Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Smart Fuel Cell und Hymer bringen Brennstoffzelle für Wohnmobile auf den Markt

02.09.2003


Knapp zehn Kilo schwer ist das erste marktreife Direktmethanol-Brennstoffzellensystem von SFC. Für die 2,5-Liter Methanolkartuschen bietet das Unternehmen einen Lieferservice an. Foto: SFC


Der Münchner Brennstoffzellenhersteller SFC Smart Fuel Cell geht mit einem 25-Watt-Brennstoffzellensystem auf den Markt: Gemeinsam mit dem Wohnmobilhersteller Hymer bietet das Unternehmen die erste Direktmethanolbrennstoffzelle (DMFC) für Privatkunden an.


Das System mit der Bezeichnung SFC A25 bietet eine Dauerleistung von 25 Watt und ist mit einer Pufferbatterie ausgestattet, die kurzzeitig Spitzenlasten von bis zu 80 Watt ermöglicht. Betrieben wird die Brennstoffzelle mit flüssigem Methanol. Eine Brennstoffkartusche enthält 2,5 Liter Methanol, die für 70 bis 80 Stunden Betrieb bei maximaler Leistung ausreichen. Mit Außenmaßen von rund fünfzig mal dreißig mal fünfzehn Zentimetern ist das System knapp so groß wie ein Aktenkoffer. Inklusive der 2,2 Kilogramm schweren Methanolkartusche wiegt es 9,7 Kilogramm.

Das Brennstoffzellensystem liefert eine Spannung von 12 Volt und ist damit mit den in Wohnmobilen und Segelbooten eingesetzten Autobatterien kompatibel. Unter deren häufig anspruchsvollen Nutzern sehen SFC und Hymer auch die möglichen Käufer. Die Leistungsdaten des Systems sind so abgestimmt, dass es den typischen Tagesenergiebedarf eines Reisemobils oder einer kleinen Segelyacht decken kann. Schlagkräftigstes Argument ist dabei das Gewicht: Ein herkömmlicher Bleiakku wiegt bei gleicher Kapazität rund 50 Kilogramm.


Vorgestellt wird das System auf dem Caravan-Salon in Düsseldorf vom 30. August bis zum 7. Oktober. Dort wird es zum Messepreis von 3.990 Euro angeboten. Der spätere Kaufpreis wird mit 4.990 Euro angegeben. Die mit einem TÜV -Zertifikat versehenen Kartuschen sollen 14,90 Euro kosten und werden nach Angaben von SFC an jeden gewünschten Ort in Deutschland geliefert.

Mit dem System bringt SFC die erste kommerzielle Brennstoffzelle für Privatkunden auf den deutschen Markt. Das erst Anfang 2000 gegründete Unternehmen ist auf DMFCs spezialisiert und hatte in der Vergangenheit schon mehrfach mit besonders kompakten Prototypen auf sich aufmerksam gemacht.

Ulrich Dewald | Initiative Brennstoffzelle
Weitere Informationen:
http://www.smartfuelcell.com/

Weitere Berichte zu: Brennstoffzelle DMFC Hymer Methanol Wohnmobil

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Energie und Elektrotechnik:

nachricht Wussten Sie, dass Infrarot-Wärme die Pralinenherstellung vereinfacht?
14.02.2017 | Heraeus Noblelight GmbH

nachricht Qualitätskontrolle in Echtzeit: „smartFoodTechnologyOWL“ startet erstes Projekt
15.02.2017 | Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Energie und Elektrotechnik >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung