Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Netviewer Webinar live von der CeBIT

25.02.2010
Terminübersicht - Podiumsdiskussionen und Vorträge

Die Netviewer AG, europäischer Marktführer für Webkonferenz-Lösungen, überträgt am 2. März (11.00 Uhr) ein Webinar zu Einsatzmöglichkeiten und Mehrwert von Web-Collaboration live von der großen Forumsbühne der "CeBIT green IT"-Area in Halle 8. Unter der Moderation von Daniel Holzinger berichten Entscheider aus Unternehmen über konkrete Szenarien für Kostenersparnis, Prozessoptimierung und aktivem Klimaschutz. Gäste auf der Bühne sind Michael Heiner (Trumpf) und Thorsten Reitz (ImmobilienScout 24).

Am 3. März (16.30 Uhr) lädt Netviewer zur Podiumsdiskussion "green IT mit Web-Collaboration". Online-Konferenzen oder Remote-Support verhelfen Unternehmen nicht nur zu Kosten- und Wettbewerbsvorteilen sondern sind auch ein aktiver Beitrag zum Klimaschutz. Unter Moderation von Internet-Publizist Tim Cole diskutieren Entscheider und Experten über Erfahrungen, Anwendungsszenarien und Trends. Gäste auf der großen Forumsbühne der "CeBIT green IT"-Area in Halle 8 sind Christina Brand (Deutsche Telekom) und Dr. Hermann Löh (VEA).

Auf der Bühne der Apple Business Solutions Area in Halle 2 präsentiert Netviewer am 4. März (11.00 Uhr) seine Lösungen auf dem Mac. Technologie-Vorstand Lars Thomas zeigt als CeBIT-Premiere die aktuelle Netviewer-Version für MacOS und gibt einen Ausblick auf die weitere Produktstrategie. Der Vortrag trägt den Titel: "Web-Collaboration auf dem Mac".

www.netviewer.com

Alle Termine im Überblick:

2. März 2010, 11.00 Uhr
Webinar: "Web-Collaboration: Einsatzmöglichkeiten und Mehrwert" Halle 8, Bühne des Forum "CeBIT green IT"
3. März 2010, 16.30 Uhr
Podiumsdiskussion: "green IT mit Web-Collaboration" Halle 8, Bühne des Forum "CeBIT green IT"
4. März 2010, 11.00 Uhr
Vortrag: "Web-Collaboration auf dem Mac" Halle 2, Bühne der Apple Business Solutions Area
Hinweis für die Redaktionen:
Netviewer Pressekonferenz
2. März 2010, 14.00 Uhr
CC, Saal Heidelberg
Über Netviewer
Die Netviewer AG (www.netviewer.com) ist der führende europäische Hersteller und Anbieter von Webkonferenz-Lösungen. Gegründet 2001 in Karlsruhe, beschäftigt das Unternehmen heute über 200 Mitarbeiter. Mit Netviewer können sich Internetnutzer live gegenseitig die Bildschimansicht teilen, um Texte, Kalkulationen, Grafiken und sonstige Dokumente gemeinsam zu bearbeiten. Durch die visuelle Echtzeitkommunikation über das Internet lassen sich Reisezeiten und Kosten erheblich reduzieren und die Produktivität erhöhen.

Diese Vorteile nutzen mehr als 15.000 Konzerne und mittelständische Unternehmen aus 55 Ländern, darunter Bayer, BMW, Deutsche Post, Ernst & Young, SAP, Siemens und Swisscom.

Ihr Redaktionskontakt

Netviewer AG
Unternehmenskommunikation
Erzbergerstraße 117
76133 Karlsruhe
Oliver Schwartz
Tel. +49 721 354499-115
oliver.schwartz@netviewer.com
PR-Hotline +49 721 354499-887
public.relations@netviewer.com
Grayling Deutschland GmbH
Sümer Cetin / Marc Pedack
netviewer-de@grayling.com
Tel. +49 211 96 485-52
Grayling Austria GmbH
Elisabeth Totschnig
netviewer-at@grayling.com
Tel. +43 1 52 44 300-33
Grayling Schweiz AG
Raphael Bühler
netviewer-ch@grayling.com
Tel. +41 44 38 891-46

| Deutsche Messe
Weitere Informationen:
http://www.cebit.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2010:

nachricht Neue Freiheit für IT-Leiter - Die todo GmbH bringt flexIT 2010 heraus
24.03.2010 | todo GmbH

nachricht Neue Version der SAP-Lösung von Kaba noch anwenderfreundlicher
24.03.2010 | Kaba GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2010 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Eine Frage der Dynamik

Die meisten Ionenkanäle lassen nur eine ganz bestimmte Sorte von Ionen passieren, zum Beispiel Natrium- oder Kaliumionen. Daneben gibt es jedoch eine Reihe von Kanälen, die für beide Ionensorten durchlässig sind. Wie den Eiweißmolekülen das gelingt, hat jetzt ein Team um die Wissenschaftlerin Han Sun (FMP) und die Arbeitsgruppe von Adam Lange (FMP) herausgefunden. Solche nicht-selektiven Kanäle besäßen anders als die selektiven eine dynamische Struktur ihres Selektivitätsfilters, berichten die FMP-Forscher im Fachblatt Nature Communications. Dieser Filter könne zwei unterschiedliche Formen ausbilden, die jeweils nur eine der beiden Ionensorten passieren lassen.

Ionenkanäle sind für den Organismus von herausragender Bedeutung. Wenn zum Beispiel Sinnesreize wahrgenommen, ans Gehirn weitergeleitet und dort verarbeitet...

Im Focus: In best circles: First integrated circuit from self-assembled polymer

For the first time, a team of researchers at the Max-Planck Institute (MPI) for Polymer Research in Mainz, Germany, has succeeded in making an integrated circuit (IC) from just a monolayer of a semiconducting polymer via a bottom-up, self-assembly approach.

In the self-assembly process, the semiconducting polymer arranges itself into an ordered monolayer in a transistor. The transistors are binary switches used...

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Aachener Optiktage: Expertenwissen in zwei Konferenzen für die Glas- und Kunststoffoptikfertigung

19.02.2018 | Veranstaltungen

Konferenz "Die Mobilität von morgen gestalten"

19.02.2018 | Veranstaltungen

Von Bitcoins bis zur Genomchirurgie

19.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Die Zukunft wird gedruckt

19.02.2018 | Architektur Bauwesen

Fraunhofer HHI präsentiert neueste VR- und 5G-Technologien auf dem Mobile World Congress

19.02.2018 | Messenachrichten

Stabile Gashydrate lösen Hangrutschung aus

19.02.2018 | Geowissenschaften

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics