Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

CeBIT weitet Angebot für öffentlichen Sektor aus

23.09.2010
KOMCOM wird parallel zur CeBIT in Hannover ausgerichtet / Zentraler Marktplatz für den Kommunalen Bereich

Die CeBIT weitet ihr Angebot für den öffentlichen Sektor deutlich aus. Die KOMCOM Nord wird im nächsten Jahr zeitgleich zum weltweit wichtigsten Ereignis der ITK-Industrie Anfang März auf dem Messegelände in Hannover ausgerichtet. Möglich wird dies durch eine Kooperation zwischen der CeBIT und der KOMCOM Messe GmbH.

"Die CeBIT in Hannover ist bundesweit die einzige Veranstaltung, bei der alle Ebenen des öffentlichen Sektors abgedeckt werden: Bund, Land und Kommunen. So wird der Besuch der CeBIT noch effizienter für Entscheidungsträger aus diesen Bereichen", sagte Frank Pörschmann, Geschäftsbereichsleiter CeBIT bei der Deutschen Messe AG am Donnerstag in Hannover.

"Zwei Marktführer bündeln ihre Kompetenzen, um einen einzigartigen und zentralen Marktplatz für die Öffentliche Verwaltung zu schaffen", fügte Klaus Ruffing, Geschäftsführer der KOMCOM Messe GmbH, hinzu.

Gezeigt werden ITK-Lösungen zur Effizienzsteigerung der kommunalen Einrichtungen sowie zur Optimierung der Bürger- und Kundenansprache.

Eine wesentliche Rolle spielen Weiterbildung und Wissensvermittlung sowie Networking und Erfahrungsaustausch der Entscheidungsträger. Wer sich über die kommunalen Themen hinaus über die ganze Bandbreite innovativer ITK-Lösungen für öffentliche Verwaltungsorgane informieren möchte, hat dazu im gesamten Areal der CeBIT gov-Plattform Gelegenheit. Dort sind unter anderem IT-Lösungen für Bund und Länder, Verfahren zur Unterstützung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung sowie Geoinformationssysteme zu sehen.

"Diese Kooperation schafft eine zielgerichtete Besucheransprache und ergänzt jenen Bereich der CeBIT gov, der speziell auf die Bedürfnisse der Kommunalebene ausgerichtet ist. Zusammen mit der KOMCOM entsprechen wir damit dem Wunsch der Anbieter, einen zentralen Marktplatz für innovative ITK-Lösungen zu schaffen", unterstreicht Pörschmann.

Über die CeBIT

Die CeBIT ist das weltweit wichtigste und internationalste Ereignis der digitalen Industrie. Durch ihre einzigartige Kombination aus Messe, Konferenzen, Keynotes, Corporate Events und Lounges ist sie ein bedeutender Impulsgeber für effiziente Geschäftsanbahnung und wirtschaftlichen Erfolg. Vom 1. bis 5. März 2011 fokussiert die CeBIT die zentralen Themenfelder der ITK-Branche in vier anwendungsorientierten Plattformen. CeBIT pro ist der Kern der CeBIT und zeigt effiziente und sichere ITK-Lösungen für Unternehmen. CeBIT gov präsentiert ITK-Anwendungen für die öffentliche Verwaltung und das Gesundheitswesen. CeBIT life macht ITK erlebbar und informiert über neue Geschäftsmodelle, die durch die veränderte Rolle des Konsumenten möglich werden. CeBIT lab zeigt wegweisende ITK-Lösungen und präsentiert die Trends von morgen. Partnerland der CeBIT 2011 ist die Türkei. Weitere Informationen unter www.cebit.de .

Über die KOMCOM

Die KOMCOM Messen finden seit 1996 an fünf Messeplätzen Deutschlands statt: Hannover, Leipzig, Essen, Karlsruhe und Augsburg. Durch diese bundesweite Präsenz hat die KOMCOM ihre Vorreiterstellung im Bereich der Fachmessen für den Öffentlichen Dienst konsequent ausgebaut. Zu den Kunden zählen über 500 Hersteller, Dienstleister und Vertriebsfirmen der IT- Branche. Weitere Informationen finden sich unter www.komcom.de.

Hartwig von Saß | Deutsche Messe
Weitere Informationen:
http://www.cebit.de
http://www.komcom.de

Weitere Berichte zu: Entscheidungsträger ITK-Lösung KOMCOM Marktplatz

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2011:

nachricht GUS Group im CeBIT-Aufschwung
11.03.2011 | GUS Deutschland GmbH

nachricht Die Top-Trends der CeBIT 2011 für Unternehmen und Consumer
07.03.2011 | Deutsche Messe AG Hannover

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2011 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Im Focus: Electromagnetic water cloak eliminates drag and wake

Detailed calculations show water cloaks are feasible with today's technology

Researchers have developed a water cloaking concept based on electromagnetic forces that could eliminate an object's wake, greatly reducing its drag while...

Im Focus: Neue Einblicke in die Materie: Hochdruckforschung in Kombination mit NMR-Spektroskopie

Forschern der Universität Bayreuth und des Karlsruhe Institute of Technology (KIT) ist es erstmals gelungen, die magnetische Kernresonanzspektroskopie (NMR) in Experimenten anzuwenden, bei denen Materialproben unter sehr hohen Drücken – ähnlich denen im unteren Erdmantel – analysiert werden. Das in der Zeitschrift Science Advances vorgestellte Verfahren verspricht neue Erkenntnisse über Elementarteilchen, die sich unter hohen Drücken oft anders verhalten als unter Normalbedingungen. Es wird voraussichtlich technologische Innovationen fördern, aber auch neue Einblicke in das Erdinnere und die Erdgeschichte, insbesondere die Bedingungen für die Entstehung von Leben, ermöglichen.

Diamanten setzen Materie unter Hochdruck

Im Focus: Scientists channel graphene to understand filtration and ion transport into cells

Tiny pores at a cell's entryway act as miniature bouncers, letting in some electrically charged atoms--ions--but blocking others. Operating as exquisitely sensitive filters, these "ion channels" play a critical role in biological functions such as muscle contraction and the firing of brain cells.

To rapidly transport the right ions through the cell membrane, the tiny channels rely on a complex interplay between the ions and surrounding molecules,...

Im Focus: Stabile Quantenbits

Physiker aus Konstanz, Princeton und Maryland schaffen ein stabiles Quantengatter als Grundelement für den Quantencomputer

Meilenstein auf dem Weg zum Quantencomputer: Wissenschaftler der Universität Konstanz, der Princeton University sowie der University of Maryland entwickeln ein...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Innovative Strategien zur Bekämpfung von parasitären Würmern

08.12.2017 | Veranstaltungen

Hohe Heilungschancen bei Lymphomen im Kindesalter

07.12.2017 | Veranstaltungen

Der Roboter im Pflegeheim – bald Wirklichkeit?

05.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stottern: Stoppsignale im Gehirn verhindern flüssiges Sprechen

12.12.2017 | Biowissenschaften Chemie

E-Mobilität: Neues Hybridspeicherkonzept soll Reichweite und Leistung erhöhen

12.12.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Brände die Tundra langfristig verändern

12.12.2017 | Ökologie Umwelt- Naturschutz