Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Can Algae-Derived Oils Support Large-Scale, Low-Cost Biofuels Production?

13.12.2012
ExxonMobil and many other energy companies are investing hundreds of millions of dollars to develop transportation biofuels from renewable resources such as the oil or hydrocarbons produced by microalgae.

As global supplies of fossil fuels continue to shrink, biofuels derived from algae represent one promising source of low-cost, scalable renewable energy.

The feasibility and economic projections for large-scale biofuels production from microalgae are examined in a Review article and accompanying Commentary published in Disruptive Science and Technology, a peer-reviewed journal from Mary Ann Liebert, Inc., publishers. The articles are available on the Disruptive Science and Technology website.

Microalgae are single-celled organisms that can be grown in open ponds, tubes, or bags, with just sunlight and carbon dioxide, or in the dark and fed sugars or starches. They can be genetically modified to optimize their productivity.
John Benemann, Ian Woertz, and Tryg Lundquist, MicroBio Engineering, Inc. (Walnut Creek, CA) and California State Polytechnic University (San Luis Obispo, CA), present the results of an engineering and economic study of vegetable oil production from microalgae grown in open ponds. In the Review article “Life Cycle Assessment for Microalgae Oil Production” the authors also project the energy input and greenhouse gas emissions required to carry out this process at large scale.

In the Commentary entitled “An Introduction to Photosynthetic Microalgae,” Melissa Stark and Ian O’Gara, Accenture, compare algae culture to agriculture and state that for biofuel applications, algae is relatively high risk compared to other technologies and will require “long-term commitment to achieve commercial scale.” Algae had “high yield potential” and it “could add significantly to potential biofuel resources.”

“As the planet moves inexorably toward populations in excess of 10 billion people, we must find new ways of generating food and fuel,” says Editor-in-Chief Alan J. Russell, PhD, Highmark Distinguished Professor, Carnegie Mellon University. “These are national security issues for all countries, as well as moral imperatives. Benemann et al.’s paper on microalgae oil production, and the related commentary by Melissa Stark and Ian O’Gara, point to a sustainable future using this technology.”

About the Journal
Disruptive Science and Technology, a breakthrough, highly innovative, peer-reviewed journal spearheaded by Editor-in-Chief Alan J. Russell, PhD, Highmark Distinguished Professor, Carnegie Mellon University, cultivates, harnesses, and explores how existing paradigms can be changed to improve human health, well-being, and productivity. The Journal provides a multimedia platform and forum for ideas and opportunities, promotes breakthrough science and engineering, facilitates the innovator-market relationship, and accelerates the transition from bench to society. Bold, transparent, and resistant to limitations driven by protection of the science and engineering status quo, Disruptive Science and Technology provides the first destination for those seeking to publish game-changing results that have the capacity to alter the way we live. For complete journal details, please visit the Disruptive Science and Technology website.

About the Publisher
Mary Ann Liebert, Inc., publishers is a privately held, fully integrated media company known for establishing authoritative peer-reviewed journals in many promising areas of science and biomedical research, including Tissue Engineering, Human Gene Therapy, and Rejuvenation Research. Its biotechnology trade magazine, Genetic Engineering & Biotechnology News (GEN), was the first in its field and is today the industry’s most widely read publication worldwide. A complete list of the firm’s 70 journals, newsmagazines, and books is available on the Mary Ann Liebert, Inc., publishers website.

Sophie Mohin | EurekAlert!
Further information:
http://www.liebertpub.com

More articles from Power and Electrical Engineering:

nachricht Researchers pave the way for ionotronic nanodevices
23.02.2017 | Aalto University

nachricht Microhotplates for a smart gas sensor
22.02.2017 | Toyohashi University of Technology

All articles from Power and Electrical Engineering >>>

The most recent press releases about innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Im Focus: Mehr Sicherheit für Flugzeuge

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem totalen Triebwerksausfall zum Einsatz kommt, um den Piloten ein sicheres Gleiten zu einem Notlandeplatz zu ermöglichen, und ein Assistenzsystem für Segelflieger, das ihnen das Erreichen größerer Höhen erleichtert. Präsentiert werden sie von Prof. Dr.-Ing. Wolfram Schiffmann auf der Internationalen Fachmesse für Allgemeine Luftfahrt AERO vom 5. bis 8. April in Friedrichshafen.

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem...

Im Focus: HIGH-TOOL unterstützt Verkehrsplanung in Europa

Forschung am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) unterstützt die Europäische Kommission bei der Verkehrsplanung: Anhand des neuen Modells HIGH-TOOL lässt sich bewerten, wie verkehrspolitische Maßnahmen langfristig auf Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt wirken. HIGH-TOOL ist ein frei zugängliches Modell mit Modulen für Demografie, Wirtschaft und Ressourcen, Fahrzeugbestand, Nachfrage im Personen- und Güterverkehr sowie Umwelt und Sicherheit. An dem nun erfolgreich abgeschlossenen EU-Projekt unter der Koordination des KIT waren acht Partner aus fünf Ländern beteiligt.

Forschung am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) unterstützt die Europäische Kommission bei der Verkehrsplanung: Anhand des neuen Modells HIGH-TOOL lässt...

Im Focus: Zinn in der Photodiode: nächster Schritt zur optischen On-Chip-Datenübertragung

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium allein – die stoffliche Basis der Chip-Produktion – sind als Lichtquelle kaum geeignet. Jülicher Physiker haben nun gemeinsam mit internationalen Partnern eine Diode vorgestellt, die neben Silizium und Germanium zusätzlich Zinn enthält, um die optischen Eigenschaften zu verbessern. Das Besondere daran: Da alle Elemente der vierten Hauptgruppe angehören, sind sie mit der bestehenden Silizium-Technologie voll kompatibel.

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Aufbruch: Forschungsmethoden in einer personalisierten Medizin

24.02.2017 | Veranstaltungen

Österreich erzeugt erstmals Erdgas aus Sonnen- und Windenergie

24.02.2017 | Veranstaltungen

Big Data Centrum Ostbayern-Südböhmen startet Veranstaltungsreihe

23.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Fraunhofer HHI auf dem Mobile World Congress mit VR- und 5G-Technologien

24.02.2017 | Messenachrichten

MWC 2017: 5G-Hauptstadt Berlin

24.02.2017 | Messenachrichten

Auf der molekularen Streckbank

24.02.2017 | Biowissenschaften Chemie