Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Abfall in Energie verwandeln

27.04.2005


Die Vorbereitung sekundärer Brennstoffe für den Energiesektor ist ein wichtiger Schritt zur Senkung toxischer Emissionen und zur effizienteren Gstaltung des Gesamtprozesses. Im Rahmen neuer Forschungsarbeiten wird die Art untersucht, auf welche die Vorbereitung des Brennstoffs zu einem standardisierten Prozess gemacht werden kann.



Im Rahmen des BIOFLAM-Projekts wurden vier entscheidende Bereiche innerhalb des Energiesektors untersucht und man richtete sich auf die Erzielung eines besseren Verständnisses zum Verbrennungsverhalten sekundärer Brennstoffe. Um dies zu erreichen, wurde eine IFRF-Anlage zum Fräsen fester Brennstoffe im Pilotmaßstab errichtet.

... mehr zu:
»Brennstoff »Brennstoffquelle »Kohle


Das Ziel lag darin, zu verstehen, welche Mischung sekundärer Brennstoffe sich am besten zur Verbrennung eignet. Diese Quellen umfassten Kohle von Braunkohle bis hin zu Anthrazit, pulverisiertem Holz, Stroh, Petrolkoks, Ölschiefer sowie getrocknetem Klärschlamm, Altpapier und Abfallkunstoffen.

Der Zweck der Fräse liegt im Zermahlen der Brennstoffquellen in Pulver mit einer Teilchengröße, die die Industriestandards erfüllt. Die IFRF-Fräse im Pilotmaßstab war auch bei der Produktion von zusätzlichen zehn Prozent Gewicht/Volumen erfolgreich, das keinerlei Probleme mit sich brachte oder Anpassungsmaßnahmen in Bezug auf die Fräse erforderte.

Somit könnte es eine bedeutende Verminderung der Abfallprodukte versprechen, da diese nun nicht mehr zu Mülldeponien, sondern in die Mahlwerke transportiert werden können. Momentan erfordert das Projekt noch weitere Forschungs- und Entwicklungsarbeiten, die Pilotanlage ist jedoch bereits in der Lage, das Mahlen von Kohle und sekundären Brennstoffquellen für die Energiebranche durchzuführen.

Peter Roberts | ctm
Weitere Informationen:
http://www.ifrf.net/

Weitere Berichte zu: Brennstoff Brennstoffquelle Kohle

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Energie und Elektrotechnik:

nachricht Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE
20.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE

nachricht Wussten Sie, dass Infrarot-Wärme die Pralinenherstellung vereinfacht?
14.02.2017 | Heraeus Noblelight GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Energie und Elektrotechnik >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie