Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Kostenlose Kurzkonsultationen und Wissenstransfer zu individuellen Problemstellungen

11.02.2009
Einige Unternehmen ließen verlautbaren, sie würden auf der CeBIT 2009 nicht präsent sein. VZM, die von zur Mühlen'sche GmbH, Bonn, macht diesen Fehler nicht, denn die CeBIT ist die Messe, die helfen wird, die Wirtschaftskrise zu überwinden. Antizyklisch muss man als Anbieter seine Leistungen bekannt machen und als Unternehmer investieren.

Die Messepräsenz von VZM wird zweierlei bieten: 3 x täglich kurze und präzise Vorträge von ca. einer halben Stunde einerseits und nach Voranmeldung konkrete Beratung zu RZ-Planungs-, Zertifizierungs- und Energieeffizienzproblemen andererseits.

"Energieeffizienz - kleine Stellschrauben mit großer Wirkung"
mit der Zielgruppe von Betreibern von Bestandsrechenzentren und Serverparks. Hier wird speziell angesprochen, wer wenig Geld anfassen möchte, dennoch aber dringend Energie-Problemlösungen benötigt. Täglich 10 Uhr
"Wege zur Zertifizierung durch Coaching"
hilft, mit vergleichsweise wenig Aufwand die Zertifizierung des RZ vorzubereiten und gibt Anregungen wie die Dokumentation aufzubauen ist. Täglich 12 Uhr
"Sanierung und Umbau von Rechenzentren und Serverräumen im Bestand".
Täglich 15 Uhr (außer Sonntag)
Die Themen können auch nach Absprache als Vortrags- oder Gesprächsthema individuell vereinbart werden. Unternehmen, die dabei sind, Neu-/Umbauten oder Sanierungen zu planen oder aber auch Ineffizienzprobleme in der Klimatisierung ihrer Rechner haben, können so kostenlose Konsultationen bis zu einer Dauer von etwa einer Stunde terminieren. Auch für andere IT-Sicherheitsthemen und Datenschutz werden Fachberater zur Verfügung stehen, z.B. zum Thema Coaching. In Zeiten knapper Kassen muss man vorhandene eigene Ressourcen nutzen. Coaching, z.B. bei der Erarbeitung eines Pflichtenheftes, eines Sicherheitskonzepts als Voraussetzung der Zertifizierung, Planung von RZ-Neu- oder Umbau, kann einen Knowhow-Transfer mit wenig Aufwand sicherstellen. Wenige Beratungstage oder kurze, problemorientierte Kurzkonsultationen oder Workshops unter Beteiligung der Fachleute des Kunden kosten wenig und sind hoch effizient.

Terminabsprachen für Beratungsgespräche mit Themenwunsch bitte unter 0228-9629323 oder vzm@vzm.de. VZM wird versuchen, das Gespräch problemorientiert vorzubereiten.

VZM wird als wohl erfahrenster Spezialberater für Rechenzentrumsplanung (fast 550 Projekte) und -sicherheit seine Leistungen präsentieren. Das Unternehmen ist in der Branche dafür bekannt, das Querschnittswissen der IT-Sicherheit mit festen eigenen Mitarbeitern zu repräsentieren. 1969 - also vor 40 Jahren - machte der Gründer die ersten RZ-Beratungen. Seither durfte das Unternehmen die Branche mit prägen.

Über VZM:

Die VON ZUR MÜHLEN'SCHE GmbH (VZM) ist die auf Sicherheitsberatung und Risk-Management spezialisierte Consulting-Gesellschaft mit der längsten Erfahrung in Deutschland. Seit 35 Jahren bietet das Team von Experten der verschiedenen Fachrichtungen garantiert unternehmensübergreifendes Know-how in allen Sicherheitsdisziplinen: Organisation, Bau, Technik, Infrastruktur, Personen. Analysen, Konzepte, Gutachten und Planungen erfolgen vollkommen unabhängig und herstellerneutral.

Der Geschäftsbereich RZ-Plan ist speziell auf die Konzeption und Planung von Rechenzentren und Serverparks fokussiert. Zur VON ZUR MÜHLEN-Gruppe gehören außerdem die SIMEDIA GmbH - Konzeption, Planung und Organisation von Kongressen, Konferenzen, Foren, Seminaren und Workshops in allen Bereichen der Sicherheit sowie der zweimal monatlich erscheinende Sicherheits-Berater, ein Informationsdienst für Führungskräfte mit Sicherheitsverantwortung, IT-Sicherheitsverantwortliche, Sicherheitsfachleute und Revisoren. VZM ist von der Deutschen Messe AG seit mehr als zwanzig Jahren für die Organisation und Durchführung von Sonderschauen zum Thema IT-Sicherheit authorisiert.

Weitere Informationen finden Sie unter www.vzm.de.

Weitere Informationen / Belegexemplare erbeten an:

von zur Mühlen'sche
GmbH, BdSI
Alte Heerstr. 1
D-53121 Bonn
Ansprechpartner:
Alice M.W. Hoffmann
Tel +49(0)228 96293-21
Fax +49(0)228 96293-90
ah@vzm.de

| Deutsche Messe AG
Weitere Informationen:
http://www.vzm.de
http://www.cebit.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2009:

nachricht Hybrid-Scanner ordnet Dokumente nach Chaos-Prinzip
09.03.2009 | Xamance

nachricht Zum Abschluss der CeBIT 2009: Trends und Themen
09.03.2009 | Deutsche Messe

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2009 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Can we see monkeys from space? Emerging technologies to map biodiversity

An international team of scientists has proposed a new multi-disciplinary approach in which an array of new technologies will allow us to map biodiversity and the risks that wildlife is facing at the scale of whole landscapes. The findings are published in Nature Ecology and Evolution. This international research is led by the Kunming Institute of Zoology from China, University of East Anglia, University of Leicester and the Leibniz Institute for Zoo and Wildlife Research.

Using a combination of satellite and ground data, the team proposes that it is now possible to map biodiversity with an accuracy that has not been previously...

Im Focus: Klima-Satellit: Mit robuster Lasertechnik Methan auf der Spur

Hitzewellen in der Arktis, längere Vegetationsperioden in Europa, schwere Überschwemmungen in Westafrika – mit Hilfe des deutsch-französischen Satelliten MERLIN wollen Wissenschaftler ab 2021 die Emissionen des Treibhausgases Methan auf der Erde erforschen. Möglich macht das ein neues robustes Lasersystem des Fraunhofer-Instituts für Lasertechnologie ILT in Aachen, das eine bisher unerreichte Messgenauigkeit erzielt.

Methan entsteht unter anderem bei Fäulnisprozessen. Es ist 25-mal wirksamer als das klimaschädliche Kohlendioxid, kommt in der Erdatmosphäre aber lange nicht...

Im Focus: Climate satellite: Tracking methane with robust laser technology

Heatwaves in the Arctic, longer periods of vegetation in Europe, severe floods in West Africa – starting in 2021, scientists want to explore the emissions of the greenhouse gas methane with the German-French satellite MERLIN. This is made possible by a new robust laser system of the Fraunhofer Institute for Laser Technology ILT in Aachen, which achieves unprecedented measurement accuracy.

Methane is primarily the result of the decomposition of organic matter. The gas has a 25 times greater warming potential than carbon dioxide, but is not as...

Im Focus: How protons move through a fuel cell

Hydrogen is regarded as the energy source of the future: It is produced with solar power and can be used to generate heat and electricity in fuel cells. Empa researchers have now succeeded in decoding the movement of hydrogen ions in crystals – a key step towards more efficient energy conversion in the hydrogen industry of tomorrow.

As charge carriers, electrons and ions play the leading role in electrochemical energy storage devices and converters such as batteries and fuel cells. Proton...

Im Focus: Die Schweiz in Pole-Position in der neuen ESA-Mission

Die Europäische Weltraumagentur ESA gab heute grünes Licht für die industrielle Produktion von PLATO, der grössten europäischen wissenschaftlichen Mission zu Exoplaneten. Partner dieser Mission sind die Universitäten Bern und Genf.

Die Europäische Weltraumagentur ESA lanciert heute PLATO (PLAnetary Transits and Oscillation of stars), die grösste europäische wissenschaftliche Mission zur...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Von Batterieforschung bis Optoelektronik

23.06.2017 | Veranstaltungen

10. HDT-Tagung: Elektrische Antriebstechnologie für Hybrid- und Elektrofahrzeuge

22.06.2017 | Veranstaltungen

„Fit für die Industrie 4.0“ – Tagung von Hochschule Darmstadt und Schader-Stiftung am 27. Juni

22.06.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Radioaktive Elemente in Cassiopeia A liefern Hinweise auf Neutrinos als Ursache der Supernova-Explosion

23.06.2017 | Physik Astronomie

Dünenökosysteme modellieren

23.06.2017 | Ökologie Umwelt- Naturschutz

Makro-Mikrowelle macht Leichtbau für Luft- und Raumfahrt effizienter

23.06.2017 | Materialwissenschaften