Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Mobile Elektronik – technische Freiheit

07.02.2011
  • Gemeinschaftsstand Bayern Innovativ auf der CeBIT 2011 in Halle 9 Stand B20
  • 15 Unternehmen, 4 Hochschulen und 6 eGovernment- Lösungen
  • Traditioneller Bayerntag auf dem Gemeinschaftsstand, Donnerstag, 3. März 2011
  • Mobile Computerlösungen in neuem Design, sichere Datenablage sowie eine Vielzahl innovativer Produkte und Projekte

In Zeiten heutiger technischer Freiheit und der Möglichkeit, mobile Kommunikationsdienste immer und überall zu nutzen, ist der persönliche Gebrauch von Mobiltelefonen mit integrierten PC-Funktionalitäten schon fast „alltäglich“ geworden. In Wirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung oder dem Gesundheitswesen bedeutet der Einsatz von professionellen mobilen Systemen Arbeitserleichterung und Kostenersparnis durch Datenerfassung und -verarbeitung am Ort der Datenentstehung.

Die Firma Bormann EDV + Zubehör GmbH aus Neusäß bei Augsburg entwickelt bereits seit 40 Jahren mobile Tablet-PCs nach Kundenwünschen. Hierbei wird das Design auf den Einsatzort des Computers zugeschnitten. Das mobile Bormann FLATBOOK für den Polizeieinsatz ermöglicht dem Beifahrer durch große Tasten und integrierte Beleuchtung sicherste Bedienung auch während der Fahrt. Das FLATBOOK kann mit einem Fingerprint-Modul ergänzt werden, so dass im Einsatz sofort ein Fingerabdruck-Identifizierungs-System zur Verfügung steht.

In den Bereichen der technischen Anlagenwartung und Logistik hat Bormann einen „Technical Assistent“ entwickelt. Dies ist ein robustes mobiles Informations- und Kommunikationsgerät, das einfach mit dem Finger über einen integrierten Touchscreen bedient werden kann, was dem Techniker oder Fahrer vor Ort die Dokumentation erleichtert.

Der „Mobile Clinical Assistant“ der Bormann EDV + Zubehör GmbH, desinfizierbar und wasserabweisend, ist in Kliniken im Einsatz, um während der Visite Patientendaten zu aktualisieren oder direkt am Krankenbett Fotos mit der integrierten Kamera aufzunehmen. Dieses Gerät erhielt 2009 für seine hohe Designqualität den „reddot design award“.

Ein besonders innovatives System stellt die FTAPI Software UG aus München aus. FTAPI setzt auf eine neuartige Übertragungs- und Speichertechnologie, welche eine wesentlich stabilere und sicherere Datenübertragung ermöglicht. Gerade für kleine und mittlere Unternehmen ist die Komplexität umfassender Datensicherheit eine große Herausforderung. FTAPI biete eine Lösung, Einfachheit mit höchstmöglichem Schutz zu kombinieren. Die Technologie ermöglicht eine bis zu tausendfach höhere Sicherheit der Datenablage als aktuelle Systeme am Markt.

Neben den beschriebenen Unternehmen stellen noch weitere 13 Unternehmen, sechs Behörden und Institutionen sowie vier Universitätslehrstühle ihre innovativen Produkte und Projekte aus.

Die gesamte Liste der Aussteller mit Informationen zu Produkten und Projekten finden Sie hier: http://www.bayern-innovativ.de/cebit2011

Einladung zum Bayerntag am 3. März 2011 ab 12 Uhr

Am Donnerstag, den 3. März 2011 findet der traditionelle CeBIT-Bayerntag statt, mit Besuch und Standrundgang von Bayerns Justiz- und Verbraucherschutzministerin Dr. Beate Merk und Finanzstaatssekretär Franz Josef Pschierer, der gleichzeitig der IT-Beauftragte der Bayerischen Staatsregierung ist.

Um 12:30 Uhr findet eine Diskussionsrunde zum aktuellen Thema „Verbraucherschutz im Netz“ statt.

Teilnehmer sind die bayerische Verbraucherschutzministerin Dr. Beate Merk, Roland Appel, Vorsitzender des D21-Gütesiegelboards, Prof. Dieter Kempf, Vorsitzender des Vereins „Deutschland sicher im Netz e. V.“, Dr. Stephan Zoll, Geschäftsführer der ebay GmbH unter der Moderation von Jürgen Zurheide, WDR.

Um 18.00 Uhr beginnt die „Bayern Party“ auf dem Gemeinschaftsstand.

Zu allen Terminen sind CeBIT-Aussteller und Medienvertreter herzlich eingeladen.

Sonja Henning | idw
Weitere Informationen:
http://www.bayern-innovativ.de
http://www.bayern-innovativ.de/cebit2011

Weitere Berichte zu: Bayerntag Datenablage Design Thinking EDV Elektronik FLATBOOK FTAPI

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2011:

nachricht GUS Group im CeBIT-Aufschwung
11.03.2011 | GUS Deutschland GmbH

nachricht Die Top-Trends der CeBIT 2011 für Unternehmen und Consumer
07.03.2011 | Deutsche Messe AG Hannover

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2011 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung