Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Neue Version der SAP-Lösung von Kaba noch anwenderfreundlicher

24.03.2010
Die neue SAP-Lösung B-COMM® ERP 4.0 for Use with SAP® ERP bietet durch die neugestaltete Benutzeroberfläche eine anwenderfreundliche Lösung für Zeit- und Betriebsdatenerfassung sowie Zutrittskontrolle. So sind alle Prozesse auf die Java Technologie J2EE umgesetzt. Dies hat den Vorteil, dass die verwendete Technologie von der Terminalkommunikation bis zur Anbindung an SAP durchgängig in einer Sprache ist. Im ersten Schritt wurde die Version 4.0 für die HR-PDC Schnittstelle von SAP zertifiziert. Parallel zur Basissoftware wurde auch die Benutzeroberfläche neu und modern gestaltet. Sie ist browserbasiert und sowohl im Microsoft Internet Explorer als auch in Mozilla Firefox, Safari, Chrome und Opera lauffähig.

Das erste Modul in der neuen Optik ist das Visitor Management für die Besucher- und Fremdfirmenverwaltung. Es ermöglicht unabhängig von SAP das Generieren und Verwalten von Ausweisnummern und Besucherscheinen im System B-COMM® ERP 4.0 for Use with SAP® ERP. So können Besucher und Betriebsfremde, z.B. Mitarbeiter von Reinigungs- und Servicedienstleistern, an der bestehenden Zeiterfassung und/oder der Zutrittskontrolle im Unternehmen teilnehmen, ohne dass deren Daten in das SAP System gelangen. Bei der Konzeption wurde Wert darauf gelegt, dass Besucher mit wenigen Eingabeschritten angelegt werden können. Dies spart dem Empfangspersonal Zeit. Will der Mitarbeiter an der Pforte eine neue Firma anlegen, kann er dies über einen Quicklink tun, ohne seine Eingabemaske zu verlassen. Auch muss der Mitarbeiter die Ausweisdaten jetzt nicht mehr unbedingt eingeben, sondern kann sie bequem über den Tischleser B-Net 91 07 einlesen. Das System liefert ihm eine Übersicht, die zeigt, welche Besucher vorangemeldet sind, welche anwesend und welche bereits wieder gegangen sind. Insgesamt erleichtet die neue Besucherverwaltung dem Empfangspersonal die Arbeit: es kann die Ausweise schneller ausgeben und besitzt jederzeit den Überblick.

| Kaba GmbH
Weitere Informationen:
http://www.kaba.de

Weitere Berichte zu: ERP SAP-Lösung Zutrittskontrolle

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2010:

nachricht Neue Freiheit für IT-Leiter - Die todo GmbH bringt flexIT 2010 heraus
24.03.2010 | todo GmbH

nachricht Technische Störzonen in natürlichen Magnetfeldern messbar und staatlich nachgewiesen
28.02.2010 | BiCoTec Biological Coherence Technologies GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2010 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Scientists decipher key principle behind reaction of metalloenzymes

So-called pre-distorted states accelerate photochemical reactions too

What enables electrons to be transferred swiftly, for example during photosynthesis? An interdisciplinary team of researchers has worked out the details of how...

Im Focus: Erstmalige präzise Messung der effektiven Ladung eines einzelnen Moleküls

Zum ersten Mal ist es Forschenden gelungen, die effektive elektrische Ladung eines einzelnen Moleküls in Lösung präzise zu messen. Dieser fundamentale Fortschritt einer vom SNF unterstützten Professorin könnte den Weg für die Entwicklung neuartiger medizinischer Diagnosegeräte ebnen.

Die elektrische Ladung ist eine der Kerneigenschaften, mit denen Moleküle miteinander in Wechselwirkung treten. Das Leben selber wäre ohne diese Eigenschaft...

Im Focus: The first precise measurement of a single molecule's effective charge

For the first time, scientists have precisely measured the effective electrical charge of a single molecule in solution. This fundamental insight of an SNSF Professor could also pave the way for future medical diagnostics.

Electrical charge is one of the key properties that allows molecules to interact. Life itself depends on this phenomenon: many biological processes involve...

Im Focus: Wie Metallstrukturen effektiv helfen, Knochen zu heilen

Forscher schaffen neue Generation von Knochenimplantaten

Wissenschaftler am Julius Wolff Institut, dem Berlin-Brandenburger Centrum für Regenerative Therapien und dem Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie der...

Im Focus: Extrem helle und schnelle Lichtemission

Eine in den vergangenen Jahren intensiv untersuchte Art von Quantenpunkten kann Licht in allen Farben wiedergeben und ist sehr hell. Ein internationales Forscherteam mit Beteiligung von Wissenschaftlern der ETH Zürich hat nun herausgefunden, warum dem so ist. Die Quantenpunkte könnten dereinst in Leuchtdioden zum Einsatz kommen.

Ein internationales Team von Wissenschaftlern der ETH Zürich, von IBM Research Zurich, der Empa und von vier amerikanischen Forschungseinrichtungen hat die...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Tagung „Elektronikkühlung - Wärmemanagement“ vom 06. - 07.03.2018 in Essen

11.01.2018 | Veranstaltungen

Registrierung offen für Open Science Conference 2018 in Berlin

11.01.2018 | Veranstaltungen

Wie sieht die Bioökonomie der Zukunft aus?

10.01.2018 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Europäisches Forschungsteam trickst Ebolavirus aus

16.01.2018 | Medizin Gesundheit

Material löst sich dynamisch statt kontinuierlich

16.01.2018 | Geowissenschaften

Rezessionsgefahr nahe null - IMK-Indikator: Deutsche Wirtschaft auf dem Weg in die Hochkonjunktur

16.01.2018 | Wirtschaft Finanzen