Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Datensicherheit immer und überall

04.03.2009
LG bietet die perfekte Sicherheitslösung für den mobilen Anwender: die neuen externen Super Multi DVD-Brenner LG GP08LU10 und LG GP08NU10

Das innovative SecurDisc-Konzept der Super Multi DVD-Brenner Portable Slim von LG erhöht die Sicherheit und Zuverlässigkeit von gebrannten DVD- und CD-Medien. Mit digitalen Signaturen und Passwort-verschlüsselungen schützt der Eigentümer seine gespeicherten Daten vor unbefugtem Zugriff.

Der User kann die Daten nur durch Eingabe eines persönlichen Passworts und entsprechender Software abrufen. Ein installiertes Frühwarnsystem macht zudem auf gefährdete Dateien aufmerksam. "Mit unseren neuen externen DVD-Brennern muss man auch von unterwegs nicht auf die nötige Datensicherheit verzichten. Die schlanke Lösung ist nicht nur platzsparend, sondern durch ihr minimalistisches Design auch ansprechend gestaltet", erklärt Nils Seib, Manager Public Relations bei der LG Electronics Deutschland GmbH.

Erstklassige Extras
Der LG GP08LU10 verfügt zudem über die neuste LightScribe-Technologie, die professionelle Labels in Siebdruckqualität gestaltet. Und auch Mac-Anwender dürfen sich freuen: Der LG GP08NU10 bietet neben der Unterstützung für Windows Vista und den Betriebssystemen Windows XP (Home, Professional und Media Center) und Windows 2000 Professional auch Mac-Support. Die beiden LG Brenner benötigen keine externe Stromversorgung, sondern können über USB mit Strom betrieben werden.

Der externe Super Multi DVD-Brenner Portable Slim GP08LU10 ist ab sofort zum Preis von € 89 erhältlich.

Der externe Super Multi DVD-Brenner Portable Slim GP08NU10 ist ab sofort zum Preis von € 79 erhältlich.

Lese-/Schreibgeschwindigkeiten:

Super Multi DVD-Brenner LG GP08LU10 und LG GP08NU10

Laufwerkstyp
Externer Portable Slim DVD
Lese- geschwindigkeit
DVD-R/RW/ROM 8x/8x/8x max.
DVD-R DL 6x max.
DVD-RAM 2x, 3x, 5x
DVD-Video (CSS) 4x max. (Single/Dual Layer)
DVD+R/+RW 8x/8x max.
DVD+R DL 6x max.
CD-R/RW/ROM 24x/24x/24x max.
CD-DA (DAE) 24x max.
Brenn- geschwindigkeit
DVD-R 2x, 4x ZCLV, 8xCAV
DVD-R Dual Layer 2x CLV, 4x ZCLV, 6x ZCLV
DVD-RW 1x, 2x, 4x, 6x ZCLV
DVD-RAM 2x, 3x, 5x PCAV
DVD+R 2.4x, 4x ZCLV, 8x CAV
DVD+R Double Layer 2.4x CLV, 4x ZCLV, 6x ZCLV
DVD+RW 2.4x, 3x, 4x, 8x ZCLV
CD-R 4x, 8x CLV, 16x, 24x ZCLV
CD-RW
4x, 8x, 10x CLV, 16x ZCLV
Über LG Electronics, Inc. LG Electronics, Inc., (Koreanische Börse: 06657.KS) gehört zu den weltweit führenden Unternehmen und technologischen Impulsgebern für Elektronik-, Informations- und Kommunikationsprodukte. Der Weltkonzern beschäftigt zurzeit mehr als 82.000 Mitarbeiter in 82 Niederlassungen rund um den Globus. Der Gesamtumsatz des Unternehmens betrug im Geschäftsjahr 2007 44 Milliarden US-Dollar. LG ist weltweit der größte Hersteller von Mobiltelefonen, Flachbildfernsehern, Klimageräten, Waschmaschinen, optischen Laufwerken, DVD-Playern sowie Heimkinoanlagen. Weitere Informationen zu LG Electronics Inc. finden Sie unter www.lge.com.
Über LG Electronics Deutschland GmbH
Bereits seit 1976 engagiert sich LG auf dem deutschen Markt. Heute beschäftigt die LG Electronics Deutschland GmbH über 260 Mitarbeiter in den Bereichen Unterhaltungselektronik, Mobiltelefone, Informations-technologie und Hausgeräte. Die deutsche Tochtergesellschaft des Global Players erzielte im Jahr 2008 einen Umsatz von 684,61 Millionen Euro. Im Jahr 2006 erhielt das LG Corporate Design Center die höchste Auszeichnung des red dot design awards: "Designteam des Jahres 2006".
LG Information System Products
Der Geschäftsbereich Information System Products umfasst optische Laufwerke, Notebooks, Computermonitore und Monitor-TV-Kombinationen sowie USB-Sticks und Business-Projektoren.

Kontakt Presse:

LG Electronics
Deutschland GmbH
Nils Seib
Manager Public Relations
Jakob-Kaiser-Str. 12
47877 Willich
Tel.: 0 21 54 / 492 - 269
Fax: 0 21 54 / 492 - 111
nseib@lge.com
F&H Public Relations GmbH
Presseagentur
Julia Heymann
Nymphenburger Str. 136
80636 München
0 89 / 12175 - 190
0 89 / 12175 - 197
lge@f-und-h.de

| Deutsche Messe AG
Weitere Informationen:
http://www.lge.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2009:

nachricht Hybrid-Scanner ordnet Dokumente nach Chaos-Prinzip
09.03.2009 | Xamance

nachricht Zum Abschluss der CeBIT 2009: Trends und Themen
09.03.2009 | Deutsche Messe

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2009 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Metamaterial mit Dreheffekt

Mit 3D-Druckern für den Mikrobereich ist es Forschern des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) gelungen ein Metamaterial aus würfelförmigen Bausteinen zu schaffen, das auf Druckkräfte mit einer Rotation antwortet. Üblicherweise gelingt dies nur mit Hilfe einer Übersetzung wie zum Beispiel einer Kurbelwelle. Das ausgeklügelte Design aus Streben und Ringstrukturen, sowie die zu Grunde liegende Mathematik stellen die Wissenschaftler in der aktuellen Ausgabe der renommierten Fachzeitschrift Science vor.

„Übt man Kraft von oben auf einen Materialblock aus, dann deformiert sich dieser in unterschiedlicher Weise. Er kann sich ausbuchten, zusammenstauchen oder...

Im Focus: Proton-Rekord: Magnetisches Moment mit höchster Genauigkeit gemessen

Hochpräzise Messung des g-Faktors elf Mal genauer als bisher – Ergebnisse zeigen große Übereinstimmung zwischen Protonen und Antiprotonen

Das magnetische Moment eines einzelnen Protons ist unvorstellbar klein, aber es kann dennoch gemessen werden. Vor über zehn Jahren wurde für diese Messung der...

Im Focus: New proton record: Researchers measure magnetic moment with greatest possible precision

High-precision measurement of the g-factor eleven times more precise than before / Results indicate a strong similarity between protons and antiprotons

The magnetic moment of an individual proton is inconceivably small, but can still be quantified. The basis for undertaking this measurement was laid over ten...

Im Focus: Reibungswärme treibt hydrothermale Aktivität auf Enceladus an

Computersimulation zeigt, wie der Eismond Wasser in einem porösen Gesteinskern aufheizt

Wärme aus der Reibung von Gestein, ausgelöst durch starke Gezeitenkräfte, könnte der „Motor“ für die hydrothermale Aktivität auf dem Saturnmond Enceladus sein....

Im Focus: Frictional Heat Powers Hydrothermal Activity on Enceladus

Computer simulation shows how the icy moon heats water in a porous rock core

Heat from the friction of rocks caused by tidal forces could be the “engine” for the hydrothermal activity on Saturn's moon Enceladus. This presupposes that...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Mathematiker-Jahrestagung DMV + GDM: 5. bis 9. März 2018 an Uni Paderborn - Über 1.000 Teilnehmer

24.11.2017 | Veranstaltungen

Forschungsschwerpunkt „Smarte Systeme für Mensch und Maschine“ gegründet

24.11.2017 | Veranstaltungen

Schonender Hüftgelenkersatz bei jungen Patienten - Schlüssellochchirurgie und weniger Abrieb

24.11.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Mathematiker-Jahrestagung DMV + GDM: 5. bis 9. März 2018 an Uni Paderborn - Über 1.000 Teilnehmer

24.11.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Maschinen über die eigene Handfläche steuern: Nachwuchspreis für Medieninformatik-Student

24.11.2017 | Förderungen Preise

Treibjagd in der Petrischale

24.11.2017 | Biowissenschaften Chemie