Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Qualitätsgesicherte Supply Chain durch X/TIME®

11.02.2010
CeBIT 2010 – Rückrufaktionen sind i.d.R. mit hohen Kosten verbunden und schaden dem Image des betroffenen Unternehmens. Nicht immer lassen sie sich jedoch vermeiden.
„Um den Schaden allerdings zu begrenzen, ist es wichtig, bei möglichen Problemfällen kurzfristig und punktgenau reagieren zu können. Hierzu muss eine umfassende Transparenz nach innen und nach außen gegeben sein“, erläutert Stefan Schumacher, Bereichsleiter MES-Beratung im Hause der GFOS mbH, Essen.

X/TIME® ermöglicht die Verfolgung einer Charge sowohl aus Sicht des Fertigproduktes bis zum einzelnen Rohstoff / Material, also auch aus Sicht des einzelnen Rohstoffs / Materials bis zum Endprodukt. Sämtliche Materialflüsse werden lückenlos über alle Stationen vom Einkauf über das Rohstofflager / Materiallager, die Produktion, das Fertiglager, den Verkauf, den Versand sowie – falls vorhanden - den Verkaufsfahrern aufgezeigt, der gesamte Fertigungsablauf wird transparent. Durch X/TIME® ist es den Unternehmen möglich, den Problembereich exakt einzugrenzen. „Betroffene Chargen lassen sich exakt ermitteln. Es muss nicht mehr die gesamte Auslieferung zurück gerufen werden. Der wirtschaftliche Schaden lässt sich begrenzen“, ergänzt Schumacher.

Der Nutzen des Tools geht allerdings über den Krisenfall weit hinaus, lassen sich die gewonnen Daten doch gezielt für die Optimierung der Produktionsprozesse nutzen. Die Supply Chain wird durch X/TIME® zur Quality Chain.

CeBIT, 02. – 06.03.2010 in Hannover
Halle 6, Stand E.16



Ansprechpartner für Rückfragen:
Dr. Christine Lötters
Frau Julia Deuker
Cathostr. 5
45356 Essen
Tel. +49 (0)201 / 61 300 -750 / -710
Fax +49 (0)201 / 61 93 17
E-Mail: presse@gfos.com

Julia Deuker | GFOS mbH
Weitere Informationen:
http://www.gfos.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2010:

nachricht Neue Freiheit für IT-Leiter - Die todo GmbH bringt flexIT 2010 heraus
24.03.2010 | todo GmbH

nachricht Neue Version der SAP-Lösung von Kaba noch anwenderfreundlicher
24.03.2010 | Kaba GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2010 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: „Carmenes“ findet ersten Planeten

Deutsch-spanisches Forscherteam entwirft, baut und nutzt modernen Spektrografen

Seit Januar 2016 nutzt ein deutsch-spanisches Forscherteam mit Beteiligung der Universität Göttingen den modernen Spektrografen „Carmenes“ für die Suche nach...

Im Focus: Fehlerfrei ins Quantencomputer-Zeitalter

Heute verfügbare Ionenfallen-Technologien eignen sich als Basis für den Bau von großen Quantencomputern. Das zeigen Untersuchungen eines internationalen Forscherteams, deren Ergebnisse nun in der Fachzeitschrift Physical Review X veröffentlicht wurden. Die Wissenschaftler haben für Ionenfallen maßgeschneiderte Protokolle entwickelt, mit denen auftretende Fehler jederzeit entdeckt und korrigiert werden können.

Damit die heute existierenden Prototypen von Quantencomputern ihr volles Potenzial entfalten, müssen sie erstens viel größer werden, d.h. über deutlich mehr...

Im Focus: Error-free into the Quantum Computer Age

A study carried out by an international team of researchers and published in the journal Physical Review X shows that ion-trap technologies available today are suitable for building large-scale quantum computers. The scientists introduce trapped-ion quantum error correction protocols that detect and correct processing errors.

In order to reach their full potential, today’s quantum computer prototypes have to meet specific criteria: First, they have to be made bigger, which means...

Im Focus: Search for planets with Carmenes successful

German and Spanish researchers plan, build and use modern spectrograph

Since 2016, German and Spanish researchers, among them scientists from the University of Göttingen, have been hunting for exoplanets with the “Carmenes”...

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Neue Konfenzreihe in Berlin: Landscape 2018 - Ernährungssicherheit, Klimawandel, Nachhaltigkeit

18.12.2017 | Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Neue Konfenzreihe in Berlin: Landscape 2018 - Ernährungssicherheit, Klimawandel, Nachhaltigkeit

18.12.2017 | Veranstaltungsnachrichten

„Carmenes“ findet ersten Planeten

18.12.2017 | Physik Astronomie

Fehlerfrei ins Quantencomputer-Zeitalter

18.12.2017 | Physik Astronomie