Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Assure Consulting und MC Technologies kooperieren bei M2M

03.02.2009
Das "Internet der Dinge" rückt durch sinkende Preise für Mobilfunktechnik und stärkere Internetverbreitung immer näher.

Der Bedarf an Dienstleistungen und Produkten rund um Machine-to-Machine (M2M), sprich die automatisierte Kommunikation zwischen Geräten, wird auch 2009 ungebrochen wachsen.

Daher kooperieren Assure Consulting, Spezialist für professionelles Projektmanagement, und MC Technologies, Anbieter innovativer Lösungen für M2M-Applikationen, jetzt miteinander: Kunden profitieren bei Großprojekten von der Verzahnung passender M2M-Lösungen und effektivem Projektmanagement. Die Partnerschaft erlaubt es, schnell und effizient eine sehr hohe Anzahl dezentral platzierter Geräte - komplett ferngesteuert - betriebsbereit zu installieren und zu überwachen.

Laut Schätzungen von Beecham Research betrug Mitte 2008 das Geschäft mit M2M bereits 50 Milliarden Dollar mit Aussicht auf ein Volumen von 250 Milliarden Dollar bis Ende 2012. "Bei vielen Anwendungsgebieten ist mittels M2M eine hohe und schnelle Prozessoptimierung und damit auch eine kurzfristige Kostenoptimierung realisierbar. Der Return on Investment (ROI) beim Kunden wird in der Regel immer innerhalb eines Jahres erreicht", so Jürgen Hase, Geschäftsführer von MC Technologies. In einem aktuellen Projekt werden beispielsweise mehr als 30.000 Geräteeinheiten über rund 30 unterschiedliche Mobilfunknetze weltweit miteinander verbunden. "Mit innovativen Technologien ist es heute sehr leicht und kostengünstig möglich, weltweit Maschinen über unterschiedlichste Mobilfunkanbieter mit einer Zentrale zu vernetzen. Wir freuen uns, dass wir zukünftig für die Planung und Steuerung solch komplexer Rolloutprojekte Assure Consulting als Partner gewinnen konnten."

Nicolaus von Gersdorff, Geschäftsführer von Assure Consulting: "Wir arbeiten für viele große, oft auch dax-notierte Unternehmen aus verschiedenen Branchen und unterstützen sie beim professionellen Projektmanagement - gerade auch bei sehr umfangreichen Rollouts im IT-Bereich. M2M-Projekte sind meist höchst komplex und erfordern sauberes vorausschauendes Projektmanagement. Es gilt eine große Geräte-Anzahl an unterschiedlichen Standorten zu vernetzen, sowie verschiedene Dienstleister und Techniker zu koordinieren. Das ist genau unsere Stärke." Das Unternehmen hat für Großprojekte dieser Art eine spezielle Methodik entwickelt. Bei hohen Stückzahlen und immer wiederkehrenden Abläufen setzt das Unternehmen hierzu Datenbank-Lösungen ein, durch die der Rollout effizient und transparent abgewickelt wird.

Über Assure Consulting

Assure Consulting GmbH steht für operatives Projektmanagement. Hierzu gehören die Etablierung und der laufende Betrieb von Projektbüros, sogenannten Project Management Offices (PMO). Assure Consulting unterstützt sämtliche anfallende Aufgaben wie Planung, Überwachung und Steuerung von Projekten. Die Assure-Projektmanager arbeiten tool- und branchenunabhängig und verfügen über langjährige Erfahrungen bei IT-, Organisations-, Entwicklungs- und Rollout-Projekten. Zu den Kunden zählen namhafte Unternehmen - auch DAX-Unternehmen - aus den Bereichen IT, Finanz-Dienstleistung, Automotive, Transport&Logistik, Energie, Pharma&Gesundheitswesen und Telekommunikation. Assure Consulting wächst derzeit um rund 40 Prozent pro Jahr.

Über MC Technologies

MC Technologies GmbH ist ein führender europäischer Anbieter innovativer ITK-Lösungen für Geschäftskunden. Das Unternehmen hat sich auf die Entwicklung, Produktion und den Vertrieb von Produkten aus dem Bereich Machine-to-Machine (M2M) Kommunikation und Verbindungstechnik spezialisiert. So können die besonderen Kundenwünsche zu wettbewerbsfähigen Preisen erfüllt werden. Von hardwarenahen M2M-Anwendungen, End-to-End Applikationen bis zu ganzheitlichen Realisierungskonzepten reichen die branchenübergreifenden Lösungen. Ziel ist eine tiefe Integration in die Kundenprozesse, um sie bestmöglich zu optimieren. Alle Produkte und Lösungen werden sowohl national als auch mit einem Exportanteil von über 35 Prozent zunehmend international eingesetzt.

Pressekontakt:
IPA Kommunikation
Team Assure Consulting
Prenzlauer Allee 36
10405 Berlin
Tel.: (030)868 708 25-52
assure@ipa-netzwerk.de
www.ipa-netzwerk.de

| Deutsche Messe AG
Weitere Informationen:
http://www.assure.de
http://www.mc-technologies.net

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2009:

nachricht Hybrid-Scanner ordnet Dokumente nach Chaos-Prinzip
09.03.2009 | Xamance

nachricht Zum Abschluss der CeBIT 2009: Trends und Themen
09.03.2009 | Deutsche Messe

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2009 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: TU Chemnitz präsentiert weltweit einzigartige Pilotanlage für nachhaltigen Leichtbau

Wickelprinzip umgekehrt: Orbitalwickeltechnologie soll neue Maßstäbe in der großserientauglichen Fertigung komplexer Strukturbauteile setzen

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bundesexzellenzclusters „Technologiefusion für multifunktionale Leichtbaustrukturen" (MERGE) und des Instituts für...

Im Focus: Smart Wireless Solutions: EU-Großprojekt „DEWI“ liefert Innovationen für eine drahtlose Zukunft

58 europäische Industrie- und Forschungspartner aus 11 Ländern forschten unter der Leitung des VIRTUAL VEHICLE drei Jahre lang, um Europas führende Position im Bereich Embedded Systems und dem Internet of Things zu stärken. Die Ergebnisse von DEWI (Dependable Embedded Wireless Infrastructure) wurden heute in Graz präsentiert. Zu sehen war eine Fülle verschiedenster Anwendungen drahtloser Sensornetzwerke und drahtloser Kommunikation – von einer Forschungsrakete über Demonstratoren zur Gebäude-, Fahrzeug- oder Eisenbahntechnik bis hin zu einem voll vernetzten LKW.

Was vor wenigen Jahren noch nach Science-Fiction geklungen hätte, ist in seinem Ansatz bereits Wirklichkeit und wird in Zukunft selbstverständlicher Teil...

Im Focus: Weltweit einzigartiger Windkanal im Leipziger Wolkenlabor hat Betrieb aufgenommen

Am Leibniz-Institut für Troposphärenforschung (TROPOS) ist am Dienstag eine weltweit einzigartige Anlage in Betrieb genommen worden, mit der die Einflüsse von Turbulenzen auf Wolkenprozesse unter präzise einstellbaren Versuchsbedingungen untersucht werden können. Der neue Windkanal ist Teil des Leipziger Wolkenlabors, in dem seit 2006 verschiedenste Wolkenprozesse simuliert werden. Unter Laborbedingungen wurden z.B. das Entstehen und Gefrieren von Wolken nachgestellt. Wie stark Luftverwirbelungen diese Prozesse beeinflussen, konnte bisher noch nicht untersucht werden. Deshalb entstand in den letzten Jahren eine ergänzende Anlage für rund eine Million Euro.

Die von dieser Anlage zu erwarteten neuen Erkenntnisse sind wichtig für das Verständnis von Wetter und Klima, wie etwa die Bildung von Niederschlag und die...

Im Focus: Nanoskopie auf dem Chip: Mikroskopie in HD-Qualität

Neue Erfindung der Universitäten Bielefeld und Tromsø (Norwegen)

Physiker der Universität Bielefeld und der norwegischen Universität Tromsø haben einen Chip entwickelt, der super-auflösende Lichtmikroskopie, auch...

Im Focus: Löschbare Tinte für den 3-D-Druck

Im 3-D-Druckverfahren durch Direktes Laserschreiben können Mikrometer-große Strukturen mit genau definierten Eigenschaften geschrieben werden. Forscher des Karlsruher Institus für Technologie (KIT) haben ein Verfahren entwickelt, durch das sich die 3-D-Tinte für die Drucker wieder ‚wegwischen‘ lässt. Die bis zu hundert Nanometer kleinen Strukturen lassen sich dadurch wiederholt auflösen und neu schreiben - ein Nanometer entspricht einem millionstel Millimeter. Die Entwicklung eröffnet der 3-D-Fertigungstechnik vielfältige neue Anwendungen, zum Beispiel in der Biologie oder Materialentwicklung.

Beim Direkten Laserschreiben erzeugt ein computergesteuerter, fokussierter Laserstrahl in einem Fotolack wie ein Stift die Struktur. „Eine Tinte zu entwickeln,...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Internationaler Tag der Immunologie - 29. April 2017

28.04.2017 | Veranstaltungen

Kampf gegen multiresistente Tuberkulose – InfectoGnostics trifft MYCO-NET²-Partner in Peru

28.04.2017 | Veranstaltungen

123. Internistenkongress: Traumata, Sprachbarrieren, Infektionen und Bürokratie – Herausforderungen

27.04.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Über zwei Millionen für bessere Bordnetze

28.04.2017 | Förderungen Preise

Symbiose-Bakterien: Vom blinden Passagier zum Leibwächter des Wollkäfers

28.04.2017 | Biowissenschaften Chemie

Wie Pflanzen ihre Zucker leitenden Gewebe bilden

28.04.2017 | Biowissenschaften Chemie