Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Energiegewinnung aus bewegten Flüssigkeiten

28.05.2003


Wissenschaftler haben in den letzten Jahren nach alternativen Energieformen gesucht, um die Verknappung von übermäßig genutzten Ressourcen wie z.B. Öl auszugleichen und so zur Erhaltung einer intakten Umgebung beizutragen. Ein Ergebnis ihrer Bemühungen ist eine neuartige Maschine mit der Bezeichnung "Hydraulic Energy Transformer": Diese Maschine bietet gute Aussichten für eine besonders umweltfreundliche Energieerzeugung.



Wasserkraftturbinen stellen eine nützliche Alternative zur Nutzbarmachung erneuerbarer und damit umweltfreundlicher Energie dar. Sie wandeln die Energie von Flüssen auf saubere Weise in wertvolle Elektrizität um. Prinzipiell arbeitet auch der Hydraulic Energy Transformer mit Wasser oder anderen Flüssigkeiten wie z.B. Benzin, Öl, flüssigem Metall (Quecksilber) oder geschmolzenem Blei und nutzt die Schwerkraft für mechanische oder anderen energietechnische Zwecke.

... mehr zu:
»Flüssigkeit »Hydraulic »Turbine


Die neue Erfindung besteht aus zwei rotierenden Trommeln sowie einer Serie von Schaufeln, die über Gelenke verbunden sind, und ruft mit Hilfe des Flüssigkeits-Hydraulikdrucks eine Rotationsbewegung hervor. Gewöhnliche Wasserkraftturbinen wandeln die kinetische Energie von Wasserströmen in Elektrizität um, wobei die Flüssigkeit notwendigerweise wieder aus der Turbine austritt. Im Gegensatz dazu erzeugt der Hydraulic Energy Transformer, während sich die Flüssigkeit bewegt und für die Rotation der Turbinen sorgt, durch Gravitation im Inneren des Behälters Strom, ohne dass die Flüssigkeit herausströmt, so dass praktisch dieselbe Flüssigkeit dem Prozess wieder zugeführt wird.

Zweck der Erfindung ist die Produktion von billiger und ökologischer (und in erster Linie elektrischer) Energie mit Hilfe eines Elektrogenerators. Diese Wasserkraftgeneratoren könnten zu einer idealen Lösung für Regionen werden, in denen elektrische Energie aus dem staatlichen Stromnetz nicht verfügbar ist. So könnten sie beispielsweise das Problem der Energieversorgung von abgelegenen Häusern, alpinen Almhütten, Missionsstationen oder kleinen Dörfern lösen oder idealerweise auch als portable Kleinkraftwerke an Bord von Schiffen eingesetzt werden, wo ja Wasser in beliebigen Mengen zur Verfügung steht.

Der Vorteil des Hydraulic Energy Transformers besteht darin, dass er sich prinzipiell zum Erzeugen von Leistungen im Bereich von 1kW bis 1000MW und darüber hinaus eignet.

Der Erfinder dieses neuen Energiegenerators sucht Kontakt zu potenziellen Partner oder Interessenten, die in die Entwicklung der Nutzung einer vielfältigeren Auswahl von erneuerbaren Energien und damit in mehr Lebensqualität investieren möchten.


Kontakt:

Han Commerce
B.Sc.Mechanical Engineer
Stara Strugara Lamela A II/8
36350 Raska, YUGOSLAVIA
Mr. VUKOSAVLJEVIC VELIZAR
Tel: +381 - 36-734161
Email: jovicr@bankerinter.net

| ctm

Weitere Berichte zu: Flüssigkeit Hydraulic Turbine

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Energie und Elektrotechnik:

nachricht Seilzugsensor MH60 – erfolgreicher Einsatz in rauer Umgebung
20.04.2018 | WayCon Positionsmesstechnik GmbH

nachricht Treiber für Digitalisierung von Industrieanlagen: ABB, HPE und Rittal stellen Secure Edge Data Center vor
20.04.2018 | Rittal GmbH & Co. KG

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Energie und Elektrotechnik >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Software mit Grips

Ein computergestütztes Netzwerk zeigt, wie die Ionenkanäle in der Membran von Nervenzellen so verschiedenartige Fähigkeiten wie Kurzzeitgedächtnis und Hirnwellen steuern können

Nervenzellen, die auch dann aktiv sind, wenn der auslösende Reiz verstummt ist, sind die Grundlage für ein Kurzzeitgedächtnis. Durch rhythmisch aktive...

Im Focus: Der komplette Zellatlas und Stammbaum eines unsterblichen Plattwurms

Von einer einzigen Stammzelle zur Vielzahl hochdifferenzierter Körperzellen: Den vollständigen Stammbaum eines ausgewachsenen Organismus haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Berlin und München in „Science“ publiziert. Entscheidend war der kombinierte Einsatz von RNA- und computerbasierten Technologien.

Wie werden aus einheitlichen Stammzellen komplexe Körperzellen mit sehr unterschiedlichen Funktionen? Die Differenzierung von Stammzellen in verschiedenste...

Im Focus: Spider silk key to new bone-fixing composite

University of Connecticut researchers have created a biodegradable composite made of silk fibers that can be used to repair broken load-bearing bones without the complications sometimes presented by other materials.

Repairing major load-bearing bones such as those in the leg can be a long and uncomfortable process.

Im Focus: Verbesserte Stabilität von Kunststoff-Leuchtdioden

Polymer-Leuchtdioden (PLEDs) sind attraktiv für den Einsatz in großflächigen Displays und Lichtpanelen, aber ihre begrenzte Stabilität verhindert die Kommerzialisierung. Wissenschaftler aus dem Max-Planck-Institut für Polymerforschung (MPIP) in Mainz haben jetzt die Ursachen der Instabilität aufgedeckt.

Bildschirme und Smartphones, die gerollt und hochgeklappt werden können, sind Anwendungen, die in Zukunft durch die Entwicklung von polymerbasierten...

Im Focus: Writing and deleting magnets with lasers

Study published in the journal ACS Applied Materials & Interfaces is the outcome of an international effort that included teams from Dresden and Berlin in Germany, and the US.

Scientists at the Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR) together with colleagues from the Helmholtz-Zentrum Berlin (HZB) and the University of Virginia...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Internationale Konferenz zur Digitalisierung

19.04.2018 | Veranstaltungen

124. Internistenkongress in Mannheim: Internisten rücken Altersmedizin in den Fokus

19.04.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Juni 2018

17.04.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Birke, Kiefer, Pappel – heilsame Bäume

20.04.2018 | Unternehmensmeldung

Licht macht Ionen Beine

20.04.2018 | Physik Astronomie

Software mit Grips

20.04.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics