Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Restless Powerbox® - Passive POE Stromversorgung mit USV und remote Management

15.02.2010
Restless Powerbox® - Passive POE Stromversorgung mit USV und remote Management von GAZ Notstromsysteme GmbH auf der CEBIT 2010 Halle 13 Stand E56

Immer mehr Kommunikationsgeräte wie PCs, Router oder Telefonanlagen werden mit Strom über das Ethernet-Kabel (Power-over-Ethernet) versorgt. Besonders in komplexen Netzwerken ist ein ungeplanter Stromausfall immer mit Ärger für Anwender und Administratoren verbunden.

Dieses Problem erkannte die GAZ Notstrom GmbH aus Zwickau und begann bereits 2009 mit der konsequenten Entwicklung einer unterbrechungsfreien Stromversorgung für POE-Systeme. Auf der CEBIT stellen die Zwickauer nun die Restless Powerbox® vor, mit der erstmals bis zu acht Geräte ausfallsicher mit Strom versorgt werden können.

Zur Gewährleistung einer durchgehenden Versorgung wurde eine hochwertige USV-Anlage mit Batteriespeisung und Lademanagement in die Restless Powerbox® integriert. Wahlweise stehen 24V oder 18V Spannung an den acht POE-Schnittstellen zur Verfügung. Alle Funktionen der Box können remote (HTTP und SMS) oder lokal (LAN und COM) administriert und überwacht werden.

Status- und Störungsmeldungen werden per E-Mail und/oder SMS verschickt. Bei einem Stromausfall oder anderen Fehlern kann so der Betreiber z.B von Funknetzen sofort reagieren und Gegenmaßnahmen einleiten.

Mit dem Start der Restless Powerbox® stehen 3 Varianten zur Verfügung. Als erstes wird die 19" Rackversion RPB3HG8 mit 8 POE Ports, 3HE im April ausgeliefert, die RPB1HG04 mit 4 POE Ports, 1HE folgt im Mai. Als Einstiegsmodell kommt die Restless Powerbox® - Compact mit 4 POE Ports für Gleichstrom-Eingangsspannungen von 24 - 30V, diese Box ist auch geeignet für die Versorgung mit Solarstrom und Windenergie.

Alle Geräte sind EMV- und CE-geprüft sowie für den Einsatz in rauen Umgebungen in einem Temperaturbereich von -20 bis +55° ausgelegt.

Herr Benad, der Geschäftsführer der GAZ Notstromsysteme GmbH, teilt mit, dass an einer Erweiterung der Serie und einer 802.11af konformen Restless Powerbox® bereits gearbeitet wird.

Weitere Daten und Neuheiten entnehmen Sie bitte der Website www.restlesspowerbox.com

Über GAZ Notstromsysteme GmbH

GAZ steht für eine Firmengeschichte, die vor mehr als 100 Jahren mit der Gründung der Firma Friemann & Wolf in Zwickau begann.

Im Laufe der Jahrzehnte wurden die Rechtsform und der Name der Firma mehrfach geändert, die Geschäftsfelder ständig erweitert und die Sortimentsbreite durch neue innovative Erzeugnisse ergänzt.

Waren es anfänglich nur Grubenlampen, die den internationalen Ruf der Firma begründeten, so kam ab den 20er Jahren die Fertigung von NiCd Akkumulatoren, ab den 30er Jahren die Lieferung der ersten Schienenfahrzeugbatterien und nach Ausgründung des jetzigen Unternehmens ab 1990 die Fertigung und Lieferung von Not- und Sicherheitsbeleuchtung hinzu.

Heute ist die GAZ mit der ständig erweiterten Sortimentspalette ein wichtiger und leistungsstarker Lieferant und Servicepartner für alle Kunden im Bereich der Batterie- und Notstromsysteme.

Neben der Lieferung von Blei- und NiCd-Batterien sowie Not- und Sicherheitsbeleuchtung unterschiedlichster Ausführung liegt vor allem im Bereich der Fertigung, Lieferung und Aufarbeitung von Schienenfahrzeugbatterien und im Bereich der Projektierung, Fertigung und Lieferung von Tunnelbeleuchtung eine Spezialisierung vor, die die GAZ aufgrund der verfügbaren technischen Einrichtungen und der in diesen Bereichen aufgebauten Erfahrungen zu einem anerkannten Anbieter innerhalb Deutschlands und der EU macht. Erfolgreiche Produktinnovationen, hohe Zuverlässigkeit, hervorragende Qualität und vor allem eine besondere Flexibilität bei der Einhaltung und Gewähr kürzester Liefertermine haben der GAZ Notstromsysteme GmbH branchenweit Anerkennung gebracht.

Garant dieser Leistung sind hochqualifizierte Mitarbeiter, die sowohl in der Entwicklung und Fertigung als auch im Vertrieb über langjährige Erfahrungen verfügen und aufgrund ihres anwendungsorientierten Wissens kompetente Ansprechpartner für alle Fragen der Batterietechnik und Notstromversorgung sind.

Pressekontakt:
Ansprechpartner
GAZ Notstromsysteme GmbH
Frank Gerisch
Tel: +49 (0)375 770660
Fax: +49 (0)375 7706666
frank.gerisch@gaz-accu.de
www.gaz-accu.com

| Deutsche Messe
Weitere Informationen:
http://www.cebit.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2010:

nachricht Neue Freiheit für IT-Leiter - Die todo GmbH bringt flexIT 2010 heraus
24.03.2010 | todo GmbH

nachricht Neue Version der SAP-Lösung von Kaba noch anwenderfreundlicher
24.03.2010 | Kaba GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2010 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunzellen helfen bei elektrischer Reizleitung im Herzen

Erstmals elektrische Kopplung von Muskelzellen und Makrophagen im Herzen nachgewiesen / Erkenntnisse könnten neue Therapieansätze bei Herzinfarkt und Herzrhythmus-Störungen ermöglichen / Publikation am 20. April 2017 in Cell

Makrophagen, auch Fresszellen genannt, sind Teil des Immunsystems und spielen eine wesentliche Rolle in der Abwehr von Krankheitserregern und bei der...

Im Focus: Tief im Inneren von M87

Die Galaxie M87 enthält ein supermassereiches Schwarzes Loch von sechs Milliarden Sonnenmassen im Zentrum. Ihr leuchtkräftiger Jet dominiert das beobachtete Spektrum über einen Frequenzbereich von 10 Größenordnungen. Aufgrund ihrer Nähe, des ausgeprägten Jets und des sehr massereichen Schwarzen Lochs stellt M87 ein ideales Laboratorium dar, um die Entstehung, Beschleunigung und Bündelung der Materie in relativistischen Jets zu erforschen. Ein Forscherteam unter der Leitung von Silke Britzen vom MPIfR Bonn liefert Hinweise für die Verbindung von Akkretionsscheibe und Jet von M87 durch turbulente Prozesse und damit neue Erkenntnisse für das Problem des Ursprungs von astrophysikalischen Jets.

Supermassereiche Schwarze Löcher in den Zentren von Galaxien sind eines der rätselhaftesten Phänomene in der modernen Astrophysik. Ihr gewaltiger...

Im Focus: Deep inside Galaxy M87

The nearby, giant radio galaxy M87 hosts a supermassive black hole (BH) and is well-known for its bright jet dominating the spectrum over ten orders of magnitude in frequency. Due to its proximity, jet prominence, and the large black hole mass, M87 is the best laboratory for investigating the formation, acceleration, and collimation of relativistic jets. A research team led by Silke Britzen from the Max Planck Institute for Radio Astronomy in Bonn, Germany, has found strong indication for turbulent processes connecting the accretion disk and the jet of that galaxy providing insights into the longstanding problem of the origin of astrophysical jets.

Supermassive black holes form some of the most enigmatic phenomena in astrophysics. Their enormous energy output is supposed to be generated by the...

Im Focus: Neu entdeckter Exoplanet könnte bester Kandidat für die Suche nach Leben sein

Supererde in bewohnbarer Zone um aktivitätsschwachen roten Zwergstern gefunden

Ein Exoplanet, der 40 Lichtjahre von der Erde entfernt einen roten Zwergstern umkreist, könnte in naher Zukunft der beste Ort sein, um außerhalb des...

Im Focus: Resistiver Schaltmechanismus aufgeklärt

Sie erlauben energiesparendes Schalten innerhalb von Nanosekunden, und die gespeicherten Informationen bleiben auf Dauer erhalten: ReRAM-Speicher gelten als Hoffnungsträger für die Datenspeicher der Zukunft.

Wie ReRAM-Zellen genau funktionieren, ist jedoch bisher nicht vollständig verstanden. Insbesondere die Details der ablaufenden chemischen Reaktionen geben den...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Smart-Data-Forschung auf dem Weg in die wirtschaftliche Praxis

21.04.2017 | Veranstaltungen

Baukultur: Mehr Qualität durch Gestaltungsbeiräte

21.04.2017 | Veranstaltungen

Licht - ein Werkzeug für die Laborbranche

20.04.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Intelligenter Werkstattwagen unterstützt Mensch in der Produktion

21.04.2017 | HANNOVER MESSE

Forschungszentrum Jülich auf der Hannover Messe 2017

21.04.2017 | HANNOVER MESSE

Smart-Data-Forschung auf dem Weg in die wirtschaftliche Praxis

21.04.2017 | Veranstaltungsnachrichten