Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Rapsblüte 2005 - Biodiesel auf der Überholspur

04.05.2005


Sprunghaft entwickelt sich der Aufbau der Produktionskapazität für Biodiesel in Deutschland. 2005 ist eine Zunahme um 400.000 t auf 1,5 Mio. t zu verzeichnen. Die Realisierung der sich noch im Bau befindlichen Vorhaben wird 2006 erstmals die zwei Mio. t Kapazitätsgrenze für Biodiesel erreichen. Deutschland baut damit seine internationale Führungsposition bei der Produktion und Vermarktung von Biodiesel weiter aus. Mehr als 30 Unternehmen betätigen sich inzwischen als Biodiesel-Produzenten.


Mit der Richtlinie zur Förderung von Biokraftstoffen hat die Europäische Union den politischen Willen nachhaltig unterstrichen, durch den Aufbau von Absatzmärkten und Produktionskapazitäten für Biokraftstoffe einen Beitrag zur Reduzierung der Abhängigkeit bei Erdölimporten und zur Erfüllung der Klimaschutzverpflichtungen des nunmehr völkerrechtlich verbindlichen Kyoto-Protokolls zu leisten.

Die Mitgliedstaaten sind gefordert, die in dem so genannten Aktionsplan vorgegebenen Mengenziele zu erfüllen. Für 2005 ist ein Mengenziel am Kraftstoffmarkt von 2 % vorgegeben, das schrittweise bis zum Jahr 2010 auf mindestens 5,75 % gesteigert werden soll. In Deutschland werden etwa 29 - 30 Mio. t Dieselkraftstoff verbraucht. Mit einem Absatz von etwa 1,5 Mio. t im laufenden Jahr und erwarteten zwei Mio. t im Jahr 2006 werden die vorgegebenen Mengenziele im Dieselkraftstoffmarkt vorzeitig, d. h. praktisch vier Jahre früher erreicht als von der EU-Kommission vorgegeben.


Dank der Anfang 2004 in Kraft getretenen Steuerbefreiung für Biokraftstoffe hat sich das Marktpotenzial um die Möglichkeit erweitert, Biokraftstoffe zu herkömmlichen Kraftstoffen beizumischen. Hiervon machen namhafte Mineralölkonzerne wie ARAL und Shell inzwischen Gebrauch. Gemäß der europäischen Norm für Dieselkraftstoff (DIN EN 590) können bis zu fünf Prozent Biodiesel konventionellem Diesel beigemischt werden. Biodiesel als Reinkraftstoff bieten etwa 1.900 und damit jede achte öffentliche Tankstelle in Deutschland an. So konnte der Absatz an öffentlichen Tankstellen auf etwa 320.000 t gesteigert werden.

Eine Herausforderung für die Biodieselwirtschaft stellt die aktuelle Feinstaubdiskussion dar. Die jetzt startende Nachrüstwelle bei Altfahrzeugen und die Zusage der Fahrzeugindustrie, bereits ab 2005 Diesel-Pkw ab Werk serienmäßig mit Dieselpartikelfilter auszurüsten, behindert derzeit die weitere Entwicklung des Marktes für Reinkraftstoff. Hintergrund ist die derzeit noch fehlende Freigabe der Partikelfilter für den Einsatz von Biodiesel. Bedingt durch die mit einer Nacheinspritzung verbundene Motorölverdünnung ist eine Freigabenerteilung nicht mehr möglich, wodurch das Kundenpotenzial im PKW-Bereich schrittweise in den kommenden Jahren abnehmen dürfte. Biodiesel in der Zumischung ist von den kraftstoff- und motortechnischen Problemen bei der Umstellung auf die neue Abgasnorm nicht betroffen.

Anders stellt sich die Situation im Nutzfahrzeugbereich dar. DaimlerChrysler hat für die Euro 4-Motoren und den so genannten SCR-Kat als Abgasnachbehandlungssystem eine Biodieselfreigabe erteilt. Die Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e. V. (UFOP) geht davon aus, dass weitere Nutzfahrzeughersteller wie MAN und IVECO nachziehen werden. Bei einem Preisabstand von zurzeit 18 Cent je Liter ist ein Umstieg auf Biodiesel wirtschaftlich sehr attraktiv. Bereits 2004 wurden etwa 400.000 t Biodiesel an Flottenbetreiber abgesetzt. Der zunehmende Wettbewerb wird die Nachfrage weiter beleben.

Norbert Breuer | presseportal
Weitere Informationen:
http://www.ufop.de/

Weitere Berichte zu: Biodiesel Biokraftstoff Rapsblüte Reinkraftstoff

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Energie und Elektrotechnik:

nachricht Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik
17.02.2018 | Max-Planck-Institut für Polymerforschung

nachricht Verborgene Talente: Mit Bleistift und Papier Wärme in Strom umwandeln
16.02.2018 | Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Energie und Elektrotechnik >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Im Focus: Das VLT der ESO arbeitet erstmals wie ein 16-Meter-Teleskop

Erstes Licht für das ESPRESSO-Instrument mit allen vier Hauptteleskopen

Das ESPRESSO-Instrument am Very Large Telescope der ESO in Chile hat zum ersten Mal das kombinierte Licht aller vier 8,2-Meter-Hauptteleskope nutzbar gemacht....

Im Focus: Neuer Quantenspeicher behält Information über Stunden

Information in einem Quantensystem abzuspeichern ist schwer, sie geht meist rasch verloren. An der TU Wien erzielte man nun ultralange Speicherzeiten mit winzigen Diamanten.

Mit Quantenteilchen kann man Information speichern und manipulieren – das ist die Basis für viele vielversprechende Technologien, vom hochsensiblen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks

16.02.2018 | Veranstaltungen

Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zu Solarenergie und Architektur

15.02.2018 | Veranstaltungen

Forschung für fruchtbare Böden / BonaRes-Konferenz 2018 versammelt internationale Bodenforscher

15.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

17.02.2018 | Energie und Elektrotechnik

Stammbaum der Tagfalter erstmalig umfassend neu aufgestellt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Neue Strategien zur Behandlung chronischer Nierenleiden kommen aus der Tierwelt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics