Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Agentur für Messwertqualität und Innovation e.V. gegründet

05.03.2008
Mit der Eintragung ins Vereinsregister Braunschweig wurde Ende Februar die "Agentur für Messwertqualität und Innovation e.V." mit Sitz in Wolfenbüttel gegründet. In diesem gemeinnützigen Verein engagieren sich Institutionen, Firmen und Personen, die in den Energie- und Wassermärkten für das korrekte Zählen, Messen und Abrechnen tätig sind. Im Vordergrund stehen dabei Verbraucherschutz und Sicherstellung des lauteren Wettbewerbs beim Handel mit Energie und Wasser.

Die europäische Liberalisierung des Energiemarktes hat in den letzten Jahren zu umfangreichen Änderungen im deutschen Eichrecht geführt, weitere sind vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie in der nächsten Zeit vorgesehen.

So wurde zum Beispiel im Jahre 2007 die Ersteichpflicht für zahlreiche neue Messgeräte praktisch abgeschafft. Das hat für diejenigen, die Handel mit Energie und Wasser betreiben, aber auch für die Endverbraucher zur Folge, dass unter unglücklichen Umständen die Qualität der Messwerte als Grundlage der Verbrauchsermittlung leiden kann.

"Bisher hat das deutsche Eichrecht eine hohe Qualität der Messwerte sichergestellt. Ohne Ersteichung geht die Verantwortung hierfür zum großen Teil auf die Hersteller und Betreiber der Messgeräte über. Da ein Verbraucher nicht prüfen kann, ob zum Beispiel sein Elektrizitätszähler richtig zählt, will sich die neue Agentur unter anderen dafür einsetzen, dass trotz der neuen europäischen Richtlinien die Qualität der Messwerte erhalten bleibt und damit lauterer Wettbewerb durch genaues Messen erreicht wird", sagt Prof. Dr.-Ing. Peter Stuwe, Sprecher des Vorstands der Agentur für Messwertqualität und Innovation e.V.

... mehr zu:
»Messgerät »Messwertqualität

Der Experte für Messtechnik und Elektronik lehrt im Fachbereich Elektrotechnik der Fachhochschule Braunschweig/Wolfenbüttel (FH) und ist Mitbegründer der Agentur, die bereits etwa 40 Mitglieder zählt. Unter den Vereinsmitgliedern finden sich sowohl regionale Energieversorger und Konzerne wie EWE Oldenburg, RWE, EnBW oder Enso als auch kommunale Unternehmen aus dem gesamten Bundesgebiet zum Beispiel aus Braunschweig, Düsseldorf, Essen, Duisburg, Ulm, Kassel, Aachen, Kiel und Münster. Ferner engagieren sich Hersteller von Messsystemen wie Actaris, Landis & Gyr, Görlitz oder EMH sowie Revisionsbetriebe wie Bayerische und Nordwestdeutsche Zählerrevision in der Agentur. Auch Dienstleister wie Voltaris, Enseco, WSG oder Behörden wie beispielsweise die Eichdirektion Sachsen sind dabei. Als Projektpartnerin konnte die Fachhochschule Braunschweig/Wolfenbüttel gewonnen werden.

Die Agentur für Messwertqualität und Innovation e.V.
Mitglieder der Agentur sind Firmen oder Einzelpersonen, die an der Neugestaltung der einschlägigen nationalen Rechtsvorschriften und an der Anpassung der betroffenen technischen Vorschriften des europäischen Konformitätsbewertungssystems mitarbeiten wollen. Zu den Zielen des Vereins zählen deshalb auch die Förderung von Forschung und Entwicklung, Standardisierungsaktivitäten, der Erfahrungsaustausch mit Experten und Verbraucherschutzeinrichtungen, Beratung bei Konformitätsbewertungsfragen und bei der Implementierung von Qualitätsmanagementsystemen, die dem Ziel des korrekten Messens im Sinne des Verbraucherschutzes dienen. Inzwischen hat die Agentur für Messwertqualität und Innovation e.V. ihre Arbeit aufgenommen.

Evelyn Meyer | idw
Weitere Informationen:
http://www.messwertqualitaet.de

Weitere Berichte zu: Messgerät Messwertqualität

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Energie und Elektrotechnik:

nachricht Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE
20.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE

nachricht Wussten Sie, dass Infrarot-Wärme die Pralinenherstellung vereinfacht?
14.02.2017 | Heraeus Noblelight GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Energie und Elektrotechnik >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie