Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Fortführung erfolgreicher Forschungspakete im ZESS

16.04.2008
Sensoren zur Erfassung von Gegenständen oder Situationen in unserer alltäglichen oder in industriellen Umgebungen, werden zukünftig einen immer wichtigeren Beitrag zur Entwicklung innovativer Produkte in Bereichen wie dem Anlagenbau, der Automobil- oder der Konsumgüterindustrie, aber auch in Haushalten oder Kliniken oder in der Umweltbeobachtung leisten.

Am Zentrum für Sensorsysteme (ZESS) der Siegener Universität werden wichtige Basistechnologien im Bereich der 2D/3D-Kameratechnik und der Fernerkundung entwickelt. Das die beteiligten Wissenschaftler auf diesem Gebiet herausragende Ergebnisse erzielen, wird auch durch den jetzt eingegangenen Bescheid über die Weiterförderung zweier zentraler Forschungspakete durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) unterstrichen.

Das erste Forschungspaket mit dem Titel "Dynamisches 3D-Sehen" befasst sich mit der Entwicklung von 3D-Sensorsystemen, mit denen Formen und Abstände unmittelbar erfasst werden können. Dies ermöglicht intelligente Systeme, die in ihre Umgebung angepasst und selbständig agieren können. Das Zusammenleben von Mensch und Technik wird dadurch vielfältiger und sicherer. Airbags, die gezielt und situationsbezogen richtig auslösen können Leben retten, Serviceroboter in den Haushalten gerade für die "silver generation" die Lebensqualität deutlich steigern.

Im zweiten Forschungspaket mit dem Titel "Bistatic Exploration (Bistatische Erkundung)" geht es um die Erkundung unbekannter Szenarien aus der Luft oder dem Weltraum durch eine Kombination von Satelliten/Flugzeug-Bildgebung. Der 'Clou' der Sache: Gelingt das Experiment der innovativen Verknüpfung aktueller Technologien, stehen der Umwelt- und Fernerkundung völlig neuartige Möglichkeiten der Bildgewinnung zur Verfügung. Insbesondere eine intensivere Beobachtung von Natur- und Wetterereignissen, unabhängig von Tageszeit und Bewölkungslage wird dazu beitragen, das Verständnis für unseren Planten deutlich zu beflügeln.

"Die Entscheidung der DFG zur Weiterförderung beider Forschungsschwerpunkte zeigt die Relevanz dieser Arbeiten sowohl für die universitäre als auch für die gesellschaftliche Entwicklung", so der Rektor der Universität Siegen, Prof. Dr. Ralf Schnell in einer ersten Stellungnahme.

... mehr zu:
»DFG »ZESS

Die Bewilligung beider Forschungspakete für eine weitere Phase von zwei Jahren ist ein Beleg für die hohe Qualität der Arbeiten, auf welche die beiden Projektsprecher Prof. Dr.-Ing. Andreas Kolb und Prof. Dr. Otmar Loffeld und ihre Kollegen mit Stolz blicken können. "Mit der Bewilligung der Forschungsmittel durch die DFG belegen die beteiligten Forscher, dass sie sich eine internationale Spitzenposition in diesen Forschungsfeldern erarbeitet haben, die es weiter auszubauen gilt", so beide Sprecher.

Beide Forschungspakete haben ihren Schwerpunkt an der Universität Siegen, integrieren aber auch Kooperationspartner der Forschungsgesellschaft für Angewandte Naturwissenschaften (FGAN) in Werthhoven/Wachtberg bei Bonn, des Physikalischen Instituts der Johann-Wolfgang-Goethe Universität Frankfurt/Main und des Instituts für Informatik der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel.

Kordula Lindner-Jarchow | idw
Weitere Informationen:
http://www.zess.uni-siegen.de

Weitere Berichte zu: DFG ZESS

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Energie und Elektrotechnik:

nachricht Seilzugsensor MH60 – erfolgreicher Einsatz in rauer Umgebung
20.04.2018 | WayCon Positionsmesstechnik GmbH

nachricht Treiber für Digitalisierung von Industrieanlagen: ABB, HPE und Rittal stellen Secure Edge Data Center vor
20.04.2018 | Rittal GmbH & Co. KG

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Energie und Elektrotechnik >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Software mit Grips

Ein computergestütztes Netzwerk zeigt, wie die Ionenkanäle in der Membran von Nervenzellen so verschiedenartige Fähigkeiten wie Kurzzeitgedächtnis und Hirnwellen steuern können

Nervenzellen, die auch dann aktiv sind, wenn der auslösende Reiz verstummt ist, sind die Grundlage für ein Kurzzeitgedächtnis. Durch rhythmisch aktive...

Im Focus: Der komplette Zellatlas und Stammbaum eines unsterblichen Plattwurms

Von einer einzigen Stammzelle zur Vielzahl hochdifferenzierter Körperzellen: Den vollständigen Stammbaum eines ausgewachsenen Organismus haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Berlin und München in „Science“ publiziert. Entscheidend war der kombinierte Einsatz von RNA- und computerbasierten Technologien.

Wie werden aus einheitlichen Stammzellen komplexe Körperzellen mit sehr unterschiedlichen Funktionen? Die Differenzierung von Stammzellen in verschiedenste...

Im Focus: Spider silk key to new bone-fixing composite

University of Connecticut researchers have created a biodegradable composite made of silk fibers that can be used to repair broken load-bearing bones without the complications sometimes presented by other materials.

Repairing major load-bearing bones such as those in the leg can be a long and uncomfortable process.

Im Focus: Verbesserte Stabilität von Kunststoff-Leuchtdioden

Polymer-Leuchtdioden (PLEDs) sind attraktiv für den Einsatz in großflächigen Displays und Lichtpanelen, aber ihre begrenzte Stabilität verhindert die Kommerzialisierung. Wissenschaftler aus dem Max-Planck-Institut für Polymerforschung (MPIP) in Mainz haben jetzt die Ursachen der Instabilität aufgedeckt.

Bildschirme und Smartphones, die gerollt und hochgeklappt werden können, sind Anwendungen, die in Zukunft durch die Entwicklung von polymerbasierten...

Im Focus: Writing and deleting magnets with lasers

Study published in the journal ACS Applied Materials & Interfaces is the outcome of an international effort that included teams from Dresden and Berlin in Germany, and the US.

Scientists at the Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR) together with colleagues from the Helmholtz-Zentrum Berlin (HZB) and the University of Virginia...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Internationale Konferenz zur Digitalisierung

19.04.2018 | Veranstaltungen

124. Internistenkongress in Mannheim: Internisten rücken Altersmedizin in den Fokus

19.04.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Juni 2018

17.04.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Grösster Elektrolaster der Welt nimmt Arbeit auf

20.04.2018 | Interdisziplinäre Forschung

Bilder magnetischer Strukturen auf der Nano-Skala

20.04.2018 | Physik Astronomie

Kieler Forschende entschlüsseln neuen Baustein in der Entwicklung des globalen Klimas

20.04.2018 | Geowissenschaften

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics