Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

CeBIT-Premiere: snom Vision sorgt für noch mehr Funktionalität der snom 8xx-Telefone

24.02.2010
snom technology stellt das neue Erweiterungsmodul snom Vision vor

snom technology AG, Entwickler und Hersteller von IP-Telefonen, präsentiert auf der CeBIT vom 02. bis 06. März erstmals snom Vision, das neue Erweiterungsmodul für die Touchscreen VoIP-Telefone der snom 8xx-Serie (Halle 13, Stand C42).

Das snom Vision ist mit einem hochauflösenden Touchscreen-Farbdisplay ausgestattet und verfügt über 16 frei programmierbare Funktionstasten, die als Kurzwahltasten belegt werden können. Weitere Features des snom Vision sind zweifarbige LED-Anzeigen neben jeder Taste für die Frei-/Besetzt-Anzeige, ein integrierter Web Server sowie Minibrowser-Applikationen. Ebenso wie alle snom VoIP-Telefone ist das snom Vision auch remote konfigurierbar.

Weitere CeBIT-Highlights neben dem snom Vision sind das SIP Durchsagesystem snom PA1, das schnurlose DECT IP-Telefon snom m9 und das Touchscreen VoIP-Telefon snom 870. Gemeinsam mit ihren Partnern Estos (Unified Communications Spezialist, Starnberg bei München), nfon (Serviceprovider für KMUs, München), Starface GmbH (IP-Telefonanlagen für KMUs, Karlsruhe), VegaStream Ltd. (Spezialist für SIP Gateways, Berkshire, UK) und Baudisch Electronic GmbH (Entwickler und Produzent von SIP Türsprechstellen, Wäschenbeuren) bieten die Berliner VoIP-Spezialisten auf dem snom Messestand einen umfassenden Überblick über die gesamte Bandbreite der Einsatzmöglichkeiten für snom VoIP-Telefonie: von der besonders kostengünstigen Lösung für den Einsatz im Home-Office über professionelle VoIP-Endgeräte mit umfassenden Business-Funktionen für mittelständische und größere Unternehmen bis hin zu komplexen Kommunikationsanlagen für Großunternehmen und Call-Center. Auch die Themen Sicherheit und Autokonfiguration durch TR-069 werden in Hannover eine wichtige Rolle spielen.

Über snom

Die snom technology AG wurde 1996 in Berlin gegründet und gehört zu den Vorreitern in der Voice-over-IP-Branche. snom entwickelt VoIP-Hardware und Software, die auf dem offenen Standard SIP (Session Initiation Protocol) basiert. snom IP-Telefone zeichnen sich durch einen hohen Sicherheitsstandard aus und durch eine Vielzahl von Funktionen, die die Geschäftskommunikation deutlich einfacher gestalten. Die snom Produkte eignen sich besonders für den Einsatz im Business-Bereich, für Internet Service Provider, Carrier und OEM-Kunden. Mit seinem Vertriebsnetzwerk ist snom in weltweit mehr als 60 Ländern vertreten. Ob VPN-Anbindungen (Virtual Private Network), CTI-Lösungen (Computer Telephony Integration) oder die weltweit erste Integration an den Microsoft Office Communication Server 2007 durch die snom OCS edition - die Funktionalitäten der Telefone orientieren sich ganz am Bedarf der modernen Kommunikation. Da die snom Endgeräte als weltweit erste IP-Telefone den TR-069 / TR-111 Standard unterstützen, können Unternehmen und öffentliche Einrichtungen beliebig viele Nebenstellen ohne Aufwand optimal anpassen und alle Geräte gleichzeitig und standardisiert konfigurieren. snom Kunden profitieren von der Interoperabilität und Flexibilität der Telefone und der Kompatibilität zu allen SIP-basierten Telefonsystemen.

Unternehmenskontakt:

snom technology AG
Heike Cantzler
Christian Baier
Charlottenstr. 68-71
D-10117 Berlin
Telefon: +49 (0)30-39833-103/106
heike.cantzler@snom.com
christian.baier@snom.com
www.snom.com
PR-Agentur
Möller Horcher Public Relations GmbH
Sebastian Ziegler
Ludwigstr. 74
D-63067 Offenbach
Telefon: +49 (0)69-809096-54
sebastian.ziegler@moeller-horcher.de
www.moeller-horcher.de

| Deutsche Messe
Weitere Informationen:
http://www.cebit.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2010:

nachricht Neue Freiheit für IT-Leiter - Die todo GmbH bringt flexIT 2010 heraus
24.03.2010 | todo GmbH

nachricht Neue Version der SAP-Lösung von Kaba noch anwenderfreundlicher
24.03.2010 | Kaba GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2010 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Software mit Grips

Ein computergestütztes Netzwerk zeigt, wie die Ionenkanäle in der Membran von Nervenzellen so verschiedenartige Fähigkeiten wie Kurzzeitgedächtnis und Hirnwellen steuern können

Nervenzellen, die auch dann aktiv sind, wenn der auslösende Reiz verstummt ist, sind die Grundlage für ein Kurzzeitgedächtnis. Durch rhythmisch aktive...

Im Focus: Der komplette Zellatlas und Stammbaum eines unsterblichen Plattwurms

Von einer einzigen Stammzelle zur Vielzahl hochdifferenzierter Körperzellen: Den vollständigen Stammbaum eines ausgewachsenen Organismus haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Berlin und München in „Science“ publiziert. Entscheidend war der kombinierte Einsatz von RNA- und computerbasierten Technologien.

Wie werden aus einheitlichen Stammzellen komplexe Körperzellen mit sehr unterschiedlichen Funktionen? Die Differenzierung von Stammzellen in verschiedenste...

Im Focus: Spider silk key to new bone-fixing composite

University of Connecticut researchers have created a biodegradable composite made of silk fibers that can be used to repair broken load-bearing bones without the complications sometimes presented by other materials.

Repairing major load-bearing bones such as those in the leg can be a long and uncomfortable process.

Im Focus: Verbesserte Stabilität von Kunststoff-Leuchtdioden

Polymer-Leuchtdioden (PLEDs) sind attraktiv für den Einsatz in großflächigen Displays und Lichtpanelen, aber ihre begrenzte Stabilität verhindert die Kommerzialisierung. Wissenschaftler aus dem Max-Planck-Institut für Polymerforschung (MPIP) in Mainz haben jetzt die Ursachen der Instabilität aufgedeckt.

Bildschirme und Smartphones, die gerollt und hochgeklappt werden können, sind Anwendungen, die in Zukunft durch die Entwicklung von polymerbasierten...

Im Focus: Writing and deleting magnets with lasers

Study published in the journal ACS Applied Materials & Interfaces is the outcome of an international effort that included teams from Dresden and Berlin in Germany, and the US.

Scientists at the Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR) together with colleagues from the Helmholtz-Zentrum Berlin (HZB) and the University of Virginia...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Internationale Konferenz zur Digitalisierung

19.04.2018 | Veranstaltungen

124. Internistenkongress in Mannheim: Internisten rücken Altersmedizin in den Fokus

19.04.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Juni 2018

17.04.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Grösster Elektrolaster der Welt nimmt Arbeit auf

20.04.2018 | Interdisziplinäre Forschung

Bilder magnetischer Strukturen auf der Nano-Skala

20.04.2018 | Physik Astronomie

Kieler Forschende entschlüsseln neuen Baustein in der Entwicklung des globalen Klimas

20.04.2018 | Geowissenschaften

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics