Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Fit für den Markt - CeBIT 2010 präsentiert moderne IT-Strategien für die Banken- und Finanzbranche

09.02.2010
Neu: Banking Speakers' Corner in Halle 11

Hochkomplexe Geschäftsvorgänge, zunehmender Wettbewerbsdruck und wachsende Kundenbedürfnisse - um die Herausforderungen auf dem Finanzmarkt zu meistern, muss die IT einer Bank einen wichtigen Beitrag zur Wertschöpfung des Unternehmens leisten. Der Einsatz geeigneter IT-Systeme ist für Finanzinstitute folglich von großer strategischer Bedeutung.

Auf der CeBIT 2010 können sich Entscheider aus der Banken- und Finanzbranche einen aktuellen Überblick über das Leistungsspektrum bankenspezifischer IT-Anbieter und -Dienstleister verschaffen. Erster Anlaufpunkt ist die Banking & Finance World in Halle 11. Dort werden Lösungen gezeigt, die die Optimierung von Geschäftsprozessen in Banken unterstützen und damit zu einer höheren Rentabilität und einem verbesserten Kundenmanagement beitragen.

Banking Speakers' Corner

Ausführliche Informationen rund um das Thema Banken-IT bietet auch die neue Banking Speakers' Corner. Vom 2. bis 5. März erläutern Branchenexperten, worauf es bei der Entwicklung und Umsetzung erfolgreicher IT-Strategien ankommt. Neben den spezifischen Anforderungen der Sparkassen und Genossenschaftsbanken stehen auch das säulenübergreifende Thema IT-Sicherheit sowie aktuelle Zukunftstrends auf dem Programm.

Innovative IT-Lösungen für Sparkassen und Genossenschaftsbanken

Das IT-Management von Sparkassen und Genossenschaftsbanken steht heute vor der Herausforderung, unter Kostendruck die Sicherheit zu erhöhen, Compliance zu schaffen sowie Geschäftsprozesse zu bündeln und effizienter zu gestalten. Am ersten Messetag, 2. März, geben Anbieter und Dienstleister der IT-Branche Antworten auf die vielfältigen Fragestellungen der Sparkassen. Am CeBIT-Donnerstag, 4. März, stehen die spezifischen Anforderungen der Genossenschaftsbanken im Fokus.

Bankensicherheit in einer vernetzten Welt

In kaum einer Branche werden ähnlich hohe Anforderungen an die IT-Sicherheit gestellt wie in der Banken- und Finanzindustrie. Die beständige Weiterentwicklung der eigenen Sicherheitskonzepte ist für Finanzinstitute daher von existentieller Bedeutung. Am Mittwoch, 3. März, dreht sich in der Banking Speakers' Corner daher alles um das Thema Bankensicherheit. Hochkarätige Referenten informieren über interne und externe Sicherheitsrisiken und zeigen Möglichkeiten zu deren Abwehr auf.

Banken im Zeitalter von 2.0

Am Messe-Freitag, 5. März, werfen Experten aus der IT- und Bankenbranche einen Blick in die Zukunft und erläutern, wie ihrer Meinung nach die Bank von morgen aussieht. Mobile Banking-Lösungen werden dabei ebenso diskutiert wie die neuen Möglichkeiten für den Finanzvertrieb im Zeitalter von Web 2.0.

Eine Übersicht aller Vorträge der Banking Speakers' Corner ist unter www.cebit.de/77693 abrufbar. Unterstützt wird das Programm von den Unternehmen 8com und emotion banking. Außerdem beteiligen sich zahlreiche Teilnehmer des neuen Banking Community Clubs. Dieser wird ebenfalls in der Halle 11 ausgerichtet. Mit dabei sind unter anderem DATEV, Microsoft, NCR, Norddeutsche Landesbank und Temenos.

Anne-Kathrin Seibt | Deutsche Messe
Weitere Informationen:
http://www.cebit.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2010:

nachricht Neue Freiheit für IT-Leiter - Die todo GmbH bringt flexIT 2010 heraus
24.03.2010 | todo GmbH

nachricht Neue Version der SAP-Lösung von Kaba noch anwenderfreundlicher
24.03.2010 | Kaba GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2010 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Die Brücke, die sich dehnen kann

Brücken verformen sich, daher baut man normalerweise Dehnfugen ein. An der TU Wien wurde eine Technik entwickelt, die ohne Fugen auskommt und dadurch viel Geld und Aufwand spart.

Wer im Auto mit flottem Tempo über eine Brücke fährt, spürt es sofort: Meist rumpelt man am Anfang und am Ende der Brücke über eine Dehnfuge, die dort...

Im Focus: Eine Frage der Dynamik

Die meisten Ionenkanäle lassen nur eine ganz bestimmte Sorte von Ionen passieren, zum Beispiel Natrium- oder Kaliumionen. Daneben gibt es jedoch eine Reihe von Kanälen, die für beide Ionensorten durchlässig sind. Wie den Eiweißmolekülen das gelingt, hat jetzt ein Team um die Wissenschaftlerin Han Sun (FMP) und die Arbeitsgruppe von Adam Lange (FMP) herausgefunden. Solche nicht-selektiven Kanäle besäßen anders als die selektiven eine dynamische Struktur ihres Selektivitätsfilters, berichten die FMP-Forscher im Fachblatt Nature Communications. Dieser Filter könne zwei unterschiedliche Formen ausbilden, die jeweils nur eine der beiden Ionensorten passieren lassen.

Ionenkanäle sind für den Organismus von herausragender Bedeutung. Wenn zum Beispiel Sinnesreize wahrgenommen, ans Gehirn weitergeleitet und dort verarbeitet...

Im Focus: In best circles: First integrated circuit from self-assembled polymer

For the first time, a team of researchers at the Max-Planck Institute (MPI) for Polymer Research in Mainz, Germany, has succeeded in making an integrated circuit (IC) from just a monolayer of a semiconducting polymer via a bottom-up, self-assembly approach.

In the self-assembly process, the semiconducting polymer arranges itself into an ordered monolayer in a transistor. The transistors are binary switches used...

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Digitalisierung auf dem Prüfstand: Hochkarätige Konferenz zu Empowerment in der agilen Arbeitswelt

20.02.2018 | Veranstaltungen

Aachener Optiktage: Expertenwissen in zwei Konferenzen für die Glas- und Kunststoffoptikfertigung

19.02.2018 | Veranstaltungen

Konferenz "Die Mobilität von morgen gestalten"

19.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Highlight der Halbleiter-Forschung

20.02.2018 | Physik Astronomie

Wie verbessert man die Nahtqualität lasergeschweißter Textilien?

20.02.2018 | Materialwissenschaften

Der Bluthochdruckschalter in der Nebenniere

20.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics