Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Managing Trust: "Professional Data Center" schafft Vertrauen und Sicherheit in der digitalen Welt

18.01.2012
- Data Center als Rückgrat der Unternehmens-IT
- Sonderschau zeigt Lösungen für mehr Leistung, Sicherheit und Verfügbarkeit von Firmendaten
- Neuer Standort in Halle 11

Die CeBIT-Sonderschau "Professional Data Center" in Halle 11 wird die erste Anlaufstelle für all diejenigen, die Lösungen für die ständig wachsenden Ansprüche an Leistung, Sicherheit und Verfügbarkeit von Firmendaten suchen. Diese Lösungen rücken zur CeBIT 2012 (6. bis 10. März) verstärkt in den Mittelpunkt, da sie zu den Grundpfeilern des CeBIT-Topthemas "Managing Trust" gehören.

"Data Center sind mehr als Verwaltung, Organisation und Speicherung von Daten, sie bilden das Rückgrat der Unternehmens-IT. Sämtliche für ein Unternehmen, dessen Kunden und Mitarbeiter relevanten Daten werden dort bereitgestellt und verarbeitet," erläutert CeBIT-Chef Frank Pörschmann: "Dies erfordert ein Höchstmaß an Sicherheitsvorkehrungen sowie größtmögliche Verlässlichkeit und optimale Verfügbarkeit. Die CeBIT-Sonderschau ¿Professional Data Center¿ zeigt, wie diese Herausforderungen gemeistert werden können".

Das "Professional Data Center" bietet allen Verantwortlichen von Rechenzentren Lösungen an, die stetig steigenden Informations- und Kommunikationsaufkommen zu "managen", vorhandene Data Center mit modernsten Technologien aufzubauen und bestehende zu optimieren. Das Themenspektrum reicht von Virtualisierung und Cloud Computing, Konsolidierung und Consulting über Energieversorgung, IT- und physischer Sicherheit bis zu M2M (Machine to Machine).

Im Zentrum der Sonderschau steht die "Speaker¿s Corner" mit Vorträgen, Diskussionen, Live-Präsentationen und zahlreichen Möglichkeiten zum Networking.

Die Deutsche Messe AG organisiert das "Professional Data Center" gemeinsam mit dem Magazin Funkschau der WEKA Fachmedien GmbH. Zur CeBIT 2012 rückt die Sonderpräsentation noch stärker in den Fokus und präsentiert sich im Schwerpunkt "Business Communications & Networks" in Halle 11, die 2012 unter dem Titel "Business Infrastructure" steht. Dieser Themenbereich reicht von Netzinfrastrukturen über Telematik und Satellitentechnik bis zu Netzwerk-Komponenten und Netzsicherheit.

Der Systemanbieter Rittal präsentiert sich ebenfalls in Halle 11, in direkter Nachbarschaft des "Professional Data Center". Auch für Rittal spielt das CeBIT-Topthema "Managing Trust" bei seinem Messeauftritt eine wichtige Rolle. "Für uns bedeutet 'Managing Trust' die umfassende Sicherheit der Infrastruktur in Rechenzentren. Dabei liegt unser Fokus einerseits auf dem physikalischen Schutz der Komponenten z. B. durch Racks, Safes oder Sicherheitsräume. Andererseits sorgt die intelligente Absicherung mit unserer Sensorik und Monitoring-Software für nachhaltige Verfügbarkeit. Mit unserem durchgehenden IT-System decken wir dabei wesentliche Sicherheitsaspekte in traditionellen, aber auch in Cloud-Rechenzentren ab," betont Christoph Caselitz, CCO (Chief of Customers Operations) bei Rittal.

Komplett neu gestaltet zur CeBIT 2012 wird die Eingangsanlage Süd 1. Die Anlage wird durch den Neubau deutlich transparenter und "einladender" als in den Vorjahren und ermöglicht den direkten Zugang zur Halle 11 ¿ und somit auch zum "Professional Data Center".

| Deutsche Messe Hannover
Weitere Informationen:
http://www.cebit.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2012:

nachricht Praktisches Handgerät zum Lesen und Beschreiben von Hochfrequenz-RFID-Datenträgern
24.07.2012 | Contrinex GmbH

nachricht Rittal und Siemens stellen integrierte Energieverteilungslösung vor
20.03.2012 | Rittal GmbH & Co. KG

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2012 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Im Focus: Mehr Sicherheit für Flugzeuge

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem totalen Triebwerksausfall zum Einsatz kommt, um den Piloten ein sicheres Gleiten zu einem Notlandeplatz zu ermöglichen, und ein Assistenzsystem für Segelflieger, das ihnen das Erreichen größerer Höhen erleichtert. Präsentiert werden sie von Prof. Dr.-Ing. Wolfram Schiffmann auf der Internationalen Fachmesse für Allgemeine Luftfahrt AERO vom 5. bis 8. April in Friedrichshafen.

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Poseidon goes Politics – Wer oder was regiert die Ozeane?

27.02.2017 | Veranstaltungen

Fachtagung Rapid Prototyping 2017 – Innovationen in Entwicklung und Produktion

27.02.2017 | Veranstaltungen

Aufbruch: Forschungsmethoden in einer personalisierten Medizin

24.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Herz-Untersuchung: Kontrastmittel sparen mit dem Mini-Teilchenbeschleuniger

27.02.2017 | Medizintechnik

Neue Maßstäbe für eine bessere Wasserqualität in Europa

27.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Wenn der Schmerz keine Worte findet - Künstliche Intelligenz zur automatisierten Schmerzerkennung

27.02.2017 | Medizintechnik