Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

SoFie - das Online-Tool der Hanseatic Bank bietet sofortige Kreditentscheidung

17.02.2009
Hanseatic Bank präsentiert auf der CeBit optimale Lösung für Warenfinanzierungen im Webshop

Wer im Internet einkauft und hierfür einen Kredit in Anspruch nehmen will, kann diesen direkt online beantragen. Allerdings haben die meisten Lösungen einen Haken für Händler und Endkunden: Eine sofortige Entscheidung über die Finanzierung des Kunden ist nicht möglich. Somit verzögert sich der Kaufprozess oder wird sogar vom Kunden abgebrochen.

Mit dem speziell für Internetshops entwickelten Online-Tool SoFie präsentiert sich die Hanseatic Bank vom 3. - 8. März 2009 auf der CeBit und positioniert sich als innovativer Finanzierungspartner für den Handel. SoFie steht für "Sofortige Finanzierungsentscheidung", ist direkt an die Schufa und an das eigene Score-System angebunden und bietet dadurch eine sofortige Entscheidung, ob dem Kunden der Kredit gewährt werden kann.

Wie wird SoFie integriert?
Onlinehändler erhalten das Finanzierungstool kostenlos von der Hanseatic Bank und können es als Microsite oder als iFrame in ihr Shopsystem einbinden. Bei der Variante Microsite öffnet sich SoFie als Pop-up-Fenster im Design der Hanseatic Bank, mit integriertem Logo des Partners. Bei der individuellen iFrame-Lösung wird SoFie vollständig im Design des Händlers angelegt, so dass sich kein visueller Bruch für den Endkunden ergibt. Beide Lösungen erfordern nur einen einmaligen Implementierungsaufwand und sind in einfachen Schritten umzusetzen. Für alle Fragen zur Programmierung und Einbindung steht ein technischer Support der Hanseatic Bank zur Verfügung.
Vorteile von SoFie
Durch das Online-Tool profitieren die Vertriebspartner von einer verstärkten Kundenbindung und höheren Umsätzen, zusätzlicher Ertrag fließt in Form von attraktiven Kreditprovisionen der Hanseatic Bank. Außerdem leistet SoFie eine optimale Transparenz, da die Online-Händler jederzeit über den aktuellen Stand ihrer Finanzierungsanfragen informiert werden. Komplett automatisierte Prozesse wie Datenübernahme von bereits vorhandenen Informationen und Meldungen zum Bearbeitungsstatus machen diese Transparenz möglich.

Hunderte von Online-Shops sind bereits von den Leistungen von SoFie überzeugt. Arnaud Leclair, Geschäftsführer der Hanseatic Bank, erklärt dazu: "Mit unser Lösung einer sofortigen Kreditentscheidung bieten wir im Bereich E-Commerce eine Innovation, von der unsere Partner direkt profitieren: Seit der Einführung der Ratenkauf-Option verzeichnen die Online-Shops merklich höhere Umsätze."

Onlinehändler, die Interesse an einer Vertriebspartnerschaft haben, können über die Website www.jetztpartner.de Kontakt zur Hanseatic Bank aufnehmen und sich über das Finanzierungstool SoFie informieren. Im Muster-Online-Shop erhalten Bestandsvertriebspartner außerdem diverse kostenlose Banner und Logos für ihren Webshop.

Auf der CeBit präsentiert sich die Hanseatic Bank gemeinsam mit 5 weiteren Unternehmen in Halle 25, Stand F 110. Unter dem Motto "Teamwork für Ihr E-Business" bilden alle Partner einen kompletten Kreislauf von handelsnahen Dienstleistungen vom Lieferanten bis zum Endkunden ab.

Mit dabei sind:
COP: Einkaufsoptimierung
Distribution2 : Warenwirtschaftssysteme
Electronic Sales: Webshop-Programmierung
EOS Payment Solutions: Abwicklung des elektronischen Zahlungsverkehrs
Hanseatic Bank: Finanzierungslösungen
Hermes Logistik Gruppe: Logistik-Dienstleistungen
Mehr Infos hierzu unter www.teamwork-fuer-ihr-ebusiness.de
Über die Hanseatic Bank
Die Hanseatic Bank ist eine bundesweit tätige Privatbank mit Hauptsitz in Hamburg. Gegründet 1969 als Teilzahlungsbank, um das umfangreiche Warenfinanzierungsgeschäft für Kunden des Otto Versand abzuwickeln, wurde sie 1976 zur Vollbank umgewandelt. Im Jahr 2005 übernahm die französische Großbank Société Générale im Rahmen einer langfristigen Kooperation 75 Prozent der Anteile an der Hanseatic Bank mit der Zielsetzung, das Konsumentenkreditgeschäft auszubauen. 25 Prozent der Anteile hält weiterhin die Otto Group. Die Geschäftstätigkeit der Hanseatic Bank umfasst die Bereiche Provisionsgeschäft, Forderungsmanagement sowie das Kreditgeschäft.
Pressekontakt
Corelations
Agentur für Public Relations
Cornelia Busse, Tel. (040) 6461-5305
Gabi Westerteiger, Tel. (040) 6461-5372
Wandsbeker Straße 3-7, 22172 Hamburg
Fax: (040) 6461-5492
Mail: cornelia.busse@corelations.de
Mail: gabi.westerteiger@corelations.de

| Deutsche Messe AG
Weitere Informationen:
http://www.cebit.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2009:

nachricht Hybrid-Scanner ordnet Dokumente nach Chaos-Prinzip
09.03.2009 | Xamance

nachricht Zum Abschluss der CeBIT 2009: Trends und Themen
09.03.2009 | Deutsche Messe

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2009 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Hauchdünne magnetische Materialien für zukünftige Quantentechnologien entwickelt

Zweidimensionale magnetische Strukturen gelten als vielversprechendes Material für neuartige Datenspeicher, da sich die magnetischen Eigenschaften einzelner Molekülen untersuchen und verändern lassen. Forscher haben nun erstmals einen hauchdünnen Ferrimagneten hergestellt, bei dem sich Moleküle mit verschiedenen magnetischen Zentren auf einer Goldfläche selbst zu einem Schachbrettmuster anordnen. Dies berichten Wissenschaftler des Swiss Nanoscience Institutes der Universität Basel und des Paul Scherrer Institutes in der Wissenschaftszeitschrift «Nature Communications».

Ferrimagneten besitzen zwei magnetische Zentren, deren Magnetismus verschieden stark ist und in entgegengesetzte Richtungen zeigt. Zweidimensionale, quasi...

Im Focus: Neuer Ionisationsweg in molekularem Wasserstoff identifiziert

„Wackelndes“ Molekül schüttelt Elektron ab

Wie reagiert molekularer Wasserstoff auf Beschuss mit intensiven ultrakurzen Laserpulsen? Forscher am Heidelberger MPI für Kernphysik haben neben bekannten...

Im Focus: Wafer-thin Magnetic Materials Developed for Future Quantum Technologies

Two-dimensional magnetic structures are regarded as a promising material for new types of data storage, since the magnetic properties of individual molecular building blocks can be investigated and modified. For the first time, researchers have now produced a wafer-thin ferrimagnet, in which molecules with different magnetic centers arrange themselves on a gold surface to form a checkerboard pattern. Scientists at the Swiss Nanoscience Institute at the University of Basel and the Paul Scherrer Institute published their findings in the journal Nature Communications.

Ferrimagnets are composed of two centers which are magnetized at different strengths and point in opposing directions. Two-dimensional, quasi-flat ferrimagnets...

Im Focus: XENON1T: Das empfindlichste „Auge“ für Dunkle Materie

Gemeinsame Meldung des MPI für Kernphysik Heidelberg, der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster

„Das weltbeste Resultat zu Dunkler Materie – und wir stehen erst am Anfang!“ So freuen sich Wissenschaftler der XENON-Kollaboration über die ersten Ergebnisse...

Im Focus: World's thinnest hologram paves path to new 3-D world

Nano-hologram paves way for integration of 3-D holography into everyday electronics

An Australian-Chinese research team has created the world's thinnest hologram, paving the way towards the integration of 3D holography into everyday...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

14. Dortmunder MST-Konferenz zeigt individualisierte Gesundheitslösungen mit Mikro- und Nanotechnik

22.05.2017 | Veranstaltungen

Branchentreff für IT-Entscheider - Rittal Praxistage IT in Stuttgart und München

22.05.2017 | Veranstaltungen

Flugzeugreifen – Ähnlich wie PKW-/LKW-Reifen oder ganz verschieden?

22.05.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Myrte schaltet „Anstandsdame“ in Krebszellen aus

22.05.2017 | Biowissenschaften Chemie

Hauchdünne magnetische Materialien für zukünftige Quantentechnologien entwickelt

22.05.2017 | Physik Astronomie

Wie sich das Wasser in der Umgebung von gelösten Molekülen verhält

22.05.2017 | Biowissenschaften Chemie