicists at the Laboratory for Attosecond Physics, which is jointly run by Ludwig-Maximilians-Universität and the Max Planck Institute of Quantum Optics, have developed a high-power laser system that generates ultrashort pulses of light covering a large share of the mid-infrared spectrum. The researchers envisage a wide range of applications for the technology – in the early diagnosis of cancer, for instance.

Molecules are the building blocks of life. Like all other organisms, we are made of them. They control our biorhythm, and they can also reflect our state of...

Im Focus: Metalle verbinden ohne Schweißen

Kieler Prototyp für neue Verbindungstechnik wird auf Hannover Messe präsentiert

Schweißen ist noch immer die Standardtechnik, um Metalle miteinander zu verbinden. Doch das aufwändige Verfahren unter hohen Temperaturen ist nicht überall...

Im Focus: Software mit Grips

Ein computergestütztes Netzwerk zeigt, wie die Ionenkanäle in der Membran von Nervenzellen so verschiedenartige Fähigkeiten wie Kurzzeitgedächtnis und Hirnwellen steuern können

Nervenzellen, die auch dann aktiv sind, wenn der auslösende Reiz verstummt ist, sind die Grundlage für ein Kurzzeitgedächtnis. Durch rhythmisch aktive...

Im Focus: Der komplette Zellatlas und Stammbaum eines unsterblichen Plattwurms

Von einer einzigen Stammzelle zur Vielzahl hochdifferenzierter Körperzellen: Den vollständigen Stammbaum eines ausgewachsenen Organismus haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Berlin und München in „Science“ publiziert. Entscheidend war der kombinierte Einsatz von RNA- und computerbasierten Technologien.

Wie werden aus einheitlichen Stammzellen komplexe Körperzellen mit sehr unterschiedlichen Funktionen? Die Differenzierung von Stammzellen in verschiedenste...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Fraunhofer eröffnet Community zur Entwicklung von Anwendungen und Technologien für die Industrie 4.0

23.04.2018 | Veranstaltungen

Mars Sample Return – Wann kommen die ersten Gesteinsproben vom Roten Planeten?

23.04.2018 | Veranstaltungen

Internationale Konferenz zur Digitalisierung

19.04.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Moleküle brillant beleuchtet

23.04.2018 | Physik Astronomie

Sauber und effizient - Fraunhofer ISE präsentiert Wasserstofftechnologien auf Hannover Messe

23.04.2018 | HANNOVER MESSE

Fraunhofer IMWS entwickelt biobasierte Faser-Kunststoff-Verbunde für Leichtbau-Anwendungen

23.04.2018 | Materialwissenschaften

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics