Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Neue Möglichkeiten für Biogasanlagen: Studierende unterstützen Energielieferer

17.07.2008
Innovative Konzepte für den Betrieb und die Nutzung von Biogasanlagen verfolgt die Erdgas Südwest GmbH, Ettlingen.

Dabei setzt die Tochter-Gesellschaft des Energiekonzerns EnBW mit einem Versorgungsgebiet von rund 90 Gemeinden in Nordbaden, Oberschwaben, auf der Schwäbischen Alb sowie am westlichen Bodensee insbesondere auf Erd- und Biogas.

Jüngstes Beispiel ist die im Frühsommer dieses Jahres eingeweihte Biogasanlage Burgrieden bei Laupheim, die als erste Anlage in Baden-Württemberg Biogas aufbereitet und ins herkömmliche Erdgasnetz eingespeist anstatt es direkt am Ort der Produktion in einem Blockheizkraftwerk zur Wärme- und Stromerzeugung zu verwenden. Wie Biogas innerhalb Microgasnetzen genutzt werden kann, ist eine aktuelle Fragestellung des Energielieferers, der in Kooperation mit der Hochschule Biberach nachgegangen wird.

In einer Projektarbeit haben Studierende des Studienganges Gebäudeklimatik am Beispiel der Gemeinde Wald (landkreis Sigmaringen) dafür grundlegende Recherchen und Berechnungen angestellt. Betreut wurden sie dabei von Prof. Dr.-Ing. Alexander Floß, der im Studienfeld Energie und Klima der Hochschule Biberach lehrt.

... mehr zu:
»Biogas »Biogasanlage »Erdgas

Zum Ende des Sommersemesters präsentierten die Studierenden dem Unternehmen ihre Resultate. "Für die Erdgas Südwest sind diese Ergebnisse eine wertvolle Basis - und ein erster Schritt in einem innovativen Entwicklungsprozess", so Geschäftsführer Dipl.-Ing. (FH) Ralf Biehl, der die angehenden Ingenieure für Gebäudeklimatik buchstäblich in den Himmel lobte. Denn zum Dank für ihre Arbeit spendiert das Unternehmen eine Fahrt mit dem Heißluftballon. In dieses Abenteuer wollen sich die Studierenden - Verena Kühnbach, Danijel Nikolic, Stephan Ruchte und Cornelius Schill - gleich nach den Prüfungen Ende Juli stürzen.

Ab dem Frühjahr nächsten Jahres bearbeiten sie die Abschlussarbeit ihres Bachelor-Studiums - womöglich wiederum innerhalb eines Projektes der Erdgas Südwest. Hochschule und Unternehmen werden auch künftig in gemeinsamen Projekten in Lehre und Forschung kooperieren, da es der Erdgas Südwest ein Anliegen sei, Nachwuchskräfte in der Region zu fördern und zu unterstützen, so Geschäftsführer Biehl.

Anette Schober-Knitz | idw
Weitere Informationen:
http://www.hochschule-biberach.de
http://www.erdgas-suedwest.de

Weitere Berichte zu: Biogas Biogasanlage Erdgas

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Energie und Elektrotechnik:

nachricht Mit Strom vorankommen
21.02.2017 | FIZ Karlsruhe – Leibniz-Institut für Informationsinfrastruktur GmbH

nachricht Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE
20.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Energie und Elektrotechnik >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Zinn in der Photodiode: nächster Schritt zur optischen On-Chip-Datenübertragung

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium allein – die stoffliche Basis der Chip-Produktion – sind als Lichtquelle kaum geeignet. Jülicher Physiker haben nun gemeinsam mit internationalen Partnern eine Diode vorgestellt, die neben Silizium und Germanium zusätzlich Zinn enthält, um die optischen Eigenschaften zu verbessern. Das Besondere daran: Da alle Elemente der vierten Hauptgruppe angehören, sind sie mit der bestehenden Silizium-Technologie voll kompatibel.

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium...

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungen

Physikerinnen und Physiker diskutieren in Bremen über aktuelle Grenzen der Physik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Rittal vereinbart mit den Betriebsräten Sozialpläne

21.02.2017 | Unternehmensmeldung

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Zur Sprache gebracht: Und das intelligente Haus „hört zu“

21.02.2017 | Messenachrichten