Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Weltweit leistungsfähigste E-Mail-Sicherheitslösung Gateway MTA und Outbound-Prüfung für ISPs

06.02.2009
Versionen für SpamAssassin und Sendmail Milter - Integrierte E-Mail-Sicherheit: Halle 11, Stand B28

eleven, führender deutscher E-Mail-Sicherheitsspezialist, präsentiert auf der CeBIT 2009 (Halle 11, Stand B28) vom 3. bis 8. März 2009 in Hannover die weltweit leistungsstärkste E-Mail-Sicherheitslösung für Unternehmen und ISPs.

Mit mehr als 5.000 geprüften E-Mails pro Sekunde (auf G5-Standard-Hardware) ist eXpurgate 3.0 mehr als zehnmal schneller als die leistungsfähigste Wettbewerbslösung auf dem Markt. Zudem hat eleven den Funktionsumpfang seiner Lösung erweitert: So bietet das Unternehmen jetzt einen vollständigen Gateway MTA sowie die neue Version ihrer Outbound-Prüfung. Zudem stellt eXpurgate ab sofort spzeielle Versionen für SpamAssassin und Sendmail Milter zur Verfügung, um die Einbindung in bestehende Infrastrukturen weiter zu erleichtern. eXpurgate 3.0 ist als Managed Service, als Software-Lösung sowie als SDK verfügbar.

E-Mail-Sicherheit der nächsten Generation

Die integrierte E-Mail-Sicherheitslösung eXpurgate 3.0 stellt die geschäftsrelevante E-Mail-Kommunikation zu jedem Zeitpunkt sicher und schützt E-Mail-Infrastrukturen lückenlos vor bekannten wie neuen Gefahren. eXpurgate 3.0 ist derzeit die weltweit mit Abstand leistungsstärkste E-Mail-Sicherheitslösung für Unternehmen. Dadurch ist eXpurgate 3.0 besonders geeignet für Unternehmen mit sehr hohem E-Mail-Volumen sowie für große ISPs und Telekommunikationsanbieter mit mehreren Millionen E-Mail-Nutzern. eXpurgate 3.0 identifiziert Spam und andere Malware mit einer Erkennungsrate von deutlich über 99 Prozent und produziert keine False Positives bei individuellen E-Mails. Die False-Positive-Rate von unter 0,00001 Prozent ist die niedrigste aller verfügbaren Anti-Spam-Lösungen.

Gateway MTA: eXpurgate.Edge

Mit dem Gateway MTA eXpurgate.Edge bietet eleven Unternehmen mit komplexen E-Mail-Infrastrukturen und hohem E-Mail-Aufkommen, insbesondere ISPs und Carrier+, eine Komplettlösung zum umfassenden und lückenlosen Schutz ihrer E-Mail-Infrastruktur. eXpurgate.Edge ist ein hochleistungsfähiger Mail Transfer Agent (MTA), der an der Schnittstelle zwischen Internet und internem Netzwerk installiert wird. Die integrierte E-Mail-Sicherheitslösung eXpurgate prüft die E-Mails noch während der Einlieferung und ermöglicht die Abweisung als Spam oder Malware erkannter E-Mails noch vor der Annahme durch den E-Mail-Server. Mit Hilfe dieses Reject-Modus kann ein Großteil (über 95 Prozent) des E-Mail-Volumens bereits abgewiesen werden, bevor er die E-Mail-Infrastruktur des Unternehmens erreicht.

eXpurgate Outbound Protection: Schutz vor Spam-Versand

Zunehmend nutzen Spammer legitime Infrastrukturen, insbesondere Webmail- und andere E-Mail-Dienste großer ISPs, zum Spam- und Malware-Versand. Mit der neuen Version der eXpurgate Outbound Protection können sich ISPs und Großunternehmen davor schützen, selbst zu Spam-Versendern zu werden. Die bewährte eXpurgate Bulkcheck-Technologie prüft den ausgehenden E-Mail-Verkehr mit einer Erkennungsrate von über 99 Prozent und einer False-Positive-Rate von unter 0,00001 Prozent zuverlässig auf Spam, Viren und andere Malware.

"E-Mail-Sicherheit bedeutet heute, E-Mail-Infrastrukturen lückenlos zu schützen und sicherzustellen, dass die geschäftsrelevante E-Mail-Kommunikation zu jedem Zeitpunkt aufrecht erhalten bleibt. Mit der deutlichen Erhöhung der Leistungsfähigkeit und der Ergänzung unseres E-Mail-Sicherheitsangebots geben wir Unternehmen die Möglichkeit, ihre E-Mail-Kommunikation umfassend zu sichern", so Robert Rothe, Gründer und Geschäftsführer von eleven.

eleven - E-Mail-Sicherheit Made in Germany

eleven ist führender E-Mail-Sicherheitsanbieter aus Deutschland und bietet mit der Technologie eXpurgate einen weltweit einzigartigen Spam-Filter und E-Mail-Kategorisierungsdienst, der zuverlässig vor Spam- und Phishing-Mails schützt, potenziell gefährliche E-Mails erkennt und darüber hinaus zwischen individuellen Nachrichten und jeglicher Art von Massen-Mails unterscheidet. Zusätzlich bietet eXpurgate umfangreiche Virenschutzoptionen und eine leistungsfähige E-Mail-Firewall.

Mehr als 30.000 Unternehmen jeder Größe nutzen den eXpurgate Dienst. Täglich werden bis zu 1 Milliarde E-Mails von eXpurgate geprüft und kategorisiert. Zu den Kunden gehören neben Internet Service Providern und Telekommunikationsdienstleistern wie T-Online, O2, Vodafone und freenet zahlreiche namhafte Unternehmen und öffentliche Einrichtungen, darunter Air Berlin, der Bundesverband deutscher Banken, DATEV, die Freie Universität Berlin, die Landesbank Berlin, Mazda, RTL oder die Tobit Software AG.

Pressekontakt:
Pressekontakt
eleven GmbH
Sascha Krieger
Hardenbergplatz 2
10623 Berlin
Tel.: +49 (0)30 / 52 00 56-0
presse@eleven.de

| Deutsche Messe AG
Weitere Informationen:
http://www.eleven.de
http://www.cebit.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2009:

nachricht Hybrid-Scanner ordnet Dokumente nach Chaos-Prinzip
09.03.2009 | Xamance

nachricht Zum Abschluss der CeBIT 2009: Trends und Themen
09.03.2009 | Deutsche Messe

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2009 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovatives Hochleistungsmaterial: Biofasern aus Florfliegenseide

Neuartige Biofasern aus einem Seidenprotein der Florfliege werden am Fraunhofer-Institut für Angewandte Polymerforschung IAP gemeinsam mit der Firma AMSilk GmbH entwickelt. Die Forscher arbeiten daran, das Protein in großen Mengen biotechnologisch herzustellen. Als hochgradig biegesteife Faser soll das Material künftig zum Beispiel in Leichtbaukunststoffen für die Verkehrstechnik eingesetzt werden. Im Bereich Medizintechnik sind beispielsweise biokompatible Seidenbeschichtungen von Implantaten denkbar. Ein erstes Materialmuster präsentiert das Fraunhofer IAP auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin vom 20.1. bis 29.1.2017 in Halle 4.2 am Stand 212.

Zum Schutz des Nachwuchses vor bodennahen Fressfeinden lagern Florfliegen ihre Eier auf der Unterseite von Blättern ab – auf der Spitze von stabilen seidenen...

Im Focus: Verkehrsstau im Nichts

Konstanzer Physiker verbuchen neue Erfolge bei der Vermessung des Quanten-Vakuums

An der Universität Konstanz ist ein weiterer bedeutender Schritt hin zu einem völlig neuen experimentellen Zugang zur Quantenphysik gelungen. Das Team um Prof....

Im Focus: Traffic jam in empty space

New success for Konstanz physicists in studying the quantum vacuum

An important step towards a completely new experimental access to quantum physics has been made at University of Konstanz. The team of scientists headed by...

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Mittelstand 4.0 – Mehrwerte durch Digitalisierung: Hintergründe, Beispiele, Lösungen

20.01.2017 | Veranstaltungen

Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens

19.01.2017 | Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

21.500 Euro für eine grüne Zukunft – Unserer Umwelt zuliebe

20.01.2017 | Unternehmensmeldung

innovations-report im Interview mit Rolf-Dieter Lafrenz, Gründer und Geschäftsführer der Hamburger Start ups Cargonexx

20.01.2017 | Unternehmensmeldung

Niederlande: Intelligente Lösungen für Bahn und Stahlindustrie werden gefördert

20.01.2017 | Förderungen Preise