Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Freiburger solar info center ist erstes emissionsfrei beheiztes Bürogebäude Deutschlands

14.10.2003


Zukunftsweisendes Energiekonzept unter kon-ventionellen Rahmenbedingungen



Das solar info center (sic) in Freiburg ist Deutschlands erstes emissionsfrei beheiztes Bürogebäude. Möglich wurde dies durch ein ungewöhnliches Einspar-Contracting im vorgelagerten fossilen Universitätsklinikums-Heizkraftwerk. Wie ein unabhängiges Gutachten bestätigt, ist die dadurch eingesparte Wärmemenge größer als der Heizenergiebedarf des solar info center. Damit ist die Fernwärmeversorgung unter ökologischen Gesichtspunkten eine optimale Variante für den Restwärmebedarf des Niedrigenergiegebäudes.



Das solar info center als Kompetenzzentrum für nachhaltiges Bauen versteht seinen 14.000m2 Neubau als Beispiel für die Synthese von ökologischem und kostenbewussten Bauen. Neben einer energieeffizienten Gebäudehülle, Photovoltaik und Solarkollektoren wurde dabei ganz bewusst auch die klimafreundliche Verbesserung der über das Grundstück führenden Fernwärme einbezogen.

"Selbstverständlich haben wir alle Aspekte solaren Bauens berücksichtigt", sagt Rolf Buschmann, Geschäftsführer der solar info center GmbH. "Das solar info center ist ein 3-Liter-Haus, sein Energiebedarf bleibt weit unter den gesetzlich zulässigen Werten. Doch wir haben bei der Deckung des Restenergiebedarfs bewusst über den Tellerrand hinaus geschaut. Dabei stellte sich heraus, dass eine Effizienzverbesserung im fossil befeuerten Uniklinik-Heizkraftwerk eine stärkere Emissionsminderung bringt als zum Beispiel ein Holzhackschnitzel-Blockheizkraftwerk."

Hendrik Glaser, verantwortlich für die technische Betriebsleitung des Universitätsklinikums-Heizkraftwerks, unterstützte die Idee von Anfang an: "Die Modernisierung der Wärmeversorgung ist eine umweltfreundliche und gleichzeitig ökonomische Investition. Die neu installierte Wärmerückgewinnung durch Einspar-Contracting bringt mehr Wärme als das solar info center braucht."

Jörg Grotefendt von der SGEU Gesellschaft für Energie und Umwelt mbH, setzte die Maßnahme technisch um: "Das Einspar-Contracting ist ein Beispiel für besonders effizienten Kapitaleinsatz zum Klimaschutz: Mit keiner anderen Variante hätte man bei gleichen Kosten mehr Emissionen einsparen können."

Die Wirtschaftlichkeit des Bauens mit erneuerbaren Energien liegt auch im eigenen Interesse des solar info center: Der Investor ist die Provinzial Lebensversicherungsgruppe Düsseldorf, die eine normale Rendite erwartet. Buschmann: "Wir wollen zeigen, dass das ökologisch Wünschenswerte und technisch Innovative auch unter engen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen möglich ist."

Das solar info center verfolgt eine bundesweit einmalige Idee. Unter einem Dach bieten unabhängige Firmen von der Planung bis zur Vermarktung Produkte und Dienstleistungen rund um nachhaltiges Bauen und erneuerbare Energien an. Mit dem center net bietet das sic dem Kunden einen einfachen Zugriff auf die kompetitive Kompetenz seiner Fach-Firmen. Mehr unter www.solar-info-center.de.

In das sic ziehen ab Dezember 2003 Spezialisten für Energie- und Baufragen wie Architekten, Planer, Forscher, Vermarkter. Solarmärkte verkaufen ökologische Baustoffe und Solaranlagen. Ein großer Seminarbereich bietet Platz für Tagungen, Veranstaltungen und Weiterbildungen. Ein Ausstellungsbereich informiert über den neuesten Stand der Technik. Das Fraunhofer-Solar Building Innovation Center SOBIC demonstriert neueste Produkte und Bautechniken für die Praxis.

Vor rund zehn Jahren entstand die Idee von einem Zentrum für energieoptimiertes Bauen in der Solarregion Freiburg. Im Jahr 2000 stimmte der Gemeinderat für das Projekt, 2001 unterschrieben Stadt und Investor den Kaufvertrag. Die Bauarbeiten begannen im Frühjahr 2002 und stehen kurz vor dem Abschluss. Die Eröffnungsfeier findet im ersten Halbjahr 2004 statt. Der Bürokomplex mit etwa 14.000m² kostet rund 26 Mio. € und wird über einen Spezial-Immobilienfonds der Provinzial Rheinland Lebensversicherung AG, Düsseldorf, finanziert.

| solarinfo.de
Weitere Informationen:
http://www.solarinfo.de

Weitere Berichte zu: Bürogebäude Einspar-Contracting Heizkraftwerk

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Energie und Elektrotechnik:

nachricht Geräteschutzschalter erfüllt NEC Class 2
19.05.2017 | PHOENIX CONTACT GmbH & Co.KG

nachricht Elektronikgehäuse für Anzeigeeinheiten
19.05.2017 | PHOENIX CONTACT GmbH & Co.KG

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Energie und Elektrotechnik >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Lässt sich mit Boten-RNA das Immunsystem gegen Staphylococcus aureus scharf schalten?

Staphylococcus aureus ist aufgrund häufiger Resistenzen gegenüber vielen Antibiotika ein gefürchteter Erreger (MRSA) insbesondere bei Krankenhaus-Infektionen. Forscher des Paul-Ehrlich-Instituts haben immunologische Prozesse identifiziert, die eine erfolgreiche körpereigene, gegen den Erreger gerichtete Abwehr verhindern. Die Forscher konnten zeigen, dass sich durch Übertragung von Protein oder Boten-RNA (mRNA, messenger RNA) des Erregers auf Immunzellen die Immunantwort in Richtung einer aktiven Erregerabwehr verschieben lässt. Dies könnte für die Entwicklung eines wirksamen Impfstoffs bedeutsam sein. Darüber berichtet PLOS Pathogens in seiner Online-Ausgabe vom 25.05.2017.

Staphylococcus aureus (S. aureus) ist ein Bakterium, das bei weit über der Hälfte der Erwachsenen Haut und Schleimhäute besiedelt und dabei normalerweise keine...

Im Focus: Can the immune system be boosted against Staphylococcus aureus by delivery of messenger RNA?

Staphylococcus aureus is a feared pathogen (MRSA, multi-resistant S. aureus) due to frequent resistances against many antibiotics, especially in hospital infections. Researchers at the Paul-Ehrlich-Institut have identified immunological processes that prevent a successful immune response directed against the pathogenic agent. The delivery of bacterial proteins with RNA adjuvant or messenger RNA (mRNA) into immune cells allows the re-direction of the immune response towards an active defense against S. aureus. This could be of significant importance for the development of an effective vaccine. PLOS Pathogens has published these research results online on 25 May 2017.

Staphylococcus aureus (S. aureus) is a bacterium that colonizes by far more than half of the skin and the mucosa of adults, usually without causing infections....

Im Focus: Orientierungslauf im Mikrokosmos

Physiker der Universität Würzburg können auf Knopfdruck einzelne Lichtteilchen erzeugen, die einander ähneln wie ein Ei dem anderen. Zwei neue Studien zeigen nun, welches Potenzial diese Methode hat.

Der Quantencomputer beflügelt seit Jahrzehnten die Phantasie der Wissenschaftler: Er beruht auf grundlegend anderen Phänomenen als ein herkömmlicher Rechner....

Im Focus: A quantum walk of photons

Physicists from the University of Würzburg are capable of generating identical looking single light particles at the push of a button. Two new studies now demonstrate the potential this method holds.

The quantum computer has fuelled the imagination of scientists for decades: It is based on fundamentally different phenomena than a conventional computer....

Im Focus: Tumult im trägen Elektronen-Dasein

Ein internationales Team von Physikern hat erstmals das Streuverhalten von Elektronen in einem nichtleitenden Material direkt beobachtet. Ihre Erkenntnisse könnten der Strahlungsmedizin zu Gute kommen.

Elektronen in nichtleitenden Materialien könnte man Trägheit nachsagen. In der Regel bleiben sie an ihren Plätzen, tief im Inneren eines solchen Atomverbunds....

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Meeresschutz im Fokus: Das IASS auf der UN-Ozean-Konferenz in New York vom 5.-9. Juni

24.05.2017 | Veranstaltungen

Diabetes Kongress in Hamburg beginnt heute: Rund 6000 Teilnehmer werden erwartet

24.05.2017 | Veranstaltungen

Wissensbuffet: „All you can eat – and learn”

24.05.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

DFG fördert 15 neue Sonderforschungsbereiche (SFB)

26.05.2017 | Förderungen Preise

Lässt sich mit Boten-RNA das Immunsystem gegen Staphylococcus aureus scharf schalten?

26.05.2017 | Biowissenschaften Chemie

Unglaublich formbar: Lesen lernen krempelt Gehirn selbst bei Erwachsenen tiefgreifend um

26.05.2017 | Gesellschaftswissenschaften